Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Datinglusche
    Beiträge:
    2.849
    Likes:
    2.003
    Nichts, geehrter 'fafner'!
     
    05.09.2018 #16
  2. equinox
    Beiträge:
    1.037
    Likes:
    245
    Jeder betreibt mit seiner Präsentation in einer SB wie PS eine Art 'Selbstmarketing'. D.h. es werden bestimmte Aspekte und Vorlieben hervorgehoben, andere eher zurückgestellt, man gibt Auskunft über Wünsche an einen Partner, über Vorstellungen von Partnerschaft. Man ergänzt Bilder, die man selbst für vorteilhaft hält. Wenn das nicht wirkt, stellt sich die Frage, woran es wohl liegt. Darüber wird man von den Menschen, die man anschreibt (weil man denkt, sie könnten passen) und die NICHT anworten, NIE eine Auskunft erhalten. Von WAHREN Gründen erst gar nicht zu reden.

    Aber man kann im Fall von ausbleibender Resonanz andere (gute Freunde, weniger gute Freunde, seinen Psychotherapeuten etc.) fragen, woran es liegen könnte, dass potentielle Traumpartner auf das eigene Profil nicht anspringen. Man kann fragen, ob man sich im eigenen Profil authentisch beschreibt, ob das Profil einladend wirkt, ob es Neugier weckt, ob ... Man kann auch fragen, wie andere einen potentiellen Partner, der zu einem selbst passen würde, beschreiben.

    In SB, die weniger restriktiv organisiert sind als PS, lässt sich 'Selbstmarketing' leichter ausprobieren. Das Problem scheint mir allerdings, dass gerade bei PS viele Menschen unterwegs sind, die besonders zurückhaltend bei der Preisgabe von Persönlichem sind. Und sich dann über Oberflächkeit und Allgemeinplätze bei anderen wundern. Oder gar darauf vertrauen, dass das matching ihnen ohnenhin die passenden Partner vorschlägt und eigenes Bemühen um eine gute Präsentation im Profil deshalb nachrangig ist.
     
    05.09.2018 #17
  3. zupfsalat
    Beiträge:
    269
    Likes:
    277
    Das ist aber sicher nichts SB- oder PS-Spezifisches. Ist doch im richtigen Leben genau so. Etwas von sich preiszugeben erfordert Mut. Weil man dann angreifbar wird und es immer Deppen gibt, die solche Offenheit (aus-) nutzen für ihre Spielchen. Deshalb mauern die meisten Menschen lieber, vermeiden über ihre Gefühle und Empfindungen zu sprechen und quatschen lieber den ganzen Tag über den Hund, das Kind, den Urlaub oder das Fernsehprogramm.

    Wer's nicht glaubt: einfach mal mitten in ein vollbesetztes Café setzen und den Gesprächen an den Nachbartischen lauschen. Erschreckend!!! :eek:

    Grund 93, weshalb ich meine Suche ins www ausweite, ist, einen Menschen zu finden, der nicht mauert und der mir offen und ehrlich mitteilt, was er denkt, was er empfindet, wie er tickt und funktioniert. Solche Menschen sind selten! In SBs genau so wie im "richtigen" Leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    05.09.2018 #18
  4. himbeermond
    Beiträge:
    6.512
    Likes:
    9.860
    Noch seltener sind auf SBs wohl eher die Menschen, die genügend Wertschätzung, Zugewandheit und Zeit (!) mitbringen, um für solche Themen adäquate Gesprächspartner zu sein. Meist steht sowieso die Optik im Vordergrund.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    05.09.2018 #19
  5. zupfsalat
    Beiträge:
    269
    Likes:
    277
    Logisch spielt die Optik eine Rolle, wenn man keine platonische Freundschaft, sondern eine Partnerin sucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    05.09.2018 #20
  6. himbeermond
    Beiträge:
    6.512
    Likes:
    9.860
    Sag ich doch. Sogar noch extremer: Online steht Optik bzw. das richtige Foto deutlich mehr im Vordergrund als die tausend anderen Facetten einer Persönlichkeit.

    Je enger jemand seine Kriterien setzt, umso kleiner wird die Grundgesamtheit der möglichen Partner. Kommen dann noch konkrete Wünsche in verschiedenen Bereichen zusammen - muss man eben entsprechend länger suchen.

    Genaugenommen war das aber gar nicht der für mich wichtigste Part meiner Aussage. Sondern, dass die meisten Gespräche wegen Nicht-Passens bzw. Unfähigkeit mind. einer Seite so schnell zu Ende sind, dass sie gar keinen Raum lassen für so tiefgreifende Gespräche oder Einlassungen, wie Du sie Dir wünschst.

    Übrigens - bezogen auf den vorhergehenden Post von Dir - ist es sicher nicht jedermanns Sache an öffentlichen Tischen das Innerste auszubreiten, wenn vom Nachbartisch so aufmerksam zugehört wird ;)
     
    05.09.2018 #21
    WolkeVier gefällt das.