Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Roger76

    Roger76

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0

    Letztes Wochenende

    Hallo in die Runde!

    Ich bin hier nun schon seid einiger Zeit angemeldet, 2 Jahre sind es nun schon fast, mit Unterbrechungen, hatte auch schon zwischendurch zwei Beziehungen, aber es passte einfach nicht. Nun hätte ich am Samstag eigentlich wieder ein Date gehabt, aber was ist passiert...

    Ich hatte vor einigen Wochen eine ganz nette Frau hier bei Parship kennengelernt, das erste Treffen musste Sie absagen, da sie krank geworden ist. Wollten uns dann letzten Samstag treffen, was kam war wieder ein Absage, da ich sowieso für den Abend noch eine Einladung zum Geburtstag hatte, bin ich natürlich dort hin. Hier traf ich wieder auf die Schwester von meinem Kumpel, ich kenn sie nun seid 15 Jahren, haben uns immer schon gut verstanden, hatte vor Jahren auch schon mal ein Auge auf Sie geworfen, aber hätte mich nie wirklich an Sie rangemacht, weil Schwester vom Kumpel. Naja haben uns den Abend super verstanden, gelacht und uns den Vodka Karamell aus einem Glas geteilt. Alles in allem aber alles ganz normal. Sie hat mich dann nach nach Hause gebracht, weil der letzte Bus nun auch schon weg war uns sie auch nicht bei Ihrem Bruder schlafen wollte. Vor meiner Haustür ist es denn passiert, auf einmal standen wir voreinander und haben uns geküsst, unsere Lippen konnten sich garnicht mehr trennen. Sind dann zu mir rein, nach viel geknutsche und gefummel sind wir dann im Bett gelandet. Es war alles irgendwie so vertraut und wir haben auch noch viel geredet. Aber irgendwie war es schon eine komische Situation.

    Sie ist 54, ich 41. Sie sieht jedoch viel jünger aus, habe auch erst den Abend erfahren, wie alt wie wirklich ist. Hat mich aber in keinster Weise gestört, wie gesagt ich fand Sie immer schon klasse, dass habe ich Ihr auch gesagt. Naja habe dann gefragt, ob wir uns nicht wiedersehen wollen, sind dann so verblieben, dass ich ihr meine Nummer gebe und Sie sich meldet wenn Sie es denn gerne möchte. Ganz angeneigt war sie nicht, wollte sich aber nicht gleich entscheiden. Den Sonntag danach, ist mir nur durch den Kopf geschossen, was ist da nur passiert, die Tage waren eigentlich ganz normal, nun aber geht Sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Keine Ahnung ob sie sich noch meldet, wiedersehen werden wir uns früher oder später sowieso, aber irgendwie muss ich immer wieder an sie denken, auch wie es wohl wäre wenn...

    War hier schon mal einer in einer ähnlichen Situation?
     
    29.09.2017 #1
  2. Ronzheimer

    Ronzheimer

    Beiträge:
    366
    Likes:
    184
    Könnte es sein, dass du verliebt bist?

    Ja...doch....
     
    29.09.2017 #2
    chava und MaryCandice gefällt das.
  3. Ja. Es kommt eben darauf an, ob sie damit umgehen kann. Du wirst es dann merken, ob sie es weiterlaufen lassen wird oder eher den Rückzug antritt. Du für dich kannst dich ja schonmal entscheiden, was du selbst wolltest und ihr dann damit klar gegenüber treten. Wenn du selbst unsicher bist, wird es ganz sicher nichts werden.
     
    30.09.2017 #3
  4. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    5.826
    Likes:
    720
    Was machst du, wenn du erfährst, dass hier ein Mann schon mal in ähnlicher Situation war? Was bringt es dir:D?
     
