Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. honey
    Beiträge:
    58
    Likes:
    3
    Sandhund..... Das hört sich an, als wenn da draußen Millionen von Frauen wären *gröhl* denen kein Mann irgendetwas Recht machen kann..... Und ich gebe es zu.... Es ist so.... Von denen die zwar in Beziehungen sind, aber im Grunde nur Nebeneinander dahinvegetieren, weil man sich ja so aneinander gewöhnt hat, habe ich Abstand genommen.... Sie nur am meckern über ihn und er traut sich nichts mehr zu sagen... Er hat aufgegeben..... ich bin für den Austausch untereinander in klarem Deutsch .... das kann doch nicht soooooooooo schwer sein.....
     
    16.08.2015 #61
  2. Millionen? Milliarden :). Wenn man sich in letzter Zeit ma so durchliest, was die moderne Frau will, kommt Mann recht schnell zu dem Schluss, dass einem nur noch das Eremitenleben als Baumfäller mit Ziege bleibt :)
     
    16.08.2015 #62
    Sandhund_gelöscht gefällt das.
  3. Mohnblume
    Beiträge:
    3.572
    Likes:
    949
    Wofür brauchst du die Ziege?
     
    17.08.2015 #63
  4. Howlith
    Beiträge:
    2.024
    Likes:
    562
    Das hab ich mich auch schon gefragt ...
     
    17.08.2015 #64
  5. Siegfried_gelöscht
    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Beim Lesen trifft man auch nicht so oft Frauen. Viel Spaß als Eremit ein Kerl weniger ;-)
     
    17.08.2015 #65
  6. Howlith
    Beiträge:
    2.024
    Likes:
    562
    Oder: gründe eine Männer-WG ... dann hat mann auch seine Ruhe ... also zumindest in der Theorie ... in der Praxis hingegen ... ich geh mal ein paar Bäume fällen.
     
    17.08.2015 #66
  7. frauenzimmer
    Beiträge:
    194
    Likes:
    15
    Manchmal zweifle ich daran, dass ich weiblich bin.

    Ich habe ernsthaft wirklich noch niemals solche Gespräche geführt.

    Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Ich überlege gerade ernsthaft, wie es in meinen Beziehungen lief, wenn es schief lief. Ich glaube, dann gab es gar keine Kommunikation mehr. Anschließend gab es ein paar ernsthafte Gespräche und ich bin gegangen. So etwa. Ich weiß es nicht mehr... Hilfe!

    (Leute, mal ehrlich: Ist das wirklich soooo häufig?)
     
    17.08.2015 #67
  8. Falls ich mal in die Stadt reiten muss ?!
     
    17.08.2015 #68
  9. Mohnblume
    Beiträge:
    3.572
    Likes:
    949
    Puhh..............das ist aber anstrengend! Ziege melken..... Käse machen.......verkaufen.......... Fahrkarte kaufen.......Bushaltestelle suchen...................nee du! :))
     
    17.08.2015 #69
  10. Määäähhh !
     
    17.08.2015 #70
  11. honey
    Beiträge:
    58
    Likes:
    3
    Frauenzimmer..... Ich habe es mir abgewöhnt solche Gespräche zu führen..... Klare Artikulation was Frau möchte, das verstehen Männer am besten.... Aber Frauen wollen diskutieren und Männer analysieren und bieten Lösungsvorschläge an, was eine diskutierende Frau nicht versteht..... Oh Gott ich denke für eine Frau verkehrt......
     
    17.08.2015 #71
  12. Truppenursel
    Beiträge:
    2.399
    Likes:
    276
    kann man bitte diese Inflation von albernen Smileys wieder abschaffen? Danke!
     
    18.08.2015 #72
  13. Vizee
    Beiträge:
    1.885
    Likes:
    107
    Klonvorgang schon gestartet im Dr.Bean Lab? Bin gespannt auf das Ergebnis -fg- Kennst Du den Film "4 Lieben Dich" ? Da ging das Klonprojekt mächtig in die Hose. Es kamen nämlich nicht 4 identische Klone raus, sondern nur Facetten und alle voller Macken.

    Bezüglich Ziege: Ich hatte da ein wenig Kopfkino. Die Funktionalität des Reittieres kam mir da leider nicht in den Sinn. Pruuuust.
     
    18.08.2015 #73
  14. Vizee
    Beiträge:
    1.885
    Likes:
    107
    Bist Du derjenige, der auf Webfail immer diese Postings online stellt bezüglich Mann macht immer alles falsch? ^^ Ich schrieb ja bereits, daß meiner Meinung nach keiner der beiden Geschlechter etwas falsch macht sondern einfach die Kommunikation im quasi Eimer ist. Wenn man das erkennt...! Trotzdem, gib's zu, ist es oft lustig, welche Mißverständnisse verstehen durch fehlerhafte Kommunikation.

    Die Sache und das Beispiel mit dem "mir ist kalt" (führte hier jemand an, weiss nicht mehr wer). Ja, habe ich gestern auch gesagt, aber nicht erwartet, daß man mir dann eine Jacke holt. Ich hab es gesagt und mir dann selbst eine Jacke geholt. Wo steht nämlich geschrieben, daß wir Frauen uns immer bedienen lassen sollen, wenn der Mann ganz müde von der Arbeit zb ist ? Fürsorge zum rechten Zeitpunkt ist eine feine Sache, aber ich kann das doch nicht permanent erwarten. Das ist ja auch so eine Sache mit der Emanzipation. Grosses Thema..die Frauen lernten laufen, emanzipierten sich und das Frauenbild. Es ist gut, daß diese Entwicklung forciert worden ist, doch man muss einen Mittelweg finden. Einen Mittelweg in dem Empanzipation + Weiblichkeit Platz hat. Für mich macht es hier einfach die Mischung. Ok, abgeschweift vom Thema Frauen-Männer-Mars-Venus hin zu Emanzipation. Tut mich traurig :)
     
    18.08.2015 #74
  15. Ich finde ja du solltest mehr Respekt vor meiner Jugend haben, die die ganzen versauten Sachen, die du schon kennst, noch nicht erleben durfte xD
     
    18.08.2015 #75