Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0

    Mache ich mir selbst was vor

    Hallo, ich (44) bin neu hier.
    Ich habe bereits im Oktober jemanden kennengelernt und auch eine Beziehung /Affäre begonnen. Er hat mir täglich eine WhatsApp Nachricht am Morgen und am Abend zukommen lassen, zwischendurch auch.
    Am 16.12. haben wir ein tollen Abend verbracht und auch miteinander geschlafen. Er hat bereits nach dem nächsten Treffen gefragt und urplötzlich Alles beendet. Ich bin natürlich traurig heimgefahren. In meiner Wohnung kam dann eine Nachricht, dass er gerade einen Fehler gemacht habe. Am nächsten Tag schrieb ich an und da meinte er, außer Freundschaft wäre nichts möglich.
    Ich lebe seither ganz normal mein Leben wie vorher auch. Ab und zu musste ich schon an ihn denken. Ich bekam zu Weihnachten und Silvester je ein Bildchen über WhatsApp, das war es auch. Habe dann in im Jänner einen Mann kennengelernt, mit dem ich öfters getroffen habe. Ich wollte dann Anfang Februar das Wochenende bei ihm verbringen. Plötzlich kam vom anderen Mann ein Daumen nach oben. Auf nachfragen bekam ich keine Antwort, war aber so durcheinander, dass ich mein Wochenende stornierte. Ich habe ihm dann einen Brief geschrieben, in dem ich ihm erklärt habe, dass ich durch seinen Daumen verwirrt sei. Jetzt hat er sich Freitag wieder bei mir gemeldet und wir haben fast 1,5 h telefoniert. Er meinte, dass er auch immer an uns denken musste, aber Angst hat, wieder verletzt zu werden. Wir haben vereinbart, dass war uns unverbindlich auf einen Kaffee treffen. Nach dem Telefonat hat er mir noch ein Danke für das Gespräch geschrieben. Mich verwirrt jetzt nur, dass da der Zwinkerl Smily dabei war.Ich habe auch drei Tage gar nichts gehört.

    Wie seht ihr das, hat das ganze Zukunft oder soll ich mich auf Neues konzentrieren? So etwas habe ich noch nie erlebt, wenn Schluss war, war auch Schluss.
     
    20.02.2017 #1
  2. lisalustig
    Beiträge:
    5.198
    Likes:
    3.474
    In die Zukunft schauen, das kann wohl keiner.

    Offenbar hegst Du Gefühle für ihn, sonst würde Dich seine Kontaktaufnahme nicht so verwirren, dass Du das WE mit dem anderen Mann absagst. Du würdest souverän drüber stehen und Dir weiteren Kontakt verbeten.

    Er verhält sich ambivalent und Du musst nun sehen, was Du draus machst. Vielleicht mangelt es ihm derzeit an weiblichen Alternativen und da hat er sich an Dich erinnert.

    Frag ihn, ob die Aussage mit dem "Fehler" noch gilt bzw. was für eine Art von Beziehung er sich vorstellt.
     
    20.02.2017 #2
  3. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Es stimmt, dass ich noch extreme Gefühle habe. Laut ihm hat er Angst wieder verletzt zu werden. Er möchte diese Woche auf einen unverbindlichen Kaffee. Angeblich hört auch tagtäglich das selbe Lied Rauf und runter. Irgendwie hat er ein Händchen sich immer wieder im rechten Moment in Erinnerung zu rufen.Kaum beginne ich zu verarbeiten, meldet er sich.
     
    20.02.2017 #3
  4. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Ach ja, mich verwirrt vor allem das Danke für das Gespräch mit dem Zwinker Smily. Meint er damit ein ehrliches Danke?
     
    20.02.2017 #4
  5. Manny
    Beiträge:
    25
    Likes:
    1
    Hallo Elfe

    Du hast jetzt jemanden, der Dir vertraut hat versetzt, um um jemanden zu bevorzugen, der Dein Vertrauen schon einmal gebrochen hat und irgendetwas davon faselt, er habe Angst, sich zu verletzen während er eigentlich Dich verletzt hatte.

    Was würdest Du denn selber einer Frau in Deiner Situation raten?
     
