Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. auf Suche

    auf Suche

    Beiträge:
    547
    Likes:
    562
    Ich argumentiere nicht aus Political correctness so, sondern weil mein Freund ein Araber ist und durch ihn habe ich auch die anderen kennengelernt. Und ja, es gibt Unterschiede, aber keine von denen, die hier aufgezählt werden. Der Sex ist schön und er geht auf mich ein. Bzgl. Rollenverteilung gibt es auch keine Probleme. Er lernt mich kennen und ich ihn und es ist wunderschön. Klar gibt es Reibungspunkte, aber die gibt es doch immer und mit allen. Ich bin glücklich mit ihm und kann einfach nichts davon bestätigen, was ich hier so lese. Als Beispiel bzgl. Offenheit: Er trinkt niemals Alkohol, weil er denkt, dass es schlecht ist, das zu tun. Es ist für ihn aber okay, wenn ich ein Bier trinke und danach küsst er mich trotzdem, obwohl ich eine leichte Fahne habe. Die Unterschiede sind kein Problem, solange sich beide mit Toleranz begegnen und kein Problem daraus machen. Und wenn man verliebt ist, ist doch auch die Kultur erstmal völlig piepe, weil in einer Beziehung die Rollen, Beziehungsregeln und Werte sowieso von beiden neu definiert und verhandelt werden. Aber gut, wenn hier schon einige wissen, dass das nur problematisch werden kann. Woher kommen diese Mauern und Schranken in euren Köpfen eigentlich? Welcher Architekt hat die gebaut?

    Ich glaub, ich ziehe mich aus dem Forum sowieso zurück. Es gibt nix mehr, was ich hier noch suchen würde. Ich wünsche euch einen guten Rutsch und kommt alle gesund ins neue Jahr.
     
    29.12.2017 #31
  2. Julianna

    Julianna

    Beiträge:
    2.964
    Likes:
    1.357
    Ja ich glaube Männer sind hier in solchen Fällen auch offener als Frauen. Mein Freund trinkt auch kein Alkohol. Und stört sich auch nicht daran. Aber ich hab schon Mädels kennengelernt, die ihre Freunde angezickt haben, wenn sie Alkohol getrunken haben und zur Moralapostel mutiert sind :rolleyes:

    :oops:
    Nimms nicht persönlich (hab allerdings auch nicht alles hier gelesen - solche Themen sind wie glühende Kohle anfassen).
     
    29.12.2017 #32
  3. babe

    babe

    Beiträge:
    237
    Likes:
    144
    Wenn man hier im Forum umherliest, könnte man den Eindruck bekommen, der ein oder andere Einheimische mitsamt seiner Bräuche, Regeln und Lebenswelt sei einem irgendwie fremder als der Durchschnittsbewohner von Papua-Neuguinea.
     
    29.12.2017 #33
    auf Suche gefällt das.
  4. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    801
    Likes:
    408
    Wär' schade, auf Suche.
     
    29.12.2017 #34
  5. Dr. Bean

    Dr. Bean

    Beiträge:
    3.804
    Likes:
    1.021
    Mit 22 war ich im Puff und nich auf parship ;)
     
    29.12.2017 #35
  6. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    801
    Likes:
    408
    @auf Suche
    Herzlichen Dank übrigens! Dir auch vorab ein gutes Neues Jahr!
     
    30.12.2017 #36
    auf Suche gefällt das.
  7. auf Suche

    auf Suche

    Beiträge:
    547
    Likes:
    562
    :D:D:D
    Das stimmt.

    Hinzufügen würde ich noch: Macht sich so ein Durchschnittsbewohner von Papua-neuguinea auf den Weg und kommt nach Deutschland und er möchte hier leben und sich in die hiesige Kultur integrieren, dann beginnt er, sich zu verändern und ab da an ist er schon kein Durchschnittsbewohner mehr.

    Bei den Leuten, die halt schon immer hier wohnen, da gibt es dann auch einige, die denken, sie hätten die kulturelle Weisheit mit den Löffeln gefressen. Der Partner soll exakt die gleichen Wertvorstellungen wie man selbst haben, sonst bleibt man lieber alleine. Der andere soll identisch sein. Manche können sich auf jemanden, der sich von ihnen eindeutig unterscheidet, gar nicht einlassen. Und dann kann es schnell gehen, dass einer, der aus einer anderen Kultur hergekommen ist, offener und flexibler ist als einer, der schon immer hier lebt und sich darauf beruft, wie offen und wie tolerant doch seine eigene Kultur ist, weshalb er von dieser keinen Millimeter bereit ist, abzuweichen.

