Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. WolkeVier
    Beiträge:
    3.735
    Likes:
    4.009
    Ausländerfeindlichkeit richtet sich fast immer gegen einen Teil der Ausländer, und nicht gegen alle. Meistens gegen Ausländer aus anderen Kulturen und mit anderen Hautfarben. Nordafrikaner stehen zur Zeit besonders hoch im Kurs. Wenn man diese Menschen kategorisch ablehnt, dann ist es dennoch Ausländerfeindlichkeit.
    Wenn man / frau mit Menschen aus einem anderen Kulturkreis keine Beziehung eingehen möchte, weil eben wegen großer Unterschiede in den Einstellungen Schwierigkeiten befürchtet werden, dann ist es gar keine Ausländerfeindlichkeit. Man passt einfach weniger gut zusammen.
     
    26.12.2017 #16
    Antilover gefällt das.
  2. auf Suche
    Beiträge:
    657
    Likes:
    678
    Aber wenn man den anderen gar nicht kennen lernt, woher weiß man dann, dass es nicht passt? Man lehnt schon von vornherein ab, einfach nur weil er aus einer anderen Kultur kommt? Das verstehe ich nicht. Er kann ja schon seit ein paar Jahren hier wohnen und er kann offen sein für meine Kultur. Die Frage ist, ob ich dann auch offen bin für seine Kultur. Aber ob es genügend Schnittmengen und Gemeinsamkeiten gibt oder nicht, kann ich doch nicht entscheiden, BEVOR ich den anderen kenne.
    Beim Schreiben gewinnt man ja den ersten Eindruck vom Gegenüber. Ich würde da empfehlen, mehr auf den Inhalt zu achten als auf die Herkunft.
     
    28.12.2017 #17
    Schneefrau gefällt das.
  3. Ulla
    Beiträge:
    572
    Likes:
    927
    Sorry, aber nur aus political correctness muss man doch nicht jemanden treffen, von dem man nicht überzeugt ist. Wie Ed Single ganz treffend geschrieben hat, der junge Mann hat gerade mal mit 3 Frauen geschrieben. So what? Weil aus den wenigen Kontakten nichts geworden ist, wird er diskriminiert?
     
    28.12.2017 #18
  4. Joshua_R
    Beiträge:
    97
    Likes:
    118
    Nicht weil aus den wenigen Kontakten nichts geworden ist sondern weil man es sich überlegen muss da er Ausländer ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    29.12.2017 #19
  5. WolkeVier
    Beiträge:
    3.735
    Likes:
    4.009
    Ich finde es schön schwierig genug, in unserem Kulturkreis jemanden zu finden, mit dem man gut zusammenpasst. Ich hätte da mit jemandem aus einer völlig anderen Kultur auch große Bedenken. Nach meiner Beobachtung haben gemischte Paare auch ganz oft Schwierigkeiten wegen stark unterschiedlichen Einstellungen.
     
    29.12.2017 #20
    Antilover gefällt das.
  6. Antilover
    Beiträge:
    463
    Likes:
    111
    Nein, gut aussehen und Geld. :) (Alleine) Tanzen ist total banane.
     
    29.12.2017 #21
  7. Antilover
    Beiträge:
    463
    Likes:
    111
    Das ist keine Diskriminierung, weil es keine Einstellung ggü der Respektwürdigkeit von Ausländern per se ist.

    Es ist eine Präferenz wie andere Oberflächlichkeiten auch, die jedermann (und jeder Frau) zustehen. Nur, dass es nicht einmal oberflächlich ist, sondern eine sogar ziemlich kluge Überlegung!
     
    29.12.2017 #22
  8. Antilover
    Beiträge:
    463
    Likes:
    111
    Du schonmal nicht.
     
    29.12.2017 #23
    Ulla gefällt das.
  9. Antilover
    Beiträge:
    463
    Likes:
    111
    UNd DIE fremde Ethnie auch nicht, weshalb man bei Ausländern differenzieren sollte. Oder? ;)

    Vehementer Widerspruch!

    Das ist unrichtig, auch wenn es das Standardargument an dieser Stelle ist. Da sie nämlich nichts zu bestimmten Personen sagte, sondern von kulturellen Tendenzen und Unterschieden, kollektiv gesehen. Welche es wohl zweifellos gibt. Der Trick ist, sich im Zweifelsfalle dennoch unvoreingenommen einer Einzelperson zuzuwenden und sich überraschen zu lassen, ob sie das Vorurteil bestätigt oder eben nicht.
    Das nennt man differenzieren.

    Doch, das geht sehr wohl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    29.12.2017 #24
  10. Antilover
    Beiträge:
    463
    Likes:
    111
    Und da ist er in D schonmal falsch.
    Verdammt, ich blöder Rassist! - Ach ne. Atombombe auf Deutschland ist ja okay, hab ich vergessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    29.12.2017 #25
  11. Antilover
    Beiträge:
    463
    Likes:
    111
    Bei ner Asiatin sag ich sofort ja! Araberinnen find ich meist unhot. Unnu?
    Leider bin ich für Asia-cuties zu schüchtern. Verfluch misch nochmal.
     
    29.12.2017 #26
  12. Antilover
    Beiträge:
    463
    Likes:
    111
    Gut, sage ich zu dir dann auch, wenn du dem nächsten deutschen Mann nach der Bildfreigabe ablehnst. Du hast ihn noch gar nicht live gesehen, da sehen Leute immer anders aus.
    Blöder Sexismus/Rassismus *Hier Kampfbegriff einfügen*

    Du musst ihn daten. Du musst ihn kennenlernen, sonst kennst du ihn nicht und hast Vorurteile. (?!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    29.12.2017 #27
  13. Joshua_R
    Beiträge:
    97
    Likes:
    118
    Gegenfrage...würdest du dann fragen "Bist du Ausländer?" Weil das würde bei deiner Aufzählung so ziemlich...gar kein Sinn machen o_O. Kurz...Ausgangslage wäre eine komplett andere.

    PS...geht es dir gut? Weil du mehrfach auf ein und den selben Beitrag unterschiedlich antwortest...dazu gleich sieben Beiträge raushaust. Vielleicht mal ne Papiertüte nehmen, langsam ein- und wieder ausatmen und bis 10 zählen. Soll helfen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
    29.12.2017 #28
  14. Jetzt Aber
    Beiträge:
    38
    Likes:
    45
    @Joshua_R , Troll-Alarm. Dem geht es nicht gut.
     
    29.12.2017 #29
    Piesa gefällt das.
  15. Piesa
    Beiträge:
    91
    Likes:
    113
    Finde ich interessant. Woran merkt man das?
     
    29.12.2017 #30