Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. balle_gelöscht
    Beiträge:
    177
    Likes:
    5

    On-off-Beziehung: eine Form der Liebe?

    Ihr Lieben,
    seit einiger Zeit bin ich wieder (sehr glücklich) mit meiner großen Liebe zusammen. Wir führen seit einigen Jahren eine intensive Achterbahn-Beziehung, die immer mal wieder Pausen braucht: wir geben uns sehr viel, fechten aber auch viel aus...trotzdem können wir nicht voneinander lassen und versuchen es immer wieder neu miteinander (auch mit professioneller Hilfe).
    Was meint ihr? Wie stabil muss eine Beziehung sein, wie bewertet ihr Trennungsphasen in einer Liebe?

    Da jetzt meine Zeit bei PS wieder endet, auch noch kurz mein Fazit dazu:
    postiv: man lernt durch die Kennenlernversuche einiges über sich neu kennen (z.B. dass Sex ohne Liebe der Seele nie gut tut-auch bei Freundschaft plus- oder dass es einfach keinen Kriterienkatalog für die Liebe geben kann)
    negativ: man wird durch diese "Wegwerfsuche" (ein Klick, es wartet ja der nächste) und durch Vertrauensmissbrauch von Betrügern auf PS immer misstrauischer, die Seele erkrankt, die Sehnsucht nach einer angeblich idealen Partnerschaft, die es eigentlich so nicht gibt, steigt.

    Freue mich über Kommentare!
     
    08.06.2015 #1
  2. Entrophie
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Das was du da beschreibst ist genau der Grund warum bei mir Schluss auch wirklich Schluss bedeutet.
    Für mich überwiegen die Nachteile, Vertrauen darauf das der Partner für einen da ist auch morgen noch ist für mich extrem wichtig. In einer solchen Beziehung weiss ich aber nie ob der Partner beim nächsten streit nicht schon wieder die Flinte ins Korn wirft.

    Ich kann dir nur Empfehlen nochmal genau darüber nach zu denken was ihr euch da gegenseitig antut. Schlussendlich müsst ihr beide damit leben.
     
    08.06.2015 #2
  3. fafner
    Beiträge:
    11.729
    Likes:
    5.775
    Für mich wär das nix.
    Ihr habt "zwischendurch" andere Partner? Ist es dann nicht einfach eine offene Beziehung?
     
    09.06.2015 #3
  4. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.861
    Likes:
    48

    Sex ohne Liebe tut der Seele nicht gut, da stimme ich dir zu! Aber dafür brauchten wir keine Parship Versuche, oder? Wussten wir vorher doch auch schon. On-off-Beziehung; in den Off-Zeiten gibt es andere "Paarungsversuche" und dein Off-Partner handelt ebenso? Was sagen denn eure professionellen Berater dazu? Große Liebe geht in meinen Augen anders, sorry, aber du fragtest ja danach.
     
    09.06.2015 #4
  5. balle_gelöscht
    Beiträge:
    177
    Likes:
    5
    Danke für eure Kritik!
    Leider kam einiges so verkürzt falsch rüber: nein, wir führen keine offene Beziehung, die Trennungen waren immer sehr schmerzhaft und ernsthaft. Für die Suche nach anderen Partnern in einer Single-Zeit muss ich mich nicht rechtfertigen, oder? Ich habe niemanden auf PS betrogen oder etwas vorgemacht. Dass man manchmal mehr Zeit braucht um aus dem Abstand Dinge zu erkennen, mag sein. Vielleicht hätte ich erst einmal länger alleine bleiben sollen. Ist mir das vorzuwerfen? Warum so streng?

    Dass du das mit der Sex ohne Liebe-Formel natürlich weißt, liebe flower_sun ist ein großes Glück für dich. Ich hatte da meine ersten Erfahrungen, auch wenn ich dadurch in einem schlechten Licht erscheine.

    Meine Frage zielte auch eigentlich darauf, wie ihr on-off-Beziehungen seht? Für euch zum Scheitern verurteilt? Wieviel Entwicklungspotential gebt ihre einer Beziehung? Das würde mich jetzt sehr interessieren und ich wäre froh über Kommentare, die mich nicht so niedermachen.
     
