Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Porcia72
    Beiträge:
    42
    Likes:
    30

    Matching Punkte

    Hallo, mir fehlt beim Matching etwas der Durchblick. Es melden sich Männer bei mir, die so gar nicht zu mir passen, da sie Extremdsportler sind, komplett anderen Musikgeschmack haben, keine Kinder wollen, die sich eine große Frau wünschen (ich bin 1,59 m), mit Kultur genau null am Hut haben, also von Interesse und Persönlichkeit sehr von mir abweichen. Interessanterweise sind hier oft hohe Matching Punkte vorhanden. Mir ist schon klar, dass ich nicht das einzige Augenmerk auf die MP legen kann, aber es sollte doch zur Orientierung dienen. Und ja, wenn ich schon sehr viel Geld ausgebe, erwarte ich mir hier etwas mehr Unterstützung als wieder eine gebührenpflichtige Telefonnummer auf eine Frage zugeschickt zu bekommen. Vielleicht wäre es auch möglich, ein Feld zu integrieren, ob jemand einer Fernbeziehung abgeneigt ist. Ich selbst bin Vollzeit berufstätig, bin mit meiner Tochter komplett allein und dadurch ist vielleicht auch der Haushalt nicht immer 1a. Das sind so Dinge, die mir wichtig sind, zu wissen, bevor ich mich treffe, weil zu meist in der Nähe eher kaum jemand ist. Ich mache nur die Erfahrung, dass die wenigsten Männer (wird es vermutlich auch umgekehrt sein) nicht wirklich schreiben möchte.
    Zu meinem eigentlichen Thema, wie kommen hohe Punkte zu stande, wenn Persönlichkeit und Interessen extremst differieren?
     
    22.01.2019 #1
    mone7 gefällt das.
  2. Crazycatlord
    Beiträge:
    133
    Likes:
    172
    Ich habe mich das auch schon öfter gefragt, wie aussagekräftig die Matching Punkte sind und bin zu dem Schluss gekommen, nicht sehr bis gar nicht. Es kann völlig unterschiedliche und unvereinbare Interessen geben, die bei den Matching Punkten nicht erfasst sind. Ich würde einfach die Matching Punkte bestenfalls als ersten Anhaltspunkt nehmen und zuerst mal aufs Profil schauen. Es gibt ja auch andere Unvereinbarkeiten, die nicht unbedingt was mit der Persönlichkeit und den Interessen zu tun hat. Was bringen dir z.B. sehr hohe Matching Punkte, wenn ihr sagen wir mal 200 km auseinander wohnt, beide ein Haus besitzt das ihr nicht aufgeben wollt und ein Übersiedeln zum anderen Partner aus beruflichen und privaten Gründen nicht in Frage kommt. Da kann eine Beziehung nur schwer bestehen.
     
    23.01.2019 #2
    casandand, Ailana und Porcia72 gefällt das.
  3. SeTi
    Beiträge:
    280
    Likes:
    214
    Hallo Porcia72,

    Die MP haben so gar nicht mit Hobbies usw zu tun. sie zeichnen eher ein Bild deiner inneren Anteile.
    Diese werden eher nur oberflächlich abgefragt. Die Fragen die es zu beantworten galt, haben einen gewissen Touch von Psychologie, können dich aber leider nur zu einem ganz kleinen Teil reflektieren.

    Am besten vergleichst du bei dem Profil, das du anschaust, wie eure Persönlichkeiten zueinander passen.
    Hierbei kannst du immer auf das Rufzeichen klicken, somit wird dir auch der Begriff erklärt, der hier verglichen wird.

    Als Beispiel was ich meine …

    bei … Grundzüge der Persönlichkeit

    seht beim Instinkt folgendes

    somit kannst du dir bei jedem Punkt des Matching dir selbst ein Bild machen was damit gemeint ist.

    Hoffe konnte helfen

    lg
    SeTi
     
    23.01.2019 #3
    Porcia72 gefällt das.
  4. Porcia72
    Beiträge:
    42
    Likes:
    30
    Danke euch. Selbstverständlich sollten die Matching Punkte nur zur Orientierung dienen, aber ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass je höher die MP waren, um so unterschiedlicher wären wir auch in der Persönlichkeit.
    Wie werden eigentlich die Partnervorschläge gewählt. Hab hier zufällig Bekanntschaft über die Profilberatung gemacht, der mir jedoch nie vorgeschlagen wurde? Von meinen Suchkriterien her hat es gepasst, auch waren die Punkte nicht zu wenig.
    Umwege sind vielleicht eh die Besten.
     
    24.01.2019 #4
  5. GenerationX
    Beiträge:
    622
    Likes:
    342
    Heißt es nicht auch das sich gegensätze anziehen;)
    Umso niedriger das Matching umso besser?:D
     
    24.01.2019 #5
  6. Marlene
    Beiträge:
    525
    Likes:
    741
    Ja, Gegensätze ziehen sich erst einmal an. Auf die Dauer haltbarer ist aber Ähnliches, da das dem Bedürfnis des Verständnisses zueinander entgegenkommt. Eine gewisse "Verwandtschaft" fördert dieses, deswegen würde ich mir schon in dieser Hinsicht das Matching anschauen. Manche Punkte können in ihrer Gegensätzlichkeit Konfliktpotential bedeuten - z.B. Nähe/Distanz oder konventionell/unkonventionell (ich weiß noch, wie mich einer immer versuchte auf den maroden Fußweg zu zerren, obwohl genügend Platz und sonst kein Mensch in dieser schönen Einöde unterwegs war), manches ist vernachlässigbar oder könnte sogar bereichernd wirken, wie z.B. Pragmatismus/Emotionalität.
     
