Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Der Alex
    Beiträge:
    31
    Likes:
    20

    Liest überhaupt jemand mein Profil?

    Hallo zusammen,
    ich bin ein Mann anfang-mitte 30 auf der Suche nach einer Frau. Aktuell habe ich den Eindruck, dass keine Frau an meinem Profil interessiert ist. Man kann ja nachschauen wer das Profil besucht hat, allerdings ist diese Liste bei mir sehr überschaubar. Eigeninitiativ scheint überhaupt keine Frau mein Profil anzuklicken, und von den Frauen, die ich anschreiben ist es vielleicht eine von zehn, die den Weg dort hin findet.

    Ist das normal, bezogen auf den Altersbereich anfang-mitte 30?
    Ist das Problem bei meinen Anschreiben zu suchen, die kein Interesse wecken?
    Kann es sein, dass ich wegen meiner Größe (1,70) ausgefiltert werde bevor man mich eines Blickes würdigt?
     
    17.03.2019 #1
    flimflam gefällt das.
  2. Aniella
    Beiträge:
    145
    Likes:
    91
    Lieber Alex, ohne dein Profil zu kennen: ich fürchte, es liegt einerseits wohl am "Überschuss" der Männer deiner Altersklasse und leider auch an der Größe. Da du die nicht ändern kannst, wirst du das wohl offensiv charmant angehen müssen. Es gibt doch sicher genügend Frauen unter 1.67 m, oder?
    Viel Glück!
     
    18.03.2019 #2
  3. Saibot
    Beiträge:
    427
    Likes:
    300
    Deine Größe ist für Parship leider ziemlich suboptimal. Viele Frauen suchen nun mal einen größeren Partner. Gleich groß oder "nur" 5 cm größer ist vielen Frauen leider nicht ausreichend. Und der Filter von Parship ist da auch sehr unbarmherzig: Sobald du nur einen Zentimeter zu klein bist, tauchst du in den Vorschlagslisten der Frauen nicht mehr auf.

    Zwar werden dir diese Frauen vorgeschlagen, wenn deine Suchparameter passen. Allerdings selektieren hier viele Frauen nach folgenden Kriterien, wenn sie angeschrieben werden: 1. Beruf, 2. Größe, 3. Entfernung. Wenn auch nur ein Kriterium nicht ihren Wunschvorstellungen entspricht, wirst du eiskalt ignoriert oder gleich wortlos verabschiedet.

    Mit Anfang 30 werden die Frauen hier häufig mit Nachrichten von suchenden Männern zugeschüttet. Weshalb ich hier niemanden, vor allem in deiner für Männer nun mal sehr ungünstigen Altersklasse (wegen der riesigen Konkurrenz) dazu raten kann, der kleiner als 185 cm ist und obendrein keinen attraktiv klingenden Beruf hat, hier eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen.

    Wenn dein Beruf von der Gegenseite hier zusätzlich zu deiner kleinen Körpergröße als wenig attraktiv angesehen wird, so sind deine Chancen hier eine Partnerin zu finden <1%. So leid es mir tut...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2019
    18.03.2019 #3
    flimflam gefällt das.
  4. Xeshra
    Beiträge:
    2.895
    Likes:
    713
    Erfahrungsgemäss, ich bin etwa selbes Alter, werden diese Damen überhäuft mit Nachrichten und zeigen kaum Eigeninitiative. Ausserdem ist die Mehrheit ziemlich oberflächlich, stark aufs Äussere fixiert. Deine Körpergrösse ist kein Vorteil aber wenn Beruf lukrativ ist dann ist vieles drin. Wenn du äusserlich nicht genug hermachst würde ichs definitiv besser in Natura versuchen weil Onlinebörsen sind hier gnadenlos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2019
    18.03.2019 #4
    Datinglusche gefällt das.
  5. Der Alex
    Beiträge:
    31
    Likes:
    20
    Mein Beruf und Einkommen wär mehr als nur ausreichend um die Existenz einer kleinen Familie zu sichern, aber will man deshalb gemocht werden... Sollte ich gleich so weit gehen mein Jahresgehalt mit an zu geben? (Bin nicht sicher ob das Sarkastisch ist.)

    Ist es eine Option bei der Größe zu flunkern? Wie heftig ist die zu erwartende Reaktion wenn beim ersten Treffen raus kommt, dass ich mich um 15 cm vermessen habe? Wie ist die zu erwartende Reaktion wenn es "nur" im Profil falsch steht, aber ich das beim zweiten Mal schreiben aufklär?
     
    18.03.2019 #5
  6. Saibot
    Beiträge:
    427
    Likes:
    300
    @Der Alex Ich seh das mit dem Beruf genau wie du. So lange man ein gutes Einkommen hat und der Job zumindest einigermaßen Spaß macht ist eigentlich alles gut. Allerdings wirst du bei Parship mit deiner Berufsangabe in den Vorschlagslisten vorgestellt. Ein extremes Beispiel: Was denkst du, wer mehr angeklickt wird, "Architekt, 32" oder "Gärtner, 32"? Leider hat man bei Parship keine Wahl, wollte in meiner aktiven Zeit auch lieber mit dem Vornamen oder evtl. einem Hobby vorgestellt werden, um so u.U. auch etwas mehr aufzufallen. Aber Parship lässt das leider nicht zu.

