Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Connaissance
    Beiträge:
    142
    Likes:
    6
    Hallo Claudi,

    an der Kuschelparty haben neun Männer und neun Frauen teilgenommen.

    Eine Frau, mit der ich gekuschelt habe, sagte, ich sei ein guter Kuschler. Über dieses Kompliment habe ich mich sehr gefreut.

    Gruß
    Connaissance
     
    31.05.2015 #61
  2. Da stellt msich natürlich die spannende Frage, was qualifiziert einen schlechten Kuschler :D
     
    01.06.2015 #62
  3. Na, alles heile bei dir?
     
    01.06.2015 #63
  4. Joa, bißchen verkatert :)
     
    01.06.2015 #64
  5. Claudi
    Beiträge:
    692
    Likes:
    325
    Hallo unwissend,

    tut mir leid, dass Dein Interesse nicht erwidert wurde. Es kommt ja auch nicht jeden Tag vor, dass man ein Profil entdeckt, hinter dem man eine faszinierende Persönlichkeit vermutet. Mir kommt es so vor,als ob das eher die Frauen machen: Signalisieren, dass sie eigentlich gar keinen Platz in ihrem Leben für einen Partner haben. Dabei sollen die Männer doch die Workaholics sein und so viele Ehen daran zerbrechen, dass "er" nie zu Hause ist. Ich hab mal in mein Profil geschrieben, dass ich vielleicht zu so jemandem passen würde. Einem Workaholic, der bereit ist, die wenige gemeinsame Zeit so richtig zu genießen. Ich finde es toll, halsbrecherische Dienstreiserouten zu planen und last minute schöne Hotelzimmer zu buchen. Glaubst Du, es ist auch nur ein Einziger darauf angesprungen? Fehlanzeige. Ich finde die Gender Diskussion hier im Thread sehr interessant. Man könnte nun provokant mal vermuten, dass ich als ach so starke und vielbeschäftigte Frau unbedingt den Eondruck vermeiden möchte, es könne mir Vergnügen bereiten, zu Hause auf meinen hart arbeitenden Mann zu warten, dass Feuer zu hüten und ihm dann liebevoll die Läuse vom Kopf zu lesen, wenn er sein müdes Haupt in meinen Schoß bettet.Ferner könnte ich bösartig unterstellen, dass ein Mann, der es wagt, mehr von meiner Zeit zu beanspruchen, als ich ihm freiwillig einräume, eigentlich nur jemanden wie seine Mutti will,bei der er schließlich auch immer die erste Geige spielte und so gut versorgt wurde. Warum hast Du Dich ihr angeboten, um mal Ballast loszuwerden? Hättest Du Dich damit nicht in eine Ecke manövriert, in die Du gar nicht wolltest? Hatte sie sowas im Profil stehen, dass sie sich so jemanden wünscht?
    Manchmal denkt man, man hat was ganz Tolles im Angebot für den anderen, und dann ist man fassungslos, wenn derjenige sowas Schönes einfach nicht will. Und noch schmerzhafter, wenn Du merkst, dass der andere das schon will, aber nicht von Dir. Das ist das, was keine Matching Punkte der Welt Dir vorhersagen können.
     
    01.06.2015 #65
  6. franklin71
    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    @ Claudi

    Dein Anfangspost finde ich sehr ehrlich geschrieben und zeigt sehr gut was Einsamkeit gefühlsmäßig ausmacht!
    Keiner ist gerne einsam und ich bin jemand der schon fast sein ganzes Leben einsam ist und auch weiß das ich wohl damit bis an mein Ende zu Kämpfen habe weil es eben schon fast mein ganzes Leben lang so ist und das garnicht möchte!

    Liebe und Beziehung kann man nicht erzwingen und sie wird auch nicht kommen auch wenn man es so sehr wünscht. Irgendwann passiert es oder nicht aber bei mir ist das jetzt sehr lange her und trotzdem habe ich immer noch die Hoffnung das mir vielleicht irgendwann diese Frau über den Weg läuft und sollte das nicht passieren dann sollte es nicht sein!
    Klingt hart aber so ist das Leben und gibt keinen Grund das ich an mir als Mann oder Mensch zweifel was auch schonmal der Fall war!

    Vor ein paar Tagen habe ich hier meine Mitgliedschaft gekündigt da ich in 9 Monaten ein Date hatte! Ich habe jetzt erstmal wieder die Schnauze voll von Single-Börsen da es mir nichts gebracht hat aber die Single-Börse nicht daran "Schuld" ist das es nicht geklappt hat sondern das ich wohl so dreist war und die Hoffnung hatte mich zu Verlieben obwohl mein Leben immer das Gegenteil ist was ich mir wünsche!

    Zu den Kuschelpartys:
    Als mich die Frau mit der ich ein Date hatte meinen Rücken freundschaftlich streichelte war das ein schönes Gefühl am ganzen Körper und wenn man einsam ist haben auch körperliche Berührungen eine stärkere Bedeutung denn jeder sehnt sich doch auch danach!
     
