Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Inge21
    Beiträge:
    2.636
    Likes:
    2.447
    Also ich kann mich zur Zeit nicht beklagen. :p
     
    04.11.2017 #76
    AlexBerlin und MaryCandice gefällt das.
  2. HrMahlzahn
    Beiträge:
    4.058
    Likes:
    2.215
    Ich glaube, du meinst die Mittel. die nur vorübergehend dick machen;)
     
    04.11.2017 #77
  3. Traumichnich
    Beiträge:
    1.965
    Likes:
    1.307
    Danke !

    Leider ziehen es immer noch (zu) viele Frauen vor, sich auf den Standpunkt zu stellen, daß der Mann das doch bitte schön selbst herauszufinden habe, und wundern sich dann über, nein, beklagen dann die Resultate ...
     
    04.11.2017 #78
    MaryCandice und jayyjayy gefällt das.
  4. Traumichnich
    Beiträge:
    1.965
    Likes:
    1.307
    BTDT.
     
    04.11.2017 #79
  5. t.b.d.
    Beiträge:
    760
    Likes:
    875
    Da gratulier ich doch recht herzlich.
     
    04.11.2017 #80
  6. t.b.d.
    Beiträge:
    760
    Likes:
    875
    Sicher nicht repräsentativ... Aber ich erinnere mich nicht, dass auch nur zwei Frauen, mit denen ich die Ehre und das Vergnügen hatte, "von der sexuellen Seite" wie eine der anderen "funktionierten". Man fängt immer von vorn an. Immer.
     
    04.11.2017 #81
  7. nonamespls
    Beiträge:
    145
    Likes:
    94
    Und das ist gut so, finde ich.
     
    04.11.2017 #82
    WolkeVier und t.b.d. gefällt das.
  8. Inge21
    Beiträge:
    2.636
    Likes:
    2.447
    Danke ;)
     
    04.11.2017 #83
  9. maxim
    Beiträge:
    97
    Likes:
    65
    Das ist meine Erfahrung. Ich glaube, das funktioniert so ein wenig wie die kommunizierenden Röhren. So gibt es auch Frauen, mit denen man noch nie vorher zusammen getanzt hat. Bei den einen hat man sofort den Eindruck, als hätte man nie eine andere Tanzpartnerin gehabt, bei den anderen rummst und klemmt es, obwohl beide den Tanz an sich beherrschen. Bei letzteren kann man aber an der Performance arbeiten, aber eben nur, wenn beide es wollen.
    Ich habe hier auf PS vor einiger Zeit eine sehr nette Frau kennen gelernt. Nach etwa 2 Wochen habe ich sie besucht und bei ihr übernachtet. Sie sagte, ich könne bei ihr im Bett schlafen, wenn ich mich anständig benehme. Damit war sofort klar, "mit mir nicht gleich in der ersten gemeinsamen Nacht". In der kommenden Nacht kam sie zu mir und ließ keinen Zweifel, dass es diese Nacht ganz anders sein würde. Es war sehr schön, auch wenn auch aus uns leider kein Paar geworden ist. Aber sie konnte klare verbale und nonverbale Aussagen machen auch bezüglich der eigenen Vorlieben. So klappt es, denke ich.
     
    04.11.2017 #84
    MaryCandice und nonamespls gefällt das.
  10. nonamespls
    Beiträge:
    145
    Likes:
    94
    Ich denke auch, dass man sich auch körperlich kennen lernen kann und darf. Die Zeiten, in denen es tabu war, darüber zu reden, sind längst vorbei. Ich bin da schon so aufgewachsen, die ältere Generation hat da eventuell noch größere Hemmungen.

    Wie soll man im Leben nur wissen, was gut und was schlecht ist, wenn man es nicht mitgeteilt bekommt. Wir sind doch alle so gleich und doch so verschieden und das macht die Menschen an sich auch interessant.
     
    04.11.2017 #85
    MaryCandice gefällt das.
  11. Mentalista
    Beiträge:
    8.318
    Likes:
    2.480
    Nein;)
     
    04.11.2017 #86
  12. Mentalista
    Beiträge:
    8.318
    Likes:
    2.480
    Warum gibt es Männer, denen man nichts sagen muss, die einfach wissen, bzw. es schnell erahnen, was Frau mag und was nicht, wo es einfach super läuft, für Beide? Und dann gibt es die Männer, die nur rumstochern, ich denke gerade an die Szene aus einem Film von Til Schweiger, die irgendwie kein Felling haben, da kann Frau noch so viel sagen, Mann versteht sie nicht bzw. kann es nicht umsetzen. Geht anders rum ebenso.
     
    04.11.2017 #87
    TPT und nonamespls gefällt das.
  13. HrMahlzahn
    Beiträge:
    4.058
    Likes:
    2.215
    Also bitte nicht in dieser Gossensprache:eek:
     
    04.11.2017 #88
    MaryCandice gefällt das.
  14. Mentalista
    Beiträge:
    8.318
    Likes:
    2.480
    Siehe Film von Til Schweiger.... Ich finde es keine Gossensprache.
     
    04.11.2017 #89
    nonamespls gefällt das.
  15. Mentalista
    Beiträge:
    8.318
    Likes:
    2.480
    Ich denke, es hat auch was mit Erfahrung zu tun und des Zusammenpassens. Es gibt Frau/Mann, die kennen sich so gut wie gar nicht, haben von Anfang an den besten Sex, kommen nicht voneinander los, obwohl Mann verheiratet ist und seine Frau liebt, aber bei ihr nicht das bekommt, was er sich wünscht. Das bedutet, der ist mit seiner Ehefrau in Sachen Sex einfach nicht kompatibel. Da kann man noch so viel Reden, eine Therapie machen usw., manchmal reicht es einfach nicht, damit Beide glücklich mit dem gemeinsamen Sex sind.

    Ich finde, es ist sehr schwer die gute Dreifach-Kombi= seelische, sexuelle und intellektuelle Übereinstimmung zu finden.
     
    04.11.2017 #90
    Traumichnich und nonamespls gefällt das.