Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Datinglusche
    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    1.110

    Partner nur als "I-Tüpfelchen"?

    Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Dauersinglelinnen und Dauersingles!:D
    Uff, habe mir gerade die Mühe gemacht, so ca. zwei dutzend Profile zu betrachten! Obwohl, so anstrengend war es nicht, weil die meisten Profile, wie es hier immer üblicher zu werden scheint, ziemlich inhaltsleer und dröge erscheinen, halt typische Profile zum Weiterklicken.

    Welch große Freude, mal ab und zu ein Profil zu sichten, in dem ein paar Zeilen im persönlichen Zitat erscheinen!

    Ja, und dann würde mir die Pfeife aus dem Mund fallen, wenn ich Pfeifenraucher hätte!:eek:

    Was muss da einer meiner alles so für einen oberflächlichen Krams lesen! "I-Tüpfelchen...Sahnehäubchen...Partner für die schönen Stunden...Partner für Dauerfernreisen..." Ein Dekadenzsymptom jagt das andere:eek:

    Sorry, ich möchte für eine künftige Partnerin nicht nur ein 'I-Tüpfelchen', sondern der Lebensmittelpunkt sein.
    Zusammen 'schöne Stunden' genießen möchte ich natürlich auch, aber warum betonen etliche Damen es so, dass sie das gemeinsame Durchleben von Tiefen, die sich im Leben/Beziehung immer mal ergeben, von vornherein vermeiden möchten. Besteht eine Beziehung nicht aus dem Füreinanderdasein in Höhen und (!) Tiefen?

    Ach ja, die mehrmals im Jahr stattfindenden unvermeidlichen Fernreisen, an "normalen" Wochenenden selbstverständlich nach London oder New York zum Shopping fliegen...:eek: Mal abgesehen davon, dass etliche Damen dabei weit über ihre finanziellen Verhältnisse leben, frage ich mich, wie unreflektiert und ignorant man in punktio Umwelt/Ökologie sein kann. Ich denke, diese Damen sollten sich mal intensiv mit 'Greta Thunberg' unterhalten.

    Kurzum: Ich bin mal wieder bedient von dem, was ich hier inhaltlich in den Profilen so vorfinde und denke mir, dass die Phase des Online-Datings sich für mich bald erledigen wird.o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
    05.05.2019 #1
  2. Xeshra
    Beiträge:
    2.895
    Likes:
    714
    Ja wir leben seit längerem in einer ziemlich deutlichen Dekadenz, von diesem hohen Ross sollten wir langsam runterkommen weil bis jetzt hat noch keine Kultur das längerfristig überstanden. Wobei meistens nicht das gesagt wird was man denkt, sondern das womit sich die besten Vorteile erhofft werden, deswegen ist das was wirklich ist nochmal anders als das was im Worte steht.

    So kritisch wie heute wars allerdings noch nie weil zwar stabilisiert das globale Konstrukt unsere Handlungen deutlich stärker als jemals zuvor in der Geschichte, andererseits ist das daraus resultierende schädliche Potential gegenüber Risikofaktoren z.B. Ökologie, auch grösser als jemals zuvor. Das ist kein Algorithmus sondern sobald es einen überkritischen Punkt erreicht d.h. Point of no Return, dann kann wie ein Dominoeffekt auf einmal eine riesige Struktur einstürzen, das gibt zu denken.

    Ich möchte auch nicht exzessiv Reisen der Umwelt zuliebe, leider aber habe ich in meiner Position kaum eine andere Chance sofern ich irgendwann auf mein Partner stossen möchte, weil so unfein es klingt: Ich bin mit der lokalen Mentalität weitreichend ausserhalb der Konformität. Somit sollte ich mich dorthin begeben wo ich etwas passenderes antreffe, je länger je mehr. Ich versuche jedoch so wenig zu fliegen wie möglich, innerhalb Europa ist das gut möglich dank Zug und auch Bus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
    05.05.2019 #2
    Datinglusche gefällt das.
  3. Fraunette
    Beiträge:
    5.955
    Likes:
    9.188
    DIe mager ausgefüllten Profile der Damen und Herren sind sind dir erst JETZT aufgefallen? Genauso wie diese Sahnehäubchen, I-Tüpfelchen usw.? Oder wirst Du von PS bezahlt, damit das Forum am Leben bleibt?
    Und da du ja eh nur maximal 2-Jahres-Beziehungen führen möchtest, wann/wie willst du gemeinsam Höhen und Tiefen erleben? Woher willst du wissen, dass die Damen (und Herren) über ihre finanziellen Verhältnisse leben?

    Klingt für mich unreflektiert und ignorant!
    Und dann? Reisen mit dem Dacia in den Osten und dabei Abgase in die Luft blasen? Sehr überheblich von dir, über unnötige Flugreisen in punkto Umwelt/Ökologie zu wettern, selbst aber mit dem Auto zu verreisen. Das Argument, dass du mit dem Auto weniger der Umwelt schadest, zieht da nicht. Wo ist da deine Konsequenz? Für mich hört es sich nach zweierlei Maß an!
     
    05.05.2019 #3
    Mentalista gefällt das.
  4. Hauptsache meckern, Hauptsache urteilen .... zumindest hast du keine Ahnung von dem was du schreibst, man fliegt nach London oder New York weil die echten Labels dort um einiges günstiger sind, als hier in Deutschland ... diese Damen leben definitiv nicht über ihre finanziellen Verhältnisse .... mal ein wenig Info einholen, bevor man so einen Schmarren hier los lässt ...


