Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Fisch Heidi
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0

    Kostenlose Mitgliedschaft sinnvoll?

    Hallo Ihr Lieben hier im Forum,
    ich habe mich gerade neu auf Parship angemeldet und dachte mir, ich probiere erst mal die kostenlose Variante (zumindest für den Anfang). Ich merke schon, dass man da offenbar keine Fotos sehen kann, was ich nicht so schlimm finde. Aber ansonsten? Ist die Verwendung der kostenlosen Variante überhaupt sinnvoll? Bei anderen Foren wie z.B. Xing sind die Einschränkungen kaum störend. Wie ist das hier? Ich wäre Euch für Eure Erfahrungen dankbar. Viele Grüße von Heidi
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2019
    05.02.2019 #1
  2. Sevilla21
    Beiträge:
    1.781
    Likes:
    2.787
    Liebe Heidi,

    willkommen im Forum! Als nicht Premiummitglied kannst Du nicht nur die Fotos nicht sehen (auch wenn Dein Gegenüber sie schon für Dich freigegeben hat), sondern auch nur einmal einen Text an dieses Profil schreiben. Danach müsstest Du bezahlen um eine weitere Kommunikation zu ermöglichen.
    Du kannst zu Beginn ja mal Dein Profil perfektionieren und auf ein gutes Angebot seitens Parship warten (sie gehen immer wieder auf -50% vom "Normalpreis" runter - ist in meinen Augen immer noch mehr als genug teuer). Das Angebot kommt, sei Dir dessen sicher. Sie wollen ja neue Mitglieder lukrieren.
    Wenn Du einen Vertrag abschließt (ich nahm mal den Jahresvertrag) achte auch die Kündigungsfrist und kündige auf jeden Fall! Danach kannst Du wieder einen neuen Vetrag abschließen, Dein Profil wird nicht gelöscht. Wenn Du nicht selbst kündigst, verlängert sich das Abo automatisch um den teuersten Preis.

    Willst Du Parship ohne Premiumvertrag nutzen, müsstest Du eine andere Kontaktmöglichkeit gut verpackt mit der ersten Nachricht mitsenden. Da wird streng zensuriert - Mailadressen oder Hinweise auf andere social media lassen sie nicht durch!

    Viel Spaß beim reinschmökern und viel Glück bei der Partnersuche!
     
    05.02.2019 #2
  3. IPv6
    Beiträge:
    1.982
    Likes:
    1.016
    Nein.
    Es sei denn, du möchtest nicht kommunizieren, dann lohnt sich ein rumschnuppern. Allerdings solltest du dann "die Besucherliste" deaktivieren und dich auf "unsichtbar" setzen.
     
    05.02.2019 #3
    Marci92 und Sevilla21 gefällt das.
  4. Ztirf63
    Beiträge:
    43
    Likes:
    76
    Macht keinen Sinn, bist du neu, bekommst du recht schnell die ersten Nachrichten, um die zu lesen kannst du dann nur entscheiden willst du nur 500 € oder doch gleich mehr fürs 1. mal lesen bezahlen. Ich war nach 1 Tag wieder raus. Ohne wenigstens kurz zu testen ob da nur mist kommt oder was sinnvolles dabei ist, hau ich nicht soviel Geld raus.
    Wäre für mich wie ein Auto kaufen, in das ich erst nach dem bezahlen einsteigen darf und die Farbe Modell und Ausstattung sehen darf.
     
    10.02.2019 #4
  5. mctwist
    Beiträge:
    47
    Likes:
    45
    So ein Quatsch...die erste Nachricht ,kann man lesen und einmal antworten.Erst die 2.Nachricht ist nicht lesbar.
     
    10.02.2019 #5
  6. Ztirf63
    Beiträge:
    43
    Likes:
    76
    Oh ja huhhh, die Erste Nachricht - " Tolle Bilder " konnte ich in der Tat lesen, und die von mir folgende Freigabe der Bilder mit kurzem Text - "hier unverzerrt ", war dann meine. Sorry die Probefahrt war mir zu kurz.
    Melde dich mal neu an, deine tolle 1. Nachricht ist nach geschätzten 10 Minuten verbraucht, dann siehe oben.
     
    11.02.2019 #6
  7. mctwist
    Beiträge:
    47
    Likes:
    45
    Wirklich besser so...für die Damen bei Parship:rolleyes:
    Das gilt natürlich pro Kontakt.Man sollte mit Ironie vorsichtig sein...wenn man keine Ahnung hat
     
    11.02.2019 #7
    Hannes2004 und Sevilla21 gefällt das.
  8. Ztirf63
    Beiträge:
    43
    Likes:
    76
    Wenn du die hiesige Männerwelt repräsentierst, und die Damen damit glücklich sind, hast du mehr als nur recht.
    Grüß mir die Erbsen, egal wie viele es sind.
    PS: ( Nächster Kontakt - nächstes Auto um bei meinem ersten Vergleich zu bleiben )
     
    11.02.2019 #8
  9. Observer
    Beiträge:
    1.980
    Likes:
    2.259
    Mein Güte. Was erwartest Du? Parship stellt eine Dienstleistung zu Verfügung (wie gut oder schlecht und wieviel Irreführung dabei ist, Anichtssache) - es ist jedoch kostenpflichtig!
    Wer hier sich beschwert, dass man als nichtzahlendes Basismitglied ja so wenig Möglichkeiten hat - das Auto bekommst Du auch nicht ohne zu bezahlen.
    Wenn es nach mir ginge, würde ich Basismitglieder spätestens 10 Tage später löschen, ausser sie kaufen Premium :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2019
    12.02.2019 #9
    GenerationX gefällt das.
  10. Ztirf63
    Beiträge:
    43
    Likes:
    76
    Ich beschwerte mich nicht, ( lesen hilft ) sondern habe auf eine Frage zu der ich eine Meinung habe geantwortet.
    Schon schwer den Eingangsbeitrag zu lesen oder ?

    Meine Meinung ist nach wie vor, um dies hier zu testen ein mindestens 6 Monatiges Abo zu je irgendwas um die 70 € + pro Monat abzuschliessen, ist das zu teuer.
    Um zu sehen ob das hier was taugt, würde mir 1 Monat oder ggf. auch 1 Woche ausreichen, stelle ich nach ein paar Tagen fest, hier kommt nur Spam, möchte ich dafür nicht weitere 5 Monate bezahlen.

    Dein Vorschlag alle die kein Premium wollen nach 10 Tagen rauszuwerfen ist nicht zu bemängeln. Jedoch sollte es dann in den 10 Tagen auch möglich sein ( gerne angemessen gebührenpflichtig ) die Plattform zu testen.

    ACHTUNG: Immer noch meine Meinung und Antwort zu der gestellten Frage !
     
    12.02.2019 #10
    GenerationX gefällt das.