Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Mentalista
    Beiträge:
    13.900
    Likes:
    6.017
    Hättest ihm ja sagen können, dass seine Frau bestimmt froh ist, so einen tollen Mann an ihrer Seite zu haben. Wer weis, wie er dann reagiert hätte....;):).
     
    19.01.2020 #44956
    Nachtfeuer und Bee246 gefällt das.
  2. Wolverine
    Beiträge:
    7.075
    Likes:
    3.401
    Dort wirds aber dann mit ner CNC Fräse rausgefräst. Die machen das kaum mit der Stichsäge. Da zu ungenau für manche Kunden... :D:D
     
    19.01.2020 #44957
    AlexBerlin gefällt das.
  3. fleurdelis
    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    1.517
    Er ist mindestes 25 Jahre jünger als ich … die Chance wäre nur für meine Arbeit gut gewesen … und ich trau' mich nicht zu schreiben, was ich machen wollte … :oops:
     
    19.01.2020 #44958
    Bee246 gefällt das.
  4. fleurdelis
    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    1.517
    … hab schon jemand, muss nur zeitlich abgestimmt werden.
     
    19.01.2020 #44959
    Bee246 und Wolverine gefällt das.
  5. AlexBerlin
    Beiträge:
    1.512
    Likes:
    2.371
    Gut zu wissen!
    Daher sahen die Baumarkt-gesägten Sachen also immer besser aus als bei mir :).
     
    19.01.2020 #44960
  6. Bee246
    Beiträge:
    384
    Likes:
    671
    Wer weiß, vielleicht sieht er nur so jung aus ;).
    Aber wenn du schon wen hast wird das sicher klappen.
    Ich hab' auch ein paar "Projekte", die mangels Fachwissen nicht ganz so wurden, wie geplant ;):rolleyes: ...

    Wünsch dir auf jeden Fall gutes Gelingen und Spaß dran, wenn es fertig ist :)!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    19.01.2020 #44961
  7. fleurdelis
    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    1.517
    Danke … :) … meine Eltern hatten mal vor langer Zeit ein wunderschönes altes Haus aus der Jahrhundertwende gekauft, da haben wir viel in Eigenarbeit gerichtet, hab meinem Vater viel geholfen und dabei ne Menge gelernt … mir macht es Spaß, selbst Dinge herzurichten, finde das auch irgendwie entspannend, vom Alltag. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    19.01.2020 #44962
    Sevilla21, AnnaConda, Anthara und 2 anderen gefällt das.
  8. Mentalista
    Beiträge:
    13.900
    Likes:
    6.017
    Ah, Frischfleisch:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    19.01.2020 #44963
    fleurdelis gefällt das.
  9. Megara
    Beiträge:
    1.826
    Likes:
    1.853
    Wo bleibt da der Welpenschutz
     
    19.01.2020 #44964
    Nachtfeuer gefällt das.
  10. vivi
    Beiträge:
    2.612
    Likes:
    959
    Hoffnung ... ?
     
    19.01.2020 #44965
  11. vivi
    Beiträge:
    2.612
    Likes:
    959
    Ähm....du....Kaminholz sägt man aber auch nicht mit ner Stichsäge, meine Liebe;):D:D:D:D:D
     
    19.01.2020 #44966
    fleurdelis gefällt das.
  12. creolo
    Beiträge:
    9.227
    Likes:
    7.845
    Jetzt stell ich mir vor wie @fleurdelis ihr letztes Holz mit ner kleinen Laubsäge vom Kind zersägen will :(. Hat nurn Holzofen und friert :(.
    Schnief :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    19.01.2020 #44967
  13. Anthara
    Beiträge:
    2.740
    Likes:
    3.496
    Gute Frage. Das Geld ist zumindest ein starker Motivator.
     
    19.01.2020 #44968
  14. Dreamerin
    Beiträge:
    3.789
    Likes:
    2.536
    Meine Mutter hat vor vielen Jahren an einer klinischen Studie teilgenommen. Sie hatte Alzheimer und Parkinson, damals noch in einem frühen Stadium. Dieses neue Medikament war für uns als Familie ein Strohhalm, eine Hoffnung. Es gibt ja bisher keine Heilungsmöglichkeit. Wir wurden gut betreut, ich habe da auch sehr viel über die Krankheit erfahren. Leider war das Medikament bei ihr nicht erfolgreich. Geld gab es für die Teilnahme an der Studie nicht. Wir waren dankbar, dass wir mitmachen konnten. Die Teilnahme wurde uns seinerzeit vom behandelnden Facharzt empfohlen und vermittelt.
     
    20.01.2020 #44969
    Nachtfeuer, Sevilla21, Megara und 3 anderen gefällt das.
  15. WolkeVier
    Beiträge:
    9.301
    Likes:
    11.152
    Bei einer früheren Freundin von mir ist der Brustkrebs zurückgekehrt und hat schon sehr gestreut. Sie ist ebenfalls sehr dankbar dafür, ein neues, sehr teures Medikament ausprobieren zu dürfen und es scheint ihr zu helfen. Sie hofft, ein paar Jahre zu gewinnen.
     
    20.01.2020 #44970