Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Maron
    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    674
    ein gutes Bild, viel Glück!
     
    06.02.2019 #46
    Sevilla21, Vergnügt und ICQ gefällt das.
  2. fafner
    Beiträge:
    10.868
    Likes:
    4.791
    Ich bezweifel ja, daß da überhaupt mal eine landet, so wie Du Dein Vorgehen hier beschreibst... :rolleyes: Daher mein Tipp. Aber wer nicht will, der hat dann wohl schon. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2019
    06.02.2019 #47
    LC85 gefällt das.
  3. Glücksbote
    Beiträge:
    32
    Likes:
    40
    Du liegst meilenweit daneben in allen deinen Einschätzungen. Und jetzt bitte der Threaderöffnerin weiterhelfen. Danke!
     
    06.02.2019 #48
    Vergnügt gefällt das.
  4. himbeermond
    Beiträge:
    4.377
    Likes:
    6.084
    Und wieso sollte ich einen Triatlethen ausschließen?

    Und wieso hast Du keine Augen im Kopf um Bilder anzugucken.
    Ich hab ne Beschreibung drin - aber frag 50 Männer und Du hast 99 Vorstellungen, von denen trotzdem keine treffen muss.

    Und was nutzt es, wenn ich meine Figur mit "normal" angebe und mich jemand richtig fies abwatscht, weil ich nicht "sehr (!!!) schlank" bin.:rolleyes: Nachdem (!) er mein Profil total gefeiert hat. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2019
    06.02.2019 #49
    mone7 und Schreiberin+ gefällt das.
  5. lisalustig
    Beiträge:
    6.887
    Likes:
    5.592
    Das sind die Schlimmsten!! ;)
     
    06.02.2019 #50
    himbeermond gefällt das.
  6. Schreiberin+
    Beiträge:
    256
    Likes:
    375
    Nicht ????? Wenn du eine Aussage nur auf eine einzige Art deuten kannst und die eher negativ ist (es sei denn, du wärst richtig gern die Kirsche..), dann klingt das für mich sehr negativ/frustriert...
     
    06.02.2019 #51
  7. Schreiberin+
    Beiträge:
    256
    Likes:
    375
    Seit wann das denn ???? Ich dachte, man wählt drei Adjektive, die zu einem passen und ein Bild davon vermitteln, mit wem man es zu tun hat ????

    Ihr macht mich ganz kirre mit euren komischen Vorstellungen. Jetzt hab ich glatt mal versucht, so ein "HIer sind meine Hobbys"- Profil zu erstellen - voll gruselig, ich hab das alles wieder gelöscht. Ich lese manchmal solche Profile, wo genau beschrieben wird, was der andere sich vorstellt, wie ich zu sein haben - das schreckt mich total ab. Und ich würde auch niemals im Anfangstext eines Profils in aller Ausführlichkeit schreiben, wie mein kommender Partner zu sein hat.

    Ich hab mich ehrlich gesagt noch nie in jemanden verguckt, weil er seine Hobbys so toll beschreiben kann und ich finde es eher peinlich, wenn jemand sich detailiert darüber auslässt, wie er aussieht.

    Ich lasse Profile eher auf mich wirken - welche Stimmung dabei entsteht und wie jemand mit Sprache umgeht...Wobei ich dann auch wieder seufzend feststellen muss, dass ich ja den armen Kerlen, die einfach nicht mit Wörtern umgehen können, ansonsten aber auch vielleicht ganz toll sind, prompt auch Unrecht tue... :(
     
    06.02.2019 #52
    Sevilla21, Vergnügt, WolkeVier und 5 anderen gefällt das.
  8. pointsman
    Beiträge:
    151
    Likes:
    153
    Ich finde diese konterkariert beschriebenen Eigenschaften eher auf meiner Anforderungsliste und würde noch weitergehen und Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit sehr attraktiv finden, eine gute Basis für eine entspannte Beziehung.

    Neugierig, wie ich bin, habe ich mir auch dein Profil angesehen. Ich fand es gut und wenn ich mich zu einer Interpretation hinreißen ließe, dann hätte ich einen schwachen Eindruck von ein bisschen kopflastig. So schwach, dass ich das der Tagesform zuordnen könnte. Selbst an deiner jetzigen Baustelle hatte ich nichts auszusetzen. Es ist mir sowieso schleierhaft wie man solche Profiläußerungen so kleinlich auf die Goldwaage bringen zu müssen glaubt! -Wie man es in der Profilberatung sehen kann. Das Profil soll einen Eindruck vermitteln und das macht es. Für mich ist das fein.
     
    06.02.2019 #53
    Schreiberin+ gefällt das.
  9. Mestalla
    Beiträge:
    804
    Likes:
    1.151
    Rate mal, wo ich den Ausdruck mit der Kirsche auf der Torte habe... Ja, von einem völlig überladenen Profil einer Frau mit mehreren Kindern, unzähligen Hobbys und Interessen, Beruf, ehrenamtlicher Tätigkeit usw.