    20.02.2017 #5
  6. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Hallo Manny, wenn das Herz ja sagt unwiderstehlich Verstand nein, ist es eben schwer die richtige Entscheidung zu treffen. Er wurde von seiner Exfrau sehr verletzt (seine Worte ) und hat davor Angst. Ich bin grundsätzlich jemand, der verzeihen kann und immer an das Gute im Menschen glaubt. Nachdem er sich aber schon wieder drei Tage nicht meldet, zweifle ich halt doch noch. Warum kann man nicht offen und ehrlich ja oder nein sagen? Ein ehrliches Nein ist immer besser. Selbst eine Freundin kann mir nicht wirklich etwas raten.
     
    20.02.2017 #6
  7. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Zur Ergänzung muss ich noch schreiben, dass er auf einer Singleplattform ist, die er seit dem Telefonat auch nicht mehr besucht hat. Ich komme aus einer gehaltvollen Beziehung und bin erstaunt, wie gut es mir geht, trotzdem verunsichert mich das etwas.
     
    20.02.2017 #7
  8. Wasweißich
    Beiträge:
    631
    Likes:
    135
    Du hattest dich schon auf was neues konzentriert...............und dann doch einen Rückzieher gemacht.
    Klär das mit deinem Oktober Mann.........würde aber sagen, schau nach vorne.
     
    20.02.2017 #8
  9. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Danke, nach vorne schau ich. Was ich vor allem im letzten Jahr gelernt habe, besteht darin, dass ich nicht glücklich bin, weil ich einen Partner habe, sondern weil ich lebe, wie ich es für richtig halte. Dennoch macht mir hier mein Herz einen Strich durch die Rechnung. Herz, Bauch oder Kopf - was soll ich hier einsetzen?
     
    20.02.2017 #9
  10. Frage ihn am Besten, was das Zwinkersmiley bedeuten soll. Manchmal soll es nur so eine Leichtigkeit ausdrücken, weil man nicht so tiefernst rüberkommen möchte, kann ein Flirten beinhalten auf schon ernst gemeinten Hintergrund, kann kann kann....auch gar nichts bedeuten oder, Du, ich mag Dich, zwinker zwinker usw.
    Ich würde jetzt halt auf das Herz hören, ihn treffen, aber ihm auch klarmachen, dass on/off nicht erträglich ist und Du das nicht mitmachen wirst. Es sollte eine Klarheit für Dich hineinkommen, damit Du entweder komplett Loslassen oder Dich Einlassen kannst.
    Hat er sich denn jetzt gemeldet?
     
    21.02.2017 #10
  11. Ah ja, wenn Einer sehr viel rumzwinkert (macht er das?), dann kommt es bei mir als Unsicherheit an.
     
    21.02.2017 #11
  12. sugar
    Beiträge:
    745
    Likes:
    105
    Wie könnte er denn jetzt schon ja oder nein sagen. Ihr kennt euch doch kaum.
    Seine Angst, verletzt zu werden finde ich allerdings sehr Weichei und keine gute Art der Annährung. Seine Frau hat ihn verletzt und jetzt stülpt er dir das über. Arg unreif für meinen Geschmack. Auch sein übriges Verhalten. Was ist nur aus manchen Männern geworden. Oft hat man das Gefühl, sie suchen eine Mami zum Heiraten. Was zum Ausheulen, weil sie aufs Knie gefallen sind.
     
    21.02.2017 #12
    lisalustig gefällt das.
  13. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Gestern Abend hat er geschrieben und wir treffen uns am Donnerstag Abend auf einen Kaffee. Ich versuche, ohne jegliche Erwartungen hinzugehen, auch wenn es nicht ganz leicht ist. Um mich abzulenken habe ich begonnen, für mich und meine beiden Kinder eine Eigentumswohnung zu suchen.
    Danke schon mal für eure bisherigen Inputs.LG
     
    21.02.2017 #13
  14. Okay, ich erkenne, Elfe empfindet mehr für ihn. Auf der anderen Seite hätte ich nach dem Schlussmachen und dem nachfolgenden Freundschaftsangebot nichts mehr nachzudenken - es sei denn eine "geht-vielleicht-doch-Nummer" ist eine Option.
     
    21.02.2017 #14
  15. elfe2013
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Mit Smilys ist er generell sparsam, deshalb hat es mich verunsichert.

    Muss leider sagen, dass ich noch schlimmere Exemplare in der Zwischenzeit kennengelernt habe, wenn man freundlich ist, gehört man heute schon so Manchem.
     
    21.02.2017 #15