Beiträge
1.010
Likes
62
  • #61
ich glaube, ich hab den absoluten Volltreffer gefunden:

"And it would be nice if I could fellate myself while farting the White Album, but I haven’t been able to quite master that yet." Hank Moody

steht bei einem, der mich anschrieb, im Profil. der legt aber auch Wert auf intellektuelle augenhöhe. kann er haben, aber nicht mit mir.
 
Beiträge
2.936
Likes
1.862
  • #62
Was hast Du? Intellektuell kann die Augenhöhe ja trotzdem gegeben sein. Du findest halt nicht wahnsinnig komisch, was er wahnsinnig komisch findet.
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #63
"träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

dieser Spruch lässt mich sofort weiterklicken... :)
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #64
Zitat von Pit Brett:
Was hast Du? Intellektuell kann die Augenhöhe ja trotzdem gegeben sein. Du findest halt nicht wahnsinnig komisch, was er wahnsinnig komisch findet.
Augenhöhe auf Fäkalniveau? Wie fändest du es denn, wenn eine Frau in ihr Profil schreibt, daß sie gerne ihren Flatulenzen im Takt der Musik freien Lauf läßt beim Liebesspiel? Würdest du sie kennenlernen wollen?
 
G

Gast

  • #65
Zitat von Bauhaus:
Augenhöhe auf Fäkalniveau? Wie fändest du es denn, wenn eine Frau in ihr Profil schreibt, daß sie gerne ihren Flatulenzen im Takt der Musik freien Lauf läßt beim Liebesspiel? Würdest du sie kennenlernen wollen?

Da hast du recht, Volltreffer, geht gar nicht! Wer weiß was der sonst noch alles macht.
 
Beiträge
2.936
Likes
1.862
  • #66
Fäkalniveau? Ist es doch nur, wenn jemand es fertigbringt, das Zitat wörtlich zu nehmen. Wenn überhaupt. Zu Californication kann man so stehen oder auch so. Und ich füge arrogant hinzu: Wer Hank Moody in sein Profil schreibt, teilt damit schon einiges mit. Und wird auch wenig anfangen mit jemand, der damit nichts anfangen kann. Ich bin überrascht, dass es offenbar eine intellektuelle Leistung ist, das Zitat einordnen zu können.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #67
Entschuldigung, es ist nicht mein Stil, in meinem Profil Ausdrücke, die mit Körperausscheidungen im Rektaltrakt zu tun haben, zu benutzen. Zitat hin oder her. Wer da schon so hemmungslos ist, wird seinen Gasen vermutlich schon recht frühzeitig in meiner Gegenwart freien Lauf lassen. Im Takt, natürlich. :)
 
Beiträge
2.936
Likes
1.862
  • #68
Auch das, Bauhaus, ist manchen eine Frage der Nähe. Vor ein paar Jahren habe ich eine Zwanzigjährige von ihrem Freund sagen hören: Er ist endlich bei mir angekommen. Wie das? Er furzt unter der Bettdecke ... (schreibe ich vermutlich nicht zum ersten Mal im Forum). Ich will das Flatulieren nicht empfehlen, aber versuchen Dir zu erklären, dass das für Dich ein no go ist, für andere aber normal sein kann. Und mein Schwiegervater selig hat bei den Koprophoben immer geargwöhnt, sie seien geizig und auch sonst etwas verbogen.
 
G

Gast

  • #69
Hast du das mit dem " I wish i coud fellate my self while ….. " übersehen?
 
Beiträge
216
Likes
23
  • #70
Ähm. Ich interpretiere das durchaus auch als Zeichen von Nähe und Vertrauen, wenn eine Frau in (ausschließlich) meiner Gegenwart rülpst und furzt. Ich will das aber trotzdem nicht im Profil von einer Frau lesen, die ich noch nicht kenne.

Edit: Das war allerdings auch nicht ganz der Gedanke hinter dem Thread, denn immerhin ist DIESES Zitat doch individuell und gewagt und so gar nicht aus der Schublade "abgedroschener Spruch" :)
 
Beiträge
176
Likes
27
  • #71
"Ich besitze kein Pferd und adlig bin ich auch nicht"

In einer sehr ausführlichen Beschreibung, wie die Partnerin sein sollte, gefunden: ".......und bitte schön keine Parmesan Fersen".
 
Beiträge
61
Likes
1
  • #72
"Ich besitze kein Pferd und adlig bin ich auch nicht" -- ich kann mir nicht helfen, ich finde den Spruch sympathisch. So viele nervig naive Möchtegernprinzessinen auf PS.
 
G

Gast

  • #73
Zitat von Aitutaki:
"

In einer sehr ausführlichen Beschreibung, wie die Partnerin sein sollte, gefunden: ".......und bitte schön keine Parmesan Fersen".
Lustig, kann ich gut verstehen, will ich auch nicht haben, weder bei mir, noch bei anderen. Auch nicht auf der Zunge. Aber ich weiß nicht, ob ich das in eine Profil schreiben würde. Ich glaube eher nicht.
 
G

Gast

  • #74
Du sprichst was an :) Wenn ich Aphorismen in Begrüßungstexten erspähe, ist mein erster Gedanke, "dafür gibt es einen Gegenaphorismus", und den finde und schreibe ich dann auch - rein aus Spaß. Ich erwarte keine Antwort, doch mehr was persönliches, nicht von Mark Twain. Darauf gibt es dann keine Antwort. Ich finde das albern. Ich habe keine Ahnung, warum so viele das machen.
 
Beiträge
61
Likes
1
  • #75
Vielleicht erkennen sie sich ja in Mark Twain besonders wieder, so dass es auch etwas persönlich ist. Man darf auch nicht vergessen, dass nicht jeder besonders wortgewandt oder selbstsicher ist und deshalb vielleicht lieber aus fremden Worten ein Profil zusammenzimmert.