Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Luzi99
    Beiträge:
    1.530
    Likes:
    1.711
    Naja, hier reinplatzen mit einem: "bin zu faul zum Lesen, bitte kurze (!) Zusammenfassung" und sich dann, ohne Ahnung (weil zu faul zum Lesen) über berechtigte Polemik aufregen ist in meinen Augen tatsächlich unfreundlich. Oder besser unverschämt??
    Vielleicht ein Grund, warum dir das so oft passiert mit den "vermeintlich besonderen Menschen".
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    19.01.2020 #796
    Syni und mone7 gefällt das.
  2. saphira11
    Beiträge:
    1.722
    Likes:
    1.508
    Das klingt dramatisch.Ich mag Dramen,vllt. lese ich es mal im Sommer gemütlich auf meinem Gartenstuhl durch. Gibt es denn ein schönes Ende?
     
    19.01.2020 #797
  3. Megara
    Beiträge:
    5.372
    Likes:
    6.484
    Ich habe nachgelesen und fand es auch sehr flapsig.
    Wer entscheidet wie lange jemand sich an etwas fest klammert?
     
    19.01.2020 #798
  4. Vergnügt
    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    1.961
    Warum wendest du dich nicht ner neuen Liebe zu? Ach, ich vergaß, du kannst ja nur dich selbst lieben.

    *irre lachend mit dem Ölkännchen in die Hölle zur Ölkännchen-Party renn*
     
    19.01.2020 #799
    Anthara und Syni gefällt das.
  5. saphira11
    Beiträge:
    1.722
    Likes:
    1.508
    Du jetzt auch noch @Luzi99 . Können wir uns darauf einigen wenigstens unter den Frauen etwas mehr Loyalität walten zu lassen;)
     
    19.01.2020 #800
    Magneto73 gefällt das.
  6. Megara
    Beiträge:
    5.372
    Likes:
    6.484
    Kein Drama, eher eine Fiktion.Aber halt erlebt.
     
    19.01.2020 #801
    saphira11 gefällt das.
  7. lisalustig
    Beiträge:
    8.079
    Likes:
    7.853
    Sie hat halt nun eine Weile gewartet, bis genug neue Foristen da sind, die die ganze Misere und das ewig gleiche Geschreibsel von ihr noch nicht kennen.
    Und nun fängt das Geschwurbel halt wieder von vorn an......:rolleyes:
    Wir hatten ja auch "erst" 50 Seiten mit immer derselben Leier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    19.01.2020 #802
    mone7, Mentalista und Syni gefällt das.
  8. Mentalista
    Beiträge:
    14.536
    Likes:
    6.976
    Sorry, diesen Beitrag kann ich in keinster Weise nachvollziehen.
     
    19.01.2020 #803
  9. Syni
    Beiträge:
    1.724
    Likes:
    2.563
    ROFL
     
    19.01.2020 #804
    Anthara gefällt das.
  10. Syni
    Beiträge:
    1.724
    Likes:
    2.563
    o_O
    Für den Inhalt von Aussagen sollte es mMn irrelevant sein, ob jemand ein XX oder XY oder XXX Chromosom trägt oder welchem Geschlecht sich diese Person gesellschaftlich zuordnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    19.01.2020 #805
    Anthara gefällt das.
  11. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    Das wird jetzt spannend! :D
    Kannst dir ja vlt. nur # 766,767+769 durchlesen, sollte für den ersten Durchblick bei weiteren Kommentaren reichen.
    Ach .... und vlt. den Post von @Wildflower, der echt gut ist, leider nix bewirkt hat ... glaub ich.

    @creolo - bei mentalista ging m.M.n. und die Verbesserung des Schreibstils;)
     
    19.01.2020 #806
  12. saphira11
    Beiträge:
    1.722
    Likes:
    1.508
     
    19.01.2020 #807
  13. creolo
    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    9.605
    Meinst??? Ich würd ja eher erstmal inhaltlich ansetzen und dann weitergucken:D:D:D
     
    19.01.2020 #808
    mone7 gefällt das.
  14. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    In der heutigen Zeit (und scheinbar bei der Partnersuche hier, wenn man einigen Schreibern glauben darf) ist aber das äußere entscheidender, weil man dann in den Fokus rückt. Und bis erkannt wird wie das inhaltliche .... äh .... innere ist dauert es ne Weile.;)
     
    19.01.2020 #809