    02.10.2017 #4
  5. Inge21

    Inge21

    Beiträge:
    880
    Likes:
    535
    Seine Frage war ob schon mal einer in der gleichen Situation war, ich denke damit meinte er nicht nur Männer.
    Was das bringt? Genausoviel wie bei allen anderen Themen. Die Meinung von anderen zu bekommen, möglichst von solchen, die sowas schon erlebt haben, die anderen können sich eh nicht richtig in die Situation hieneinversetzen.
    @Roger76
    Ich hab das gerade umgekehrt erlebt und mir geht es ähnlich wie Dir. Einerseits wünsche ich mir, dass er wieder Kontakt aufnimmt, andererseits aber lieber nicht. Der Verstand sagt eindeutig nein, das Gefühl..............
    Ich werde von mir aus nichts in Richtung Wiedersehen unternehmen.
    Klingt jetzt vielleicht blöd, heimlich treffen wäre ok für mich, ob ich öffentlich dazu stehen könnte, ich denke nicht. Vielleicht ist es dann besser zu genießen was war und es dabei zu belassen. Aber jeder Fall ist anders. Wünsch Dir Glück
     
    02.10.2017 #5
  6. t.b.d.

    t.b.d.

    Beiträge:
    98
    Likes:
    166
    Also ich hatte mal so eine ähnliche Situation, aber die war eigentlich auch ganz anders.
    Da hatte ich auch mal eine Frau kennengelernt die ein paar Jahre älter war als ich. Ist eigentlich auch egal.

    Ich meine, es kann schon sein, dass sie sich nach einem oder zwei Tagen doch noch meldet, obwohl sie zunächst auf diesen Vorschlag recht zurückhaltend reagiert hat. Wahrscheinlicher ist aber, dass du dich verliebt hast. Im Sinne von verlaufen oder verrannt.

    In so einer ähnlichen Situation war ich auch mal. Ich war total verliebt, aber Sie wollte nichts festes, nur gelegentliche Treffen. Die Treffen waren toll, doch ich wollte mehr und wäre mit weniger als mehr unglücklich geworden. Das wollte sie dann auch nicht und so hörten wir damit auf uns zu treffen.

    Wenn ich sie irgendwann wieder träfe und es käme zu solch einer Begegnung, wie die welche du beschrieben hast. Dann fürchte ich, dass es genau wieder so enden würde wir damals. Nämlich mit Tränen.

    Noch schlimmer wäre es aber, wenn sie einer Beziehung zustimmen würde, zu der sie gefühlsmäßig nicht wirklich stehen kann und mich deshalb emotional auf Distanz halten würde, weil es ihr sonst zuviel wäre von mir geliebt zu werden.

    Diese gegenseitige Nähe Distanz Bedürfnis, dass muss schon einigermaßen ausgeglichen sein, sonst wird das nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2017
    02.10.2017 #6
    chava und Inge21 gefällt das.
  7. chava

    chava

    Beiträge:
    297
    Likes:
    305
    Nähe Distanz Verhältnis - @t.b.d.
    das ist eine super Formulierung, bringt es auf den Punkt.
    Es passt - oder es passt nicht.

    Viele Menschen wollen Liebe pur, viel Nähe, gemeinsames Leben.
    Andere brauchen viel Distanz," jeder lebt sein eigenes Leben" .
    Ich bin da grob - für mich ist es dann ein Flirt, Freundschaft Plus,
    Casual - oder er ein einsamer Wolf - und bezeichnet mein
    Verhalten dann vorwurfsvoll mit "Klammern".

    Liebe @Inge21 - ich verstehe dich.
    Ich hab es mit einem Mann sogar drei mal versucht und dann beendet.
    Weil ich dran kaputt gegangen bin. Hab ihn immer noch lieb.
    Wenn er plötzlich vor mir stehen würde, mich anstrahlt - ich weiß ich nicht,
    ob mein Verstand dann die Oberhand behält, oder mein Herz.

    Ich denke dabei immer an das Lied:
    Es waren zwei Königskinder
    ( sie konnten zusammen nicht kommen, das Wasser war viel zu tief )
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2017
    02.10.2017 #7
    maxim und Inge21 gefällt das.
  8. t.b.d.

    t.b.d.