    24.01.2019 #6
  7. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    805
    Nein! Das ist bei der Berechnung der Matching-Punkte berücksichtigt. Gegensätze, die sich positiv auswirken, führen zu höheren MP.
     
    24.01.2019 #7
    GenerationX gefällt das.
  8. Glücksbote
    Beiträge:
    35
    Likes:
    46
    Hi Porcia,

    Auch ich brauche immer noch Anhaltspunkte, warum und wieso das Matching manchmal viel höher ist, obwohl mir augenscheinlich nicht der Grund dafür einfällt.

    Es gibt aber auffallende Punkte:

    1) Persönlichkeit

    Häufig steht die Formulierung "Ihre Persönlichkeiten passen recht gut/gut zusammen/Ergebnis ist (sehr) vielversprechend etc." beim Matching-Reiter
    Das ist dann ein gutes Indiz. Die Gewichtung ist entscheidend. Und dabei wird die Persönlichkeit am stärksten gewichtet. Heißt, dass Gewohnheiten und Freizeitgestaltung nachgeordnet sind. Macht auch Sinn, denn die Persönlichkeiten kann ich am wenigstens/gar nicht ändern. Die Freizeit lässt sich im Handumdrehen gemeinsam gestalten.

    2) Gegensätze sind wichtig

    Bsp.: 2 Alphatiere vertragen sich nicht wirklich. Wenn einer eine starke Ausprägung Durchsetzungswille hat, passt dann Ausgleichsbereitschaft/Großzügigkeit beim Anderen gut dazu. So habe ich es verstanden.
    Leider wird da bei den einzelnen Balkenpaaren zu wenig auf die positive oder negative Korrelation hin erläutert.

    Fazit: Ich schaue immer auf Persönlichkeit und insbesondere auf die Ausprägungen Gefühl/Wunsch nach Partnernähe und Empathie. Die müssen meiner Meinung nach möglichst nah beieinander sein. So dass es zumindest für mich passt.

    LG Glücksbote
     
    24.01.2019 #8
    Ailana, Porcia72 und GenerationX gefällt das.
  9. Pit Brett
    Beiträge:
    2.710
    Likes:
    1.496
    Frauen wo mehr als wie 90 MP gehabt haben, sind mir immer langweilig und uninteressant vorgekommen.
     
    24.01.2019 #9
  10. Glücksbote
    Beiträge:
    35
    Likes:
    46
    Kann ich bestätigen, sogar unter 90 gibt es erstaunliche Passungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2019
    25.01.2019 #10
  11. mezzanine
    Beiträge:
    25
    Likes:
    7
    Ich hatte mich auch gelöscht und nach kurzer Zeit wieder angemeldet.
    Die ehemals super passenden Kandidatinnen, hatten dann teils eine Abweichung von ca. 16-20 Punkten.
    Von daher denke ich Mal, der Test am Anfang ist auch ein wenig Tagesform abhängig.
     
    26.01.2019 #11
    Ailana gefällt das.
  12. luckilucki
    Beiträge:
    308
    Likes:
    146
    Bei mir kommt auch nur Mist an. Das System taugt ganz einfach nichts.
    Ich vermute sogar, dass absichtlich Müll vorgeschlagen wird, denn es gibt zwar viele Mitglieder, aber nicht jeder kann zu dir passen. Wenn du den Radius einschränkst werden es noch weniger, also wird schon mal was weniger passendes oder "eher passendes" vorgeschlagen.

    Mir fällt auch auf, dass Frauen aus meiner Nachbarschaft auf mich aufmerksam werden, ich diese Frauen aber nicht bei meinen Vorschlägen sehe.
    Sagt mir jetzt nicht, dass die alle ihre Profile unsichtbar gemacht haben, denn dann würde sich eine meiner schlimmsten Vermutungen bestätigen.
     
    28.01.2019 #12
  13. mctwist
    Beiträge:
    47
    Likes:
    45
    Aber für dich sind doch alle Frauen ,,Müll"
     
    28.01.2019 #13
  14. GenerationX
    Beiträge:
    622
    Likes:
    342
    Das wäre ziemlich krass.
    Meine Liste ist ehrlich gesagt auch nicht so lang und das bei 100 km Umkreis.
     
    28.01.2019 #14
  15. lisalustig
    Beiträge:
    7.699
    Likes:
    7.072
    Mitglieder, die Du nicht als passend empfindest, "Mist / Müll" zu titulieren, ist schon reichlich impertinent... Man könnte diese also auch für sich als "unpassend" werten, statt genereller Abwertung. Es sind nämlich Menschen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2019
    29.01.2019 #15