Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Tone

    Tone

    Beiträge:
    2.229
    Likes:
    1.251
    Partner die sich gut verstehen reden gerne miteinander, auch so 'Zeugs'.
    Das ist auch völlig in Ordnung, meine Meinung woher das Bedürfnis nach Nähe und Distanz kommt, kennst du jetzt. Viel Erfolg bei deiner Reise :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2017
    10.12.2017 #61
  2. Ariadne_CH

    Ariadne_CH

    Beiträge:
    889
    Likes:
    1.287
    Der Meinung habe ich übrigens nie widersprochen. Danke, dir auch viel Erfolg und einen schönen Sonntag! :)
     
    10.12.2017 #62
  3. Menno

    Menno

    Beiträge:
    878
    Likes:
    465
    Wäre mal interessant ... :)
     
    10.12.2017 #63
  4. Hafensänger

    Hafensänger

    Beiträge:
    1.606
    Likes:
    909
    Denke ich auch! ^^
     
    10.12.2017 #64
  5. AlexBerlin

    AlexBerlin

    Beiträge:
    913
    Likes:
    1.060
    Klar, wenn etwas, was mein Partner tut, interessant für mich ist, probiere ich das eigentlich immer aus, bei mir kommen öfter neue Dinge dazu, mit anderen mache ich dann Pause.
    Mit dem „closed“ ist das eine wichtige Sache, finde ich. Bei manchen Dingen passt es einfach nicht so richtig, wenn wir es gemeinsam machen, bei mir und sicher auch bei ihm.
    Wenn mein Partner aber irgendwo mitmachen wollte, würde ich das mittragen, auch wenn es erstmal etwas knirschen würde mit meinen Leuten (hatte ich auch schon, da mussten meine Kumpels dann durch...).
    Genau das ist für mich Partnerschaft, dass man sich bewegt für den anderen und sein Leben für den anderen öffnet. Wenn ich weiß, dass das bei meinem Partner so ist - und dass ich auch in seine Stammkneipe kommen könnte, ohne dass peinliches betretenes Schweigen bei ihm und seinen Kumpels ausbricht, sondern dass er breit grinst und sagt: „Tja Schnucki, wenn Du Dir das hier wirklich geben willst, dann hol ich Dir mal ein Bier und nen Schnaps“, dann würde ich zurückgrinsen und an dem Abend was anderes machen...
    Das Fundament meiner Partnerschaft sind die zwei, die bedingungslos zueinander stehen. Auf der Basis können sie dann ihr eigenes Ding machen und haben viele Freiräume, ohne dass es beliebig wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2017
    10.12.2017 #65
    Ekirlu, mone7 und Ariadne_CH gefällt das.
  6. Ariadne_CH

    Ariadne_CH

    Beiträge:
    889
    Likes:
    1.287
    Schnucki :D Sagt man das bei euch so? Wenn mich jemand so nennen würde, wäre ich schneller weg als er gucken kann.
    Aber inhaltlich stimme ich dir komplett zu. :) Mit "closed" meinte ich nicht komplett verschlossen im Sinne von: "Wehe du platzt da rein!"
    Ein Abend an einem Männer-Stammtisch kann ganz unterhaltsam sein, aber eigentlich denke ich da immer: So genau wollte ich es dann doch nicht wissen. :eek::D
    Ich hatte aber auch noch nie einen Partner mit Stammtisch... auch noch nie einen mit Stammbaum. :p:D
     
    10.12.2017 #66
    mone7 gefällt das.
  7. Hafensänger

    Hafensänger

    Beiträge:
    1.606
    Likes:
    909
    Wenn ich für mich weiß, dass ich Partnerschaft nicht brauche, dann kann ich in einer Partnerschaft beliebig Raum geben und auch mein Bedürfnis nach Nähe ausdrücken. Dazu gehört ein Partner, der das ähnlich sieht und meinem Bedürfnis nach Nähe nicht entsprechen muss. Nähe und Distanz können sich für jeden in einer weiten Spanne bewegen, was das zu einer fallweisen, immer wieder unterschiedlichen Situation macht, ohne dass sich einer auf Nähe oder Distanz festlegen müsste. Das ist das freie Spiel der Antagonisten Nähe & Distanz - ohne es persönlich oder dem Anderen übel zu nehmen.
    In der Partnerschaft wird sowieso Nähe überwiegen. Problematisch ist vor allem, wenn die Nähe zum heiligen Gral in der Beziehung erklärt wird.