    Ich finde, ich habe dadurch sogar einen Vorteil in meiner Beziehung: ich bin mir bewusst, dass es Unterschiede zwischen uns gibt und falle nicht überrascht aus allen Wolken, weil ich plötzlich etwas über den anderen erfahre, was in mein eigenes Bild nicht passt. Ich glaub, das kann so manche Beziehung gefährden und es kann von Vorteil sein, wenn man gar nicht erst erwartet, dass der andere ins eigene bekannte Raster passt. Und mein Freund und ich könnten gar nicht zusammen sein, wenn wir das voneinander erwarten würden. Also haben wir beide diese Erwartung schnell abgelegt.

    Warum schreibe ich das eigentlich? Vielleicht bin ich ja auch ein klitzekleines bisschen stolz. :oops:

    Und ich möchte so manchen Splitter aus dem Auge des Betrachters ziehen, v.a. von denen, die denken, sie hätten gar keinen.
     
    30.12.2017 #37
  8. Ulla

    Ulla

    Beiträge:
    258
    Likes:
    405
    Einer der wenigen Leute, die hier so tun als hätten sie die Weisheit mit Löffeln gefressen und sehr intolerant rüberkommen, bist du gerade. Wenn du mit deinem arabischen Freund glücklich bist, dann ist das doch wunderbar und kein Grund dich zu rechtfertigen. Daraus aber abzuleiten, andere Frauen sollten gefälligst auch Männer aller Herren Länder treffen, empfinde ich als sehr bevormundend und arrogant. Wenn ein Mann aufgrund meiner multikulti Herkunft keine Lust mehr hätte mich zu treffen, dann ist das halt so. Das sollte jedem selber überlassen bleiben, wen er treffen mag und wen nicht.
     
    30.12.2017 #38
    Piesa gefällt das.
  9. babe

    babe

    Beiträge:
    237
    Likes:
    144
    Ja, und das Problem wird auch noch verstärkt dadurch, daß der andere nicht mit einem identisch sein soll wie man ist, sondern wie man sich vormacht zu sein, wie man sich selbst idealisiert. Bei so einigen bin ich mir recht sicher: wenn die sich wirklich selbst begegnen würden bei einem Date, dann würden sie schreiend reißaus nehmen. Aber damit sie nicht zuviel leiden müssen, hat die Gnade sie mit Blindheit geschlagen. Vielleicht ist das aber auch die Hölle, wer weiß.
     
    30.12.2017 #39
    auf Suche gefällt das.
  10. auf Suche

    auf Suche

    Beiträge:
    547
    Likes:
    562
    Offenbar hab ich bei dir was angekratzt, was du bislang gut vor dir verstecken konntest. Sonst würd's jetzt nicht so aufplatzen bei dir. ;)
    Dann hatte mein Post ja doch noch einen Sinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2017
    30.12.2017 #40
  11. auf Suche

    auf Suche

    Beiträge:
    547
    Likes:
    562
    Ich bin ja doch gespannt, wer hier noch auftreten wird, um seine Ressentiments zu verteidigen, die er oder sie durch mich angegriffen sieht. So blind sind die meisten nämlich gar nicht. Viele sind einfach nur Meister im sich selbst was vormachen. Wären sie wirklich blind, könnten sie nicht überall Angriffe auf ihr Welt- und Menschenbild sehen, wo jemand einfach nur ein anderes Bild gegenüberstellt. Irgendwas scheint es ja doch auszulösen.
     
    30.12.2017 #41
  12. Antilover

    Antilover

    Beiträge:
    408
    Likes:
    98
    Immer so aggro, wenn einer was anders sieht als du? Ich frag nur. ;)

    Ich habe auf alles einal geantwortet.
    Und der erste Absatz ergibt keinen Sinn. Welche Aufzählung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2017
    30.12.2017 #42
  13. Inge21

    Inge21

    Beiträge:
    1.740
    Likes:
    1.319
    @auf Suche wenn Du mit ihm glücklich bist, schön für Euch und ich wünsche euch viel Glück. Jeder Mensch ist einzigartig.
     
    30.12.2017 #43
  14. Joshua_R

    Joshua_R

    Beiträge:
    96
    Likes:
    110
    #22 und #26

    Stimmt ich bin der Aggressive...nicht der Typ der eine beinahe seitenlange Beitragsflut hinterließ um auch wirklich JEDEM seine Meinung aufzudrücken und dabei so aufgeregt war das er nicht mal mehr wusste wen er bereits alles zitiert hat und wen nicht. A...ha...
    Der Rest...ganz ehrlich überzeugen wird man im Internet sowieso niemanden. Meine Meinung habe ich geschrieben. Wer es nicht so sieht...ja dann halt nicht. Gibt Wichtigeres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2017
    30.12.2017 #44
  15. Antilover

    Antilover

    Beiträge:
    408
    Likes:
    98
    Nicht die Tatsache, dass man in einem Forum seine Meinung kund tut, macht aggressiv, sondern Ton und was man schreibt.
    Ist doch ein Forum hier oder?
    Komm halt klar drauf, wenn Leute ihren Senf dazugeben.

    Und seitenlang.. Einer muss ja was zur Sache zu sagen haben.
     
    31.12.2017 #45