Beiträge
6.849
Likes
10.869
  • #263
Bitte erläutere "in einer Tour". :eek:
Ich kann mich aufgrund meiner Senilität nicht daran erinnern, hier häufig Schlager (im Zusammenhang mit dem Thema "Discofox") genannt zu haben - nicht mal im Thread "Ein Lied". o_O
Nicht nur senil, sondern auch empfindlich! ;)

Ich meinte damit, dass du bitte zukünftig nicht ständig Schlager postest, da du ja einen neuen Hype entfachen möchtest. Ich wollte damit nicht sagen, dass du das getan hättest.
Sollte ich mich da nicht klar ausgedrückt haben, dann bitte ich um Verzeihung :D
 
Beiträge
76
Likes
10
  • #264
Ich kann das nur aus meiner männlichen Sicht kommentieren.
Ich glaube, das liegt an den ernormen Erwartungshaltungen an den potentiellen Partnern und dass diejenigen, die lange unfreiwillig Single sind, diese Erwartungshaltungen nicht erfüllen.
Niemand sagt ihnen, woran es liegt und selbst kommen sie offenkundig auch nicht drauf.
 
Beiträge
322
Likes
416
  • #265
Ich glaube, das liegt an den ernormen Erwartungshaltungen an den potentiellen Partnern und dass diejenigen, die lange unfreiwillig Single sind, diese Erwartungshaltungen nicht erfüllen.
Niemand sagt ihnen, woran es liegt und selbst kommen sie offenkundig auch nicht drauf.
Würde es denn helfen, wenn sie es wüssten?
Ich treffe mich seit einem halben Jahr mit einem Mann. Und ich habe nicht lange gebraucht, um ihm relativ genau sagen zu können, was er bei der Partnersuche "falsch" macht. Und verstanden, was seine Ex in den Wahnsinn getrieben hat. Das meiste hat er trotz Rückmeldung nicht geändert, vermutlich nicht ändern können.
Bist Du denn wirklich so flexibel?
 
Beiträge
11.896
Likes
5.984
  • #266
Ich treffe mich seit einem halben Jahr mit einem Mann. Und ich habe nicht lange gebraucht, um ihm relativ genau sagen zu können, was er bei der Partnersuche "falsch" macht. Und verstanden, was seine Ex in den Wahnsinn getrieben hat. Das meiste hat er trotz Rückmeldung nicht geändert, vermutlich nicht ändern können.
Und was möchtest Du mit ihm? :oops:
 
Beiträge
322
Likes
416
  • #268
Gute Frage.
Würde mich jetzt auch interessieren.
Klingt so, als wenn dieser Mann der klassische "Maurer" wäre.
Sehr schöne Frage! auch @fafner.
Darüber habe ich auch lange nachgedacht.
Ein Beispiel:
Die Männer, die ich über das OnlineDating kennengelernt habe, machen ganz viele Komplimente, schon vor dem ersten Treffen. Wie klug ich bin, wie gebildet, wie charmant, witzig und hübsch. Das tut gut, ist aber - irgendwann habe ich es doch gemerkt :) - vermutlich Strategie, sprich, sie haben festgestellt, dass das richtig gut funktioniert. Bei jeder Frau.
Der Mann, den ich treffe, macht keine Komplimente. Oder nur ganz selten. Und ihm zu erläutern, dass positives Feedback einfach ist und große Wirkung hat, hat überhaupt nichts gebracht (das war ja die Ausgangsfrage).
Aber wenn er etwas Nettes über mich sagt, meint er es unbedingt ernst. Ich habe beschlossen, dass das reicht. Zumindest im Moment. Er ist so.

Verständlich?
 
Beiträge
11.896
Likes
5.984
  • #270
Ich verstehe den Unterschied zwischen ihm und den Strategiekomplimentierern. (Man kann ja auch leicht vermuten, worauf die Strategien abzielen...)
Aber da die Frage "Was möchtest Du mit ihm?" lautete, interpretiere ich die Antwort "Ich habe beschlossen, dass das reicht." mit: nix weiter... :oops:
ich nenne diese spezies "vertriebener". viel gerede, oft wenig dahinter.
Ich check das grad nicht. o_O Den Zusammenhang.
 
Zuletzt bearbeitet: