Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    Wenn die Tür nicht abgeschlossen wäre, hätte sie die Tür auch aufbekommen. Nachdem sie gemerkt hat, dass die Tür nicht aufgeht, hat sie ja abgewartet und traurig gemautzt.
     
    26.01.2020 #106
  2. AnnaConda
    Beiträge:
    2.272
    Likes:
    3.182
    Ja die klagen richtig. Ein Theater, als wäre ihr Leben in Gefahr. Trotzdem gibt's Zeiten, da sind wir gern ungestört. :D Da müssen sie durch. Ich kann ja vor Lachen nicht, wenn die Viecher so streng zukucken wollen. :eek::D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2020
    26.01.2020 #107
  3. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    Meine Chika war so lieb und hat sich dann auf ihren Schlafbaum im Wohnzimmer verzogen.
     
    26.01.2020 #108
    Nachtfeuer gefällt das.
  4. AnnaConda
    Beiträge:
    2.272
    Likes:
    3.182
    Das ist sehr anständig! Unsere Pelztiere sind leider eher Voyeure, würde man sie lassen. :rolleyes::D
     
    26.01.2020 #109
    Nachtfeuer gefällt das.
  5. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    Hüstel, alles eine Frage der Erziehung, kicher...:)
     
    26.01.2020 #110
    Nachtfeuer gefällt das.
  6. Maron
    Beiträge:
    8.776
    Likes:
    4.443
    du kannst doch sicher auch spirituelles Katzenflüstern oder beamen....
     
    26.01.2020 #111
  7. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    Das würde mir dann allerdings langsam Angst machen;):D
     
    26.01.2020 #112
  8. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    Oh man.....ich dachte dieser Katzenhype ist nur auf FB. Jetzt geht's hier auch los:rolleyes:

    Wie tönt es dann oftmals so schön: Können wir bitte zum Ursprungsthema zurück kommen.:D
     
    26.01.2020 #113
  9. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    Warum denn?:D
     
    26.01.2020 #114
  10. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    Menschen mit breitgefächertem fundierten Wissen machen mir halt manchmal Angst.:eek:
    :D
     
    26.01.2020 #115
  11. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    Na, zu diesen Menschen zähle ich mich nicht:p.
     
    26.01.2020 #116
  12. TruppenurseI
    Beiträge:
    2.081
    Likes:
    1.654
    Katzen sind Nachttiere und Raubtiere. Es ist ihre Natur, nachts draussen zu sein und zu jagen. Die frieren sich so schnell nicht tot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2020
    27.01.2020 #117
    IPv6 und Megara gefällt das.
  13. TruppenurseI
    Beiträge:
    2.081
    Likes:
    1.654
    An sich ist da gar nichts Schlimmes daran, jedoch macht ein Tier den Menschen meist abhängig.
    Silvester kann man schlecht ausgehen, da das arme Tier vor dem Geböller geschützt werden soll.
    Besuche über Nacht bei der tierlosen Partei werden auch schwierig, da das Tier versorgt werden muss.
    Es gibt kaum etwas hässlicheres in Wohnungen als Katzenkratzbäume.
     
    27.01.2020 #118
    Wildflower und Bastille gefällt das.
  14. flimflam
    Beiträge:
    27
    Likes:
    18
    Es gibt eigentlich genug Auswahl an verlässlichen Futterautomaten, zudem brauchen Katzen bei weitem nicht so viel Betreuung wie z.B. Hunde.

    Bei mir steht der Größte der Kratzbäume direkt am Fenster mit der besten Aussicht. Haben sich die Tiger verdient, wenn diese schon so selten an der Leine von mir ausgeführt werden.
     
    27.01.2020 #119
  15. saphira11
    Beiträge:
    1.892
    Likes:
    1.685
    Männer und Katzen, naja:rolleyes:
     
    27.01.2020 #120
    flimflam gefällt das.