    ... betrifft das dann auch das Forum ... :)
     
    05.05.2019 #4
    creolo und Mentalista gefällt das.
  5. WolkeVier
    Beiträge:
    5.744
    Likes:
    6.955
    "Can you blow my whistle baby, whistle baby
    Let me know
    Girl I'm gonna show you how to do it
    And we start real slow
    You just put your lips together
    And you come real close
    Can you blow my whistle baby, whistle baby
    Here we go..."
    Kein Wunder, dass die alsbald anfangen zu kreischen.
    Willkommen im Club der Dauersingles...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
    05.05.2019 #5
    mone7, fleurdelis* und Mentalista gefällt das.
  6. Die Pfeifenraucher die ich kannte ... fand ich bisher ganz sympathisch .... :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.05.2019
    05.05.2019 #6
    Ekirlu gefällt das.
  7. Datinglusche
    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    1.110
    Günstig zu erwerbende 'Labels'...und dafür die von Menschen gemachte Klimaerwärmung in Kauf nehmen? :eek:Alles klar, geehrte @fleurdelis*! o_O
     
    05.05.2019 #7
    silvi69 gefällt das.
  8. Weißt du, ich war noch nie in New York ... ich kaufe hier in Deutschland ein ... :) mir ist New York viel zu groß und es hat viel zu viele Menschen dort ... das ist nichts für mich ..... Nur: du urteilst alles mal wieder ohne Hintergrundwissen ... deswegen bringt mir dein Totschlagargument .... Klimaerwärmung nix.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.05.2019
    05.05.2019 #8
    Mentalista gefällt das.
  9. Mentalista
    Beiträge:
    10.828
    Likes:
    3.850
    Sache mal, wat denn nu?:D Ich denke, du bist auf der Suche nach den transparent schwarz bestrumpften Osteuropäischen Frauen. Warum verschwendest du im schönen Mai deine wertvolle Zeit, um Parship durchzuforsten?

    Und du weisst nicht, dass die Begrifflichkeit "Er sollte mein I-Tüpfelchen sein" schon sehr viel ist? Wenn ich zu einem Mann sagen würde, er ist mein I-Tüpfelchen, dann ist das für mich der Ritterschlag für diesen Mann.

    Bevor er aber mein Lebensmittelpunkt sein will, sollte er mir erstmal zeigen, dass ich sein Mittelpunkt bin und nicht nur für zwei Jahre;):D.
     
    05.05.2019 #9
    GenerationX und Megara gefällt das.
  10. Datinglusche
    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    1.110
    Dann frag mal den 'Harald Lesch' oder informiere Dich anhand anderer wissenschaftlicher Abhandlungen zu diesem Thema , geehrte @fleurdelis*! Ich prangere jetzt nicht Leute an, die berufsmäßig fliegen müssen, sondern nur die, die just for fun besinnungs- und verantwortungslos durch die Welt fliegen, weil es so billig ist. Gerade wir in den wohlhabenden Ländern tragen eine erhebliche Verantwortung für unseren Planeten und sind am meisten an der Klimaerwärmung beteiligt. Die Zeche dafür tragen meistens die Menschen in den Entwicklungsländern. Und sorry, nach London oder New York mal eben so zum Shopping zu fliegen halte ich deshalb schlicht für egoistisch und verantwortungslos.
    Die Freitagsdemos haben schon ihre volle Berechtigung, sag ich mal so als ansonsten Konservativer, der mit der alternativen Szene und den Grünen wenig am Hut hat.
     
    05.05.2019 #10
    silvi69, Anthara, Mestalla und 2 anderen gefällt das.
  11. Schreiberin+
    Beiträge:
    256
    Likes:
    375
    Ich habe hier an mehreren Stellen gelesen, dass du nur bereit bist, dich für 2 Jahre zu binden. Du möchtest aber eine Frau, die dich als Lebensmittelpunkt anschmachtet. Das heißt, sie soll sich total auf dich konzentrieren und nach 2 Jahren ist Monsieur gelangweilt und setzt sie vor die Tür ??!!
    Wenn es im PS-Psychoprofil einen Dummheitsbalken gäbe - wie lang wäre dann wohl deiner ?...:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
    05.05.2019 #11
  12. Vergnügt
    Beiträge:
    376
    Likes:
    597
    I-Tüpfelchen wäre mir auch zu wenig. Aber ich finde, es gibt mehrere Mittelpunkte und keiner kann beanspruchen, DER Mittelpunkt zu sein. Arbeit z.b. ist auch ein Mittelpunkt. Sonst müssten beide kündigen, damit sie sich rund um die Uhr sehen können. :eek:
    Oder Kinder. Die sind ja auch mega wichtig und man kann sich ja nicht einfach so über alles drüber stellen und sagen: ICH!!!! UGGA UGGA!!! :D:p
    Bisschen Zurückhaltung und Demut schadet nicht. :) Trotzdem wäre mir Sahnehäubchen auch zu wenig.
    Am besten gefällt mir Verliebtheit gepaart mit ernsten Absichten. Sich füreinander öffnen und einander Platz und Bedeutung geben im bisherigen Leben. Wenn man erst dem anderen ständig irgendwas beweisen muss, dann verläuft sich das Ganze schneller als es beginnen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
    05.05.2019 #12
    Snipes, Anthara, Nikita2 und 4 anderen gefällt das.
  13. Datinglusche
    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    1.110
    Lebensmittelpunkt für zwei Jahre, geehrte @Schreiberin+! :D
     
    05.05.2019 #13
  14. Fraunette
    Beiträge:
    5.955
    Likes:
    9.188
    ??? :eek:
     
    05.05.2019 #14
  15. Datinglusche
    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    1.110
    Fühlst Du Dich in punkto 'Dauersingle' ertappt, geehrte @Fraunette? :D
     
    05.05.2019 #15