    09.06.2015 #5
  6. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.861
    Likes:
    48

    Liebe Balle, du erscheinst deshalb nicht in einem schlechten Licht, keinesfalls! Man weiss ja zu Beginn auch noch nicht, was daraus wird ... könnte ja auch immer MEHR werden. Ich habe gerade jemandem eine Absage erteilt, der meint, dass wir mit Sex beginnen können und sich daraus ja (theoretisch) was anderes entwickeln könnte. Ja, könnte schon, nur entspricht das nicht meinen Erfahrungen: Die "Beziehungen", die bei mir mit Sex begannen, endeten auch mit Sex OHNE Beziehung, und ich muss sagen, im Grunde tat mir das immer seelisch nicht gut, weil ich dafür zu uncool bin und weil ich nur mit jemandem Sex haben kann, den ich wirklich (mindestens) ziemlich bis sehr mag. glg
     
    09.06.2015 #6
  7. balle_gelöscht
    Beiträge:
    177
    Likes:
    5
    Liebe flower-sun, bleib dir selbst treu! Ich habe gemerkt, dass auch ein "sehr mögen" für mich Sex nicht wirklich schön macht...deine Haltung ist alles andere als uncool!!! :))
     
    09.06.2015 #7
  8. Nachdem es damals mit meiner langjährigen Beziehung auseinanderging und wir direkt danach auch unsere neugewonnen Freizeit genossen hatten; wollten wir auch den Neuversuch starten. Allerdings hatte ich Blut geleckt und das Alleineleben fing bereits an mir viel besser zu gefallen, als sie um mich herum zu haben und zusätzlich gruselte mir es vor der Vorstellung, dass alles wieder zum "Alten" zurückkehren würde. Ich wusste, dass früher oder später man sich wieder wegen den selben Sachen anöden würde.

    Für mich war dieser erste Bruch ein klares Zeichen, dass es nicht mehr geht. Das kann natürlich auch ganz anders verlaufen aber ich denke, da müsste sich schon ein Partner oder Beide um Einiges ändern.
     
    09.06.2015 #8
  9. Aufgewärmtes Essen tut selten gut, es kann zwar sein, dass es noch schmeckt, aber es liegt meist schwer im Magen.
     
    09.06.2015 #9
  10. ...gibt es selten, aber ich habe es auch schön anders erlebt.
     
    09.06.2015 #10
  11. Unbewusst_gelöscht
    Beiträge:
    313
    Likes:
    25
    Hallo Balle,

    On/Off würde ich nicht bewerten wollen. Für mich wäre kritisch irgendwann mal zu einer grundsätzlichen Entscheidung zu kommen. Es kann durchaus mal knirschen, aber es macht einen Unterschied, wenn beide eine Lösung suchen - auch dann, wenn es sehr schwierig wird! Häufig ist es ein Problem der Kommunikation und schon wichtig, wenn man sich einander sicher sein kann - auch wenn man den Partner gerade über den Harz kicken könnte.
     
    09.06.2015 #11
  12. lone rider
    Beiträge:
    2.427
    Likes:
    78
    Meine Erfahrungen damit sind schlecht. Und daher: vorbei ist vorbei. Kennenlernversuche "dazwischen" hatte ich auch keine. Wozu auch? Ich wüsste nicht, inwieweit es die Chose befruchten sollte. Um zu sehen, was man doch an ihr/ihm hatte? Ziemlich undankbarer Job für die Zwischenlösung. Eine Frau, ein Mann muss frei sein. Frei von und frei zu. So sehe ich das.
     
    09.06.2015 #12
  13. balle_gelöscht
    Beiträge:
    177
    Likes:
    5
    Lieber lone rider, kann es sein, dass du etwas in Stereotypen denkst...? Die von dir so genannte "Zwischenlösung" ist mit mir sehr gut befreundet und keiner hat unter meiner Suche bei PS gelitten...Und manchmal fühlt man sich frei und ist es doch im Herzen nicht...bist du dir deiner immer so sicher?
    Lieber unbewusst, ja , es lag an unserer verletzenden Kommunikation und daraus resultierenden Missverständnissen (und nicht an einer öden Alltagsroutine, lieber Entropie, vielleicht (ich hoffe es so sehr!) können wir mit Hilfe daran arbeiten und etwas verändern! Auch wenn man sein Herz für den anderen auf Grund von Verletzungen verschließt, kann es sich doch wieder öffnen.Ich bin selbst ganz überrascht, dass es so gekommen ist. Schade, dass mir hier keiner Erfolg oder Glück wünscht...
    Alles Gute für euch alle!
     
    09.06.2015 #13
  14. lone rider
    Beiträge:
    2.427
    Likes:
    78
    Nein, ich bin mir meiner auch nicht immer sicher. Und ja, man ist oft im Herzen nicht komplett frei. Es sei denn, man wäre soeben frisch aus einer Wolke gehüpft. Da sind immer auch die andere Frau und die anderen Frauen von früher im Spiel und darüber hinaus auch viel Irrationales. Selbstverständlich.
    Es ging mir um das Einlassen. Ich kenne keine Auf- und Ab-Geschichten. Ich fände es stereotyp.
     
    09.06.2015 #14
  15. Unbewusst_gelöscht
    Beiträge:
    313
    Likes:
    25
    Dann kam es nicht so rüber, ich wünsche euch für euch eine klare Entscheidung füreinander!
     
    09.06.2015 #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.