    Zum Flunkern bei der Größe: Ich würde das lassen. Kommt meistens nicht gut an, wenn das Kennenlernen gleich mit einer Lüge losgeht...
     
    19.03.2019 #6
    flimflam und mone7 gefällt das.
  7. Der Alex
    Beiträge:
    31
    Likes:
    20
    Das ist mir klar, wenn die Alternative aber ist, dass es gar nicht los geht, dann habe ich nichts zu verlieren.
     
    19.03.2019 #7
    Rise&Shine gefällt das.
  8. mone7
    Beiträge:
    3.899
    Likes:
    5.685
    Nein, das ist keine Option - ich bin was Größe angeht relativ entspannt (bin 1,72 und du würdest mir angezeigt) - aber schummeln würde ich ganz mies finden. Soviel Gutpunkte, das aufzuholen gibt's fast nicht.
     
    19.03.2019 #8
  9. Saibot
    Beiträge:
    427
    Likes:
    300
    Sozusagen als "letzten Rettungsanker" kannst du das natürlich versuchen. Davor würde ich an deiner Stelle erstmal die eher kleineren Frauen zwischen 150 und 170 Zentimeter anschreiben, natürlich mit einer individuellen Nachricht (die ja nicht übertrieben lang sein muss) mit 1-2 Fragen zu ihren Profilangaben.

    Das du hier von den meisten dennoch keine Antwort bekommst ist leider üblich. Gehe trotzdem locker an die Sache ran und erwarte von dieser Plattform nicht allzu viel, trotz anders lautender Werbesprüche, die natürlich Hoffnungen wecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2019
    20.03.2019 #9
  10. Der Alex
    Beiträge:
    31
    Likes:
    20
    Ach, der Webeslogan stimmt doch, alle 11 Minuten beendet man einen unbeantworteten Kontakt und belässt die Vorauswahl auf... genau
     
    20.03.2019 #10
    MJ85 gefällt das.
  11. Der Alex
    Beiträge:
    31
    Likes:
    20
    Ich will nichts verallgemeinern, aber angezeigt bekommen und tatsächlich anklicken, wenn darüber und darunter jeweils ein Riese angezeigt werden, ist halt noch mal was anderes.
     
    20.03.2019 #11
  12. Der Alex
    Beiträge:
    31
    Likes:
    20
    Ich hab jetzt mal die Filterung auf 7cm kleiner als ich gestellt. Da geht die Auswahl gleich mal um 70%~80% runter. Jetzt wirds halt richtig schwer ein Profil zu finden, dass ich wirklich anschreiben will.

    Irgenwie wär's schön wenn man direkt nach den Oberflächlichkeiten der Gegenseite filtern könnte.
     
    20.03.2019 #12
  13. Nemo_73
    Beiträge:
    38
    Likes:
    34
    Hi Alex,
    du hast keine Chance! Du bist zu klein! Ich bin auch nur 170 cm groß und nach 8 Monaten Parship weiß ich das jetzt mit Sicherheit. Man fällt aus den Sucheinstellungen der meisten Frauen raus, muss immer selbst aktiv werden und vergeudet nur seine Zeit, weil entweder wird man sofort verabschiedet oder einfach nur ignoriert. Da kann man(n) schreiben, was man will.
    Deine Größe im Profil nachträglich zu ändern ist nicht möglich. Eine gute Freundin hatte mir das geraten, um es nur mal zu "testen", ob ich richtig mit meiner Meinung liege, aber keine Chance - 170 cm sind nicht mehr veränderbar.
    Tut mir leid, solltest du hier tatsächlich jemanden finden, gib mal Bescheid. Das würde mich dann für die verbleibenden 4 Monate noch etwas aufbauen...
     
    20.03.2019 #13
    MJ85 gefällt das.
  14. Der Alex
    Beiträge:
    31
    Likes:
    20
    Gibt es denn überhaupt Frauen, die Männer anschreiben?
    Ist es nicht immer so, dass auch bei der emanzipiertesten Frau der Mann den ersten Schritt tun muss?
     
    20.03.2019 #14
  15. Aniella
    Beiträge:
    145
    Likes:
    91
    @Nemo_73 und @Der Alex
    Das ist echt krass, aber wahrscheinlich hat Nemo recht.
    Zum schummeln: Das hilft nichts, es würde mich auch wirklich stören. Das Einzige, was zumindest ich akzeptieren würde, wäre eine falsche Angabe im Profil, aber gleich die Richtigstellung und Begründung in einer der Fragen danach.
    Vielleicht fragst du dich jetzt , wie du das machen sollst, weil du deine Angabe ja nicht ändern kannst. Auch dafür gibt es eine Lösung. Viel Glück!
     
    20.03.2019 #15