Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Ihr seid wirklich überraschend lieb. :)

    Aber dazu muss ich sagen:
    Das ist gar kein Synonym, sondern nur ein anderer Ausdruck für etwas. ;)

    Ich freue mich auf eine naturwissenschaftliche Erläuterung, wie ich den richtigen Orthopäden finde, für den die für mich perfekt passende Arzthelferin arbeitet. Muss mir dann eben nur nochmal die Hand brechen. Aber ich weiss ja nun wie es geht. Tut halt leider ein bisschen weh. :(
     
    03.01.2018 #46
  2. 199MKt8gf
    Beiträge:
    1.420
    Likes:
    845
    Na ja, ich gebe mir Mühe. In der Zeit hätte ich auch auf dem iPad meine neuen Synthesizer-Apps erforschen können, was ich eigentlich vor hatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #47
  3. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Ja, weil es letztlich auch so einfach ist.
    NACH dem eingetretenen Zufall kann man das ein oder andere beitragen. Und selbst das ist keine Garantie. Wenn ich ihr nach der super mutigen Kaffeeeinladung erzähle, dass ich Schlager mag, war es das auch direkt wieder. Ausser der Zufall will, dass sie auch Schlager mag.

    (Ganz nebenbei: Ich mag Schlager auch nicht. Und Rap.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #48
  4. 199MKt8gf
    Beiträge:
    1.420
    Likes:
    845
    Dann sag das der Orthopädin. Sage: "Frau Doktor, ich mag weder Schlager noch Rap." "Und sie, was mögen sie?" Sie wird schmunzeln und dich mehr beachten als vorher. So einfach ist das.
     
    03.01.2018 #49
    Jacinta gefällt das.
  5. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Nein. Zu spät, sich noch über Dinge Gedanken zu machen, die mir nicht egal sind.
     
    03.01.2018 #50
  6. Julianna
    Beiträge:
    5.096
    Likes:
    2.763
    also doch wieder Wahllosigkeit. :( so wird das nix.
    Ja dann steh auch dazu und such dir nicht eine Frau, die den ganzen Tag Rap hört, goldene Creolen in den Ohren hat und pinke Plastikfingernägel trägt.
    Oder eine die Schlager hört, Ü-Eier sammelt und Stofftiere auf dem Sofa platziert.

    Was willste denn damit? Wenns doch gar nicht zu dir passt? o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #51
  7. 199MKt8gf
    Beiträge:
    1.420
    Likes:
    845
    Ja, eben. Nicht so unrealistisch sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #52
  8. Wat??? :eek:
    Oder... das Beste ist so unerschwinglich, dass sich das kaum einer leisten kann :rolleyes:
     
    03.01.2018 #53
  9. Jacinta
    Beiträge:
    595
    Likes:
    794
    Hier gibt es ja keine privaten Nachrichten, aber @Soisses ich hab ab und an etwas von dir hier im Forum gelesen und ich hätte etwas Angst vor einem persönlichen (Date-) Kontakt mit dir, weil ich meine, da ab und an richtig tiefe Verachtung gegenüber all denen, die dich verschmäht haben, heraus zu lesen (nicht in diesem Thread, aber an anderen Stellen). Und so eine aggressive Haltung dahinter, das ist mein Eindruck, muss ja nicht viel mit dir im offline Leben zu tun haben.

    Ich glaube, dass es sich lohnen könnte, darauf zu achten, mit welchen Gedankenmustern du unterwegs bist, wenn dem so ist.
    Niemand steht auf Abweisung, ich erlebe das auch manchmal als sehr kränkend, gerade online braucht es viel Selbstvertrauen... Aber deshalb würde ich niemanden verachten, letztlich passt es dann einfach nicht und wenn ich denke, wow das war ein Traumtyp - dann kann ich mich ja fragen, warum war ich für meinen Traumtyp nicht attraktiv genug? Was definiert meinen Traumtyp und welche Eigenschaften wünsche ich mir davon und was kann ich für mich selbst erarbeiten oder was muss ich akzeptieren, weil unveränderbar.... Und will ich wirklich so sein, dass der Andere mich toll findet?
    Ist die Sehnsucht so groß, dass ich egal wen als Partner möchte? Warum und wie kann das sein?
    Das sind so Fragen.. für dich eventuell, nicht für das Forum.
     
    03.01.2018 #54
    Zaphira, Schneefrau, Ulla und 2 anderen gefällt das.
  10. Ulla
    Beiträge:
    472
    Likes:
    780
    Dass Zufall eine wichtige Rolle glaube ich auch, gerade auch bei einer Onlinebörse wie Parship. Daneben ist imho ein weiterer wichtiger Faktor von ganz entscheidender Bedeutung und das ist die Fähigkeit Chancen als solche zu erkennen und dann auch noch zuzupacken. Ich neige gerade offline manchmal dazu, etwas auf der Leitung zu stehen, wenn sich eine gute Chance anbietet :rolleyes: Da nutzt dann auch der freundlichste Zufall nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #55
    Zaphira, WolkeVier, Schneefrau und 2 anderen gefällt das.
  11. fafner
    Beiträge:
    9.771
    Likes:
    3.626
    Das ist bei der Stefanie Stahl genau beschrieben:
    • Negativer Glaubenssatz: Ich komme zu kurz.
    • Schutzstrategie: Machtstreben.
    Menschen mit diesem Glaubenssatz sehen sich ständig als Opfer. Hier des "Zufalls" und der "Prinzessinnen" (das sind Projektionen). Das Machtstreben äußert sich in aktiver und passiver Aggression. Die aktive Aggression ist zum Beispiel das Beharren darauf, man habe einfach recht (mit dem "Zufall" und den "Prinzessinnen"). Die passive Aggression kann ein Mauern sein (zum Beispiel eine Beratungsresistenz).

    Alles ganz einfach zu verstehen, wenn man's erst mal gelesen hat. Kann ich nur weiterempfehlen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #56
    Schneefrau, Julianna und Jacinta gefällt das.
  12. Jacinta
    Beiträge:
    595
    Likes:
    794
    @fafner wie alt warst du noch mal? Seit deinem Weihnachtsstern wirst du mir immer zunehmend sympathischer ;-)
     
    03.01.2018 #57
  13. fafner
    Beiträge:
    9.771
    Likes:
    3.626
    Mein Radius geht von 50 bis 60. :)

    Und: ich bin auf diese Sachen auch nicht von allein gekommen. Jemand hier im Forum hatte mich draufgebracht. Ich bin ihr ewig dankbar dafür. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #58
  14. Julianna
    Beiträge:
    5.096
    Likes:
    2.763
    Ach krass.
    Gibts doch nicht.

    Mein letzter Gedanke war auch, dass er sich scheinbar selbst blockiert. Vielleicht auch als unbewusste Vermeidungsstrategie.

    Edit: aufgrund des Mauerns kannste es dann auch vergessen leider.

    Edit2: warum
    Sind die Prinzessinnen projektionen? Heisst das, der der projiziert ist ein Prinz?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #59
  15. Jacinta
    Beiträge:
    595
    Likes:
    794
    Okay, das ist doch nicht so nah dran ;) viel Glück :)
     
    03.01.2018 #60
    fafner gefällt das.