    Mit dem bedingungslosen Zueinanderstehen ist es meist nicht anders als mit dem nie "Nie" sagen. Wenn man es sich selbst einzugestehen in der Lage ist, ist "bedingungslos" nicht immer sinnvoll. Letztendlich sind es Lippenbekenntnisse, die man sich sparen kann und sich stattdessen den Kräften aus Anziehung und Abstoßung aussetzt - und das Binden wollen sein lässt, weil es sich nicht binden lässt.

    Ich hätte es ja auch gerne für immer und ewig, aber am Risiko einer Trennung ändert das nichts, also vertraue ich auf die gegenseitige Anziehung, dem Geben, ohne Forderungen.
     
    10.12.2017 #67
    Piesa und Ariadne_CH gefällt das.
  8. AlexBerlin

    AlexBerlin

    Beiträge:
    913
    Likes:
    1.060
    War jetzt mehr Stilmittel „Schnucki“ und der Stammtisch. Für mich ist der Stammtisch das Extrem des männlichen Heiligen Grals :D. Wenn ich da reinplatzen dürfte, ohne dass er unentspannt wird, dann wüsste ich, dass er zu mir steht und dass er souverän ist. Beides mag ich :).
     
    10.12.2017 #68
    Ariadne_CH und mone7 gefällt das.
  9. Synergie

    Synergie

    Beiträge:
    2.078
    Likes:
    1.606
    Also ich fand's auch schon beim ersten Mal lesen total schräg und stupide.
     
    10.12.2017 #69
    199MKt8gf gefällt das.
  10. AlexBerlin

    AlexBerlin

    Beiträge:
    913
    Likes:
    1.060
    Au Mann, ihr seid kompliziert. Irgendwie passt ihr gut zusammen, Dr. B und Du, in eurer schrägen Art :rolleyes:...
     
    10.12.2017 #70
  11. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    854
    Likes:
    434
    Hafenträllerer, hast du heut' wieder deinen Schwurbeltag?
     
    10.12.2017 #71
  12. Hafensänger

    Hafensänger

    Beiträge:
    1.606
    Likes:
    909
    Och, hatte mein letzter, dich betreffender Post doch so eine Wirkung? Zeig dich nur, wenn du das brauchst. Ich finde dich authentisch. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2017
    10.12.2017 #72
  13. Ariadne_CH

    Ariadne_CH

    Beiträge:
    889
    Likes:
    1.287
    Ich finde es nett, dass ihr dieses Thema lebendig gestalten wollt - mit eurem Paradebeispiel für Nähe und Distanz, wie es NICHT funktioniert. :rolleyes:
    Ihr könnt nicht mit- aber auch nicht ohne einander. @Hafensänger : Wieso brauchst DU denn das? Warum auf dieser Bühne und nicht im privaten Rahmen? Reagier doch einfach nicht mehr, dann ist es gegessen.

    Wenn euch das einfach nur Spass macht, dann macht es doch in einem anderen Thema, in dem es nicht stört. Oder macht euren persönlichen Thread auf. Hafensängers Fight-Arena oder so... :D Da können dann die mitlesen, die das wirklich interessiert...
     
    10.12.2017 #73
    Mohnblume und chava gefällt das.
  14. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    854
    Likes:
    434
    Du hast recht. Er nervt mich eigentlich mehr als er interessant wäre. Soll er mit jemand anderen Ping-Pong spielen. (Er hält sich für einen akademischen Tischtennisspieler.)
     
    10.12.2017 #74
  15. mone7

    mone7

    Beiträge:
    1.125
    Likes:
    1.314
    Oh, ja - ich mach auch ab und zu das Publikum, wenn sie das ja offenbar brauchen o_O:D
     
    10.12.2017 #75
    Ariadne_CH gefällt das.