    Und wo du jetzt bei mir Frust erkannt haben willst, verstehe ich immer noch nicht.
     
    06.02.2019 #54
  10. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    805
    Also manchmal komme ich hier nicht mit :rolleyes: Du findest doch nicht etwa deine eigenen Hobbys gruselig? Oder eine Person, die solche Hobbys hat? Und was hat das damit zu tun, wie dein zukünftiger Partner zu sein hat, wenn du deine Hobbys beschreibst? Wie gesagt, ich verstehe nicht, was denn da jetzt das Problem war?

    Hä? Du magst es, wenn jemand mit Sprache umgehen kann, aber nicht bei seinen Hobbys? Ich versteh schon wieder nicht, warum das jetzt ein Problem sein soll, das beides zu vereinen.
     
    06.02.2019 #55
  11. ICQ

    ICQ

    Beiträge:
    210
    Likes:
    254
    Beziehst du dich dabei eventuell auf meinen Beitrag?

    Nachdem zumindest dieser Thread daraus keimte möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass meine Anmerkung zu dem für mich stimmig gestalteten Profil mit einem Konjunktiv verknüpft ist, der sich hier als zutreffend erwiesen hat.
    Ich find's gut, dass @Schreiberin+
    das Thema auslotet.
     
    06.02.2019 #56
  12. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    805
    Und wieso sollte das ein Nachteil sein? Im Gegenteil: WOW, du musst ja ne tolle Beschreibung haben, wenn das solch vielschichtige Vorstellungen weckt!

    Also du meinst, wenn du da "keine Angabe" gemacht hättest, hätte er das nicht getan? Ich kann nicht verstehen, wieso solche einzelnen Spinner dich beeinflussen, wie du dein Profil ausfüllst.

    Hier komme ich mal wieder nicht mit :rolleyes:
     
    06.02.2019 #57
  13. Bassrollo
    Beiträge:
    248
    Likes:
    142
    Tolles Thema und eine tolle Ausgangsfrage. Die Antwort darauf habe ich leider auch nicht. Was mir nur auffällt ist, dass viele heutzutage das Haar in der Suppe suchen und es oft an Kleinigkeiten scheitert. Was ich vorallendingen immer bitter finde, wenn eine körperliche Anziehung da ist... und dann wird alles über den haufen geworfen wegen Kleinigkeiten. Ich bin eigentlich recht genügsam in meine Vorstellungen. So lange kein Drang zur Polygamie, Drogensucht, extreme pychische Krankheiten (die eine Beziehung unmöglich machen) oder sonstwas vorliegt, bin ich für ein näheres Kennenlernen offen.
     
    06.02.2019 #58
    Schreiberin+ gefällt das.
  14. himbeermond
    Beiträge:
    4.377
    Likes:
    6.084
    Quark. Das hat doch nichts mit mir zu tun. Sondern damit, dass einfach bei jedem im Kopf ein eigenes Bild entsteht. Bestenfalls ein Idealbild. Aber ob und wie das dann mit der Realität übereinstimmt steht auf einem ganz anderen Blatt.

    Wenn ich ausdrücklich eine sehr schlanke Frau suche, dann mache ich niemanden nieder, der in seinem Profil "normal" stehen hat. Und nein, ich ändere deswegen nix. Und ja, in dem Moment fand ich die Reaktion verdammt übel.

    Wenn sich jemand für Laufen, Schwimmen, Radfahren begeistert - muss ich den dann ausschließen, nur weil ich das nicht tue (und nicht mal das Wort richtig schreibe)? Oder weil ich denke, dass er denkt, ich müsste das tun? Nein. Wir könnten uns nämlich trotzdem was zu sagen haben.
     
    06.02.2019 #59
  15. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    805
    Ja, aber nochmal: Wieso sollte das ein Nachteil sein? Weil es womöglich nicht der Realität entspricht? Sich zu verlieben hat nie etwas mit der Realität zu tun! Ein wesentlicher Bestandteil des Sich-Verliebens besteht darin, negatives zu ignorieren und Lücken durch positive Vorstellungen zu ersetzen.

    Ähhh ... ja ... so langsam verstehe ich, was ihr meint (@Schreiberin+ hat ja auch schon so was geschrieben). Aber ihr denkt da viel zu kompliziert - und vor allem zu negativ. Wer hat denn was von "ausschließen" gesagt?

    Also erstmal richtet sich mein Rat mit den "Hobbys" ja an die Profil-Schreiber, nicht an die Profil-Leser. Deine Frage, warum du (als Leserin) einen Thriatleten ausschließen solltest, ist also völlig unberechtigt, denn sowas habe ich nie geraten!

    Und dem Triathleten würde ich natürlich auch nicht raten zu schreiben "Ich suche eine Frau, die gerne läuft, schwimmt und Rad fährt", sonder eher sowas wie "wenn du läufst, schwimmst oder Rad fährst, freue ich mich über eine Nachricht von dir".
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2019
    07.02.2019 #60