    02.06.2015 #66
  7. Claudi
    Beiträge:
    692
    Likes:
    325
    Heute, 20:49
    Liebe BellaDonna, Du scheinst für Dich einen guten Weg gefunden zu haben, Dich mir dem Single Dasein zu arrangieren. Deine Beschreibung wirkt auf mich sehr authentisch und macht mir Mut. Ich bin noch nicht soweit, dass ich die Aussicht alleine zu bleiben, nicht mehr erschreckend finde. Dabei mache ich es ja jetzt schon eine Weile und kann es sogar ganz gut. Ich hab so ein Gefühl, daß meine größte Angst gar nicht die ist, keinen Partner mehr zu finden, sondern für immer so traurig bleiben zu müssen. Ich verstehe einfach nicht, wie andere das machen, das der Kummer verblasst irgendwann. Also, um es mal etwas paradox auszudrücken: Ich bin ja gar nicht nur traurig. Eigentlich ist das Leben mit meinen Kindern toll. Ein Mädelshaushalt. Ponyhof und Zicken Terror. Zwergkaninchen. Reihenhaus. Ein sorgfältig gepflegtes kleines MännerNetzwerk (Mailman, Bett-Man, Salsa Man, Telefonjoker). Ach ja, Ausflugs- Man, aber der ist noch nicht so richtig integriert. Es könnte alles so schön sein, wenn ich nicht immer so traurig wäre :). Ich bin der Sache noch nicht richtig auf den Grund gegangen. Meine Psychologin meint, wenn so ein Schmerz gar nicht verblassen will, dann gibt es da noch was tiefer Liegendes, was noch nicht gelöst ist. Das hab ich noch nicht. Fest steht aber, dass mir Sozialkontakt immer hilft. Und darum denke ich, dass Alleinsein einfach keine artgerechte Menschenhaltung ist. Und das lässt sich auch nicht so einfach mit Freunden und Kollegen oder auch Kindern kompensieren. Gerade nicht mit den Kindern. Ich versuche, denen so viel Liebe zu geben wie ich kann. Bei uns zu Hause wird viel gelacht und gekuschelt. Aber sich auch gegenseitig gesagt, was einen traurig macht. Die Kinder sind immer noch traurig, dass Papa nicht mehr bei uns wohnt. Mir tut das so leid für sie, dass ich das Zerbrechen unserer Familie nicht verhindern konnte. Ich hab außerdem Angst, als Mutter anklammernd zu sein. Ich hab Angst, als Partnerin anklammernd zu sein. Und auch ein bisschen vor dem alleine Altwerden.
     
    02.06.2015 #67
  8. Mohnblume
    Beiträge:
    3.572
    Likes:
    945
    Gute Nacht !
     
    02.06.2015 #68
  9. Och ich will aber nochn bißchen aufbleiben ! Is doch erst 5 nach elf !
     
    02.06.2015 #69
  10. Was ein Langzeitsingle aus mir macht: Dass ich mit einer blöden Erkältung, Kopf- und Gliederschmerzen ganz alleine in der Dunkelheit liege und nicht schlafen kann. Ich bin dabei mir einen genialen Sixpack anzutrainieren, liege seit Samstag flach, kaum was gegessen, und ständig Husten. Ich merke jeden Bauchmuskel. Yipiiieee…. Bikinisaison kann kommen :))

    Und jedes Taschentuch, jede Creme, etwas zu trinken, … :((( muss ich mir alles selber holen. ;) hmmpf...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2015
    03.06.2015 #70
  11. Was machst du denn als Bauchprogramm würd mich mal interessieren. Bin auch grade dabei den Bauch zu kräftigen, weil meine starke Rückenmuskulatur vom Klettern mich mittlerweile ins Hohlkreuz zieht. :/
    Kniebeuge mit Gewicht kann ich dir auch empfehlen, macht nen knackigen Po. :)
     
    03.06.2015 #71
  12. Mohnblume
    Beiträge:
    3.572
    Likes:
    945
    Guten Morgen,

    du hast gestern einen kleinen, aber durchaus freundlich gemeinten:),Seitenhieb abbekommen. Falls es zu hart angekommen ist, tut es mir leid.
    Ich hab mich tierisch geärgert über den post von Gulliver und dann kommt auch noch eine überaus unsensible Antwort von dir.( Was garnicht so selten ist und mich manchmal fragen lässt, was du damit bezweckst? Ich habe nämlich nicht den Eindruck, dass du unsensibel bist!) Da kann ich nur mit du Doof antworten.
    So jetzt habe ich es mal wieder geschafft einen Rundumschlag zu machen und wahrscheinlich alle zu verwirren:)
    Schönen Tag!
     
    03.06.2015 #72
  13. Mohnblume
    Beiträge:
    3.572
    Likes:
    945
    Sie hustet,Bean, sie hustet! :)))
     
    03.06.2015 #73
  14. Mentalista
    Beiträge:
    13.817
    Likes:
    5.959
    Wünsche dir von Herzen gute Besserung!

    Wenn ich heute zurück blicke, kann ich mich nicht erinnern, wann mir ein Mann geholfen hat, wenn ich krank war. Der war entweder den ganzen Tag arbeiten, und abends hat er sich fern gehalten um selber nicht krank zu werden.
     
    03.06.2015 #74
  15. Danke! Genau. Und wie.

    Unfreiwilliges Training jeglicher Bauchmuskeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2015
    03.06.2015 #75