Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Bibiana
    Beiträge:
    167
    Likes:
    99
    danke! ... ich?verstehe doch nie etwas falsch:oops:
     
    02.01.2018 #61
  2. fafner
    Beiträge:
    10.303
    Likes:
    4.240
    Die Ungeduld ist tendenziell nützlicher. Das Gegenteil ist nämlich die Datingmüdigkeit, davon kannst Du hier viel lesen. Das wird dann absolut gar nix mehr.
    Dazwischen gibt's noch die, welche neben all ihren Freizeitaktivitäten auch zur Not noch 'ne Beziehung mitnähmen, wenn sie denn grad mal vor die Füße fiele. Wäre zumindest nix für mich.
    Bei der Ungeduld ist natürlich das "Verletzungsrisiko" höher. Tja. Entscheide Du nun selbst. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2018
    02.01.2018 #62
    Julianna und 199MKt8gf gefällt das.
  3. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.467
    Likes:
    969
    Stimmte dein Bauchgefühl auch bei dem Scherzkeks aus den USA, dessen Profil jemand anderes verfasst hatte?
     
    02.01.2018 #63
  4. 199MKt8gf
    Beiträge:
    1.419
    Likes:
    845
    :) Deswegen habe ich den unnötigen Zusatz auch gelöscht.
     
    02.01.2018 #64
  5. Bibiana
    Beiträge:
    167
    Likes:
    99
    du erinnerst dich! .... nein, leider gar nicht. Aber er war der zweite Mann hier mit dem ich richtig geschrieben hatte (beziehungsweise war er es ja gar nicht, traurig...) und meine allererste Erfahrung mit einer Singlebörsen.... zu meiner Entschuldigung. Aber stimmt, da hat mich mein Bauchgefühl getäuscht.
    Ich bin etwas aus meiner Mitte raus....
     
    02.01.2018 #65
  6. Menno
    Beiträge:
    2.462
    Likes:
    1.726
    Du musst dich nicht rechtfertigen ... ;)
     
    03.01.2018 #66
  7. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.467
    Likes:
    969
    Möglicherweise hat er einen Beruf, Familie, Freunde, kranke Angehörige, Verpflichtungen oder hat schlicht und ergreifend eine andere Wertigkeit, als über die Feiertage mit einer unbekannten Frau Emails zu schreiben, die weniger Verpflichtungen hat.
     
    03.01.2018 #67
  8. Bibiana
    Beiträge:
    167
    Likes:
    99
    Ungeduld, oder so etwas ähnliches. Anders kann ich gar nicht. In mir lodert ein Feuer, ich wünsche mir einen Mann, mit dem ich all die wunderbaren Dinge, oder zumindest manche davon teilen kann. Und auch die anderen....
    Ich bin bereit, habe alles Alte durch und mein Wunsch und die Liebe stehen dahinter, stark beide.
    Eine grosse emotionale Anstrengung ist es für mich. Ich glaube immer an das Gute, nein an das Beste. Mein südländisches Temperament vielleicht. Das kann ich nie ruhig halten. Und dann verstehe ich vieles nicht, die Nüchternheit die Singlesupermarkt Stimmung... aber ich weiss, das alles kommt im Paket mit dem onlinedating. Trotzdem .... uff.
     
    03.01.2018 #68
    Zaphira, lisalustig, Lilith888 und 3 anderen gefällt das.
  9. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.467
    Likes:
    969
    Daher solltest du schnellstmöglich wieder zu deiner Mitte finden und den Realitätsbezug nicht verlieren. Es wurde hier schon hundertmal geschrieben, such dir eine Beschäftigung. Es wirkt verzweifelt, wenn du postwendend antwortest, obwohl das Gegenüber ein langsames Tempo vorgibt.
     
    03.01.2018 #69
  10. 199MKt8gf
    Beiträge:
    1.419
    Likes:
    845
    Warum denn? Warum soll sie eine andere sein als sie ist? Nüchtern und abgeklärt, alles abchecken, immer darauf bedacht, ja nichts falsch zu machen... Warum? Lebt es sich dann leichter?
     
    03.01.2018 #70
    fafner, Schneefrau, Jacinta und 2 anderen gefällt das.
  11. Bibiana
    Beiträge:
    167
    Likes:
    99
    und da bin ich vielleicht anders .... wir waren 20 Mitglieder aus der Familie, tagelang alle zusammen. Tagsüber habe ich gekocht, abgeholt, Bahnhof hin, Flughafen her und in der Nacht geschrieben. Aber du hast recht Truppenursel, jeder hat seine Prioritäten ... was den Kreis zur Geduld schliesst (die ich nicht habe, ach, sorry! gute Nacht)
     
    03.01.2018 #71
  12. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.467
    Likes:
    969
    Sie soll ihn nicht bedrängen.
     
    03.01.2018 #72
  13. Bibiana
    Beiträge:
    167
    Likes:
    99
    ok ok....
     
    03.01.2018 #73
  14. TruppenurseI
    Beiträge:
    1.467
    Likes:
    969
    Eine kluge Frau schreibt Männern nicht Nachts, sondern schläft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2018
    03.01.2018 #74
    Bibiana gefällt das.
  15. Bibiana
    Beiträge:
    167
    Likes:
    99
    ich muss hier doch noch etwas sagen ..... findest du, einer gibt ein Tempo vor und der andere sollte sich anpassen? Aber wer gibt das Tempo vor?
    Der Langsamere? Für mich würde es passen, wenn der Langsame langsam sein darf, aber der Schnelle dieses auch sein kann. Ohne dass sich der Langsame bedrängt oder gedrängt fühlt.
     
    03.01.2018 #75