    Beiträge:
    98
    Likes:
    166
    So wie man selbst auf Dauer nicht weniger oder mehr Nähe wollen oder zulassen kann als es einem angenehm ist, so wenig kann´s der andere. Kleine Abweichungen tarieren sich im Alltag irgendwie aus, aber große Unterschiede führen zu Problemen die auf Dauer nicht zu lösen sind.

    Manchmal gibt es auch gravierende Unterschiede in welcher Reihenfolge welche Nähe angenehm oder unangenehm empfunden wird.

    Ich kann z.B. geistige Nähe erst dann angenehm finden wenn ich zuvor über physische Nähe ausreichend Vertrauen aufbauen konnte. Bei vielen Menschen ist es genau anders herum.
     
    02.10.2017 #8
    Synergie gefällt das.
  9. vivi

    vivi

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    330
    Na er könnte zumindest schon mal erfahren, ob da ebensolches Gefühlsdurcheinander war oder es normal ist, das man(n) solche Gedanken hat;)
     
    02.10.2017 #9
  10. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    5.826
    Likes:
    720
    Sagen wir mal so, ich glaube, bei Frauen ist es anders rum .-).
     
    02.10.2017 #10
    fafner gefällt das.
  11. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    5.826
    Likes:
    720
    Sorry, dass weiss schon ein Teenager, dass solche Gefühlsdurcheinander normal sind. Da braucht man m.E. kein Forum zu befragen.
     
    02.10.2017 #11
  12. Inge21

    Inge21

    Beiträge:
    880
    Likes:
    535
    und zu welchen Themen braucht man dann ein Forum?
     
    02.10.2017 #12
  13. BlueEyes199

    BlueEyes199

    Beiträge:
    38
    Likes:
    7
    Das ist richtig, nur wie werdet ihr miteinander umgehen, wenn es soweit ist, wie willst Du bei ihr in Erinnerung bleiben? Der Typ der sie für eine Nacht flach gelegt hat und dann gesagt hat, melde Dich doch bei mir?

    Sie wird sich wahrscheinlich nicht bei Dir melden, warum sollte sie auch???

    Sie ist ihrer Attraktivität bestimmt sehr bewusst und ihre Wirkung auf Männer. Wenn sie will kann sie jeden haben, Dich hat sie ja auch bekommen, so als bester Kumpel ihres Bruders. Die Frage ist was Du daraus machst!

    Wer willst Du sein? Der Mann an ihrer Seite oder der für eine für eine Nacht?

    Sie geht Dir nicht mehr aus dem Kopf, sag ihr das, rede mit ihr, frag sie wie sie es empfunden hat, wie es weiter gehen kann, oder ob sie sich eine Beziehung mit Dir vorstellen kann bzw. dies auch möchte. Einfach nur offen miteinander reden.....
     
    02.10.2017 #13
  14. Ich stimme dir zu, dass er es ansprechen sollte und etwas offensiver angehen sollte, weil sie von sich aus eher zurückhaltender sein wird.

    ...nur was meinst du mit: wie sie es empfunden hat?
     
    02.10.2017 #14
  15. BlueEyes199

    BlueEyes199

    Beiträge:
    38
    Likes:
    7
    Ganz einfach, wie sie es empfunden hat, den Abend, die Nacht, das was sie gefühlt hat, in der Zeit, die sie mit ihm verbracht hat. Alleine die Frage verwirrt mich, ist es denn nicht mehr normal über seine Gefühle reden zu dürfen / können? Du willst was von ihr, dann sag es ihr, schreib ihr ne Mail, SMS, Whats App, Rauchzeichen, nimm ne Brieftaube oder machs altmodisch und schreib ihr einen Brief, das macht heutzutage keiner mehr. Was Dich, wenn sie es versteht wirklich hervorhebt.
     
    02.10.2017 #15
    Inge21 gefällt das.