Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Insomniac87
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1

    Partnersuche in Osteuropa - wer hat Erfahrungen?

    Hat jemand von euch schon mal gezielt im osteuropäischen Raum (etwa Polen, Ungarn oder Serbien) Urlaub gemacht mit dem Ziel, Frauen kennenzulernen? Wenn ja, was sind eure Erfahrungen und wie seid ihr das angegangen? Habt ihr etwa die Dienstleistungen einer dieser Agenturen, wie man sie aus dem Häme-TV kennt, beansprucht?

    Zum Hintergrund: Ich bin anfangs 30. Mir gefallen osteuropäische Frauen im Allgemeinen sehr gut. Klar, auch die Schweiz hat hübsche Frauen. Doch oft fehlt dann doch das gewisse etwas, und wenn nicht, dann komme ich trotz rundum passabler "Eckdaten" (Statur, Job, etc.) aus Sicht der wirklich attraktiven Frauen hierzulande wohl einfach nicht genug interessant rüber. Ich bilde mir ein, dass für uns langweilige, da hier selbstverständliche Eigenschaften mancherorts ein echtes Plus sein könnten und möchte meine Chancen deshalb gerne mal im osteuropäischen Raum erproben.

    Ich weiss, Aussehen ist nicht alles (aber doch schon mal ein Anfang). Ich weiss, die kulturellen Unterschiede dürften nicht zu unterschätzen sein. Dennoch: Hat jemand konkrete Erfahrungen - wenn auch erst mal nur mit der Beziehungsanbahnung - im Osten?
     
    27.08.2017 #1
    Antilover gefällt das.
  2. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    930
    Ich kann dir nur eines sagen, Polinnen sind nicht dumm. Sie schauen sich ihren Kandidaten sehr genau an.
     
    28.08.2017 #2
  3. HrMahlzahn
    Beiträge:
    4.058
    Likes:
    2.215
    Im Ural gibt es spezielle Zuchtanstalten für Frauen, wie sie Westtouristen lieben. Sie haben odentlich Holz vor der Hütte, einen griffigen Hintern, Schlauchbootlippen, sind völlig aggressionsfrei und haben gerade soviel Intelligenz das sie nicht inkontinent sind.
    So etwas suchst du doch
     
    28.08.2017 #3
    Serafine, Sita_82, FrauWolf und 3 anderen gefällt das.
  4. Ariadne_CH
    Beiträge:
    1.351
    Likes:
    1.995
    Ich finde Insomniac87 hat eine vernünftige, anständige und zusammenhängende Frage gestellt und damit meiner bescheidenen Meinung nach auch eine entsprechende Antwort verdient.
    Ob wir seine Entscheidung nachvollziehen können, gut finden oder nicht, das tut doch hier nichts zur Sache! Ihm gewisse Vorlieben, Absichten oder sonstiges zu unterstellen, finde ich unfair.
     
    28.08.2017 #4
  5. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    930
    Dann lies seinen Text etwas genauer. Er will eine attraktive Frau, aber weiß, daß er bei ihnen nicht landen kann. Daher will er eine attraktive Frau aus einem Land, wo er meint, die Frauen sind so arm, daß es ihnen egal ist, wie attraktiv er ist, solange er einen deutschen Paß hat und genug Geld, um sie durchzufüttern.
    Hätte er Freude daran, in Taiga und Tundra zu angeln oder weil er Balalaikaklänge so schön findet, oder auf ungarische Salami und plonische Gänsezucht steht, hätte er das sicherlich erwähnt.
     
    28.08.2017 #5
    Serafine gefällt das.
  6. fafner
    Beiträge:
    9.665
    Likes:
    3.490
    Finde ich aber schon. Es gibt hier keinen Anspruch auf wertneutrale Beratung.

    @Insomniac87, Du könntest mal @Xeshra hier fragen. Der ist auch aus der CH und hat sich schon ähnlich geäußert. Sonst fällt mir niemand ein, der das Thema schon mal aufgebracht hätte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2017
    28.08.2017 #6
  7. Ariadne_CH
    Beiträge:
    1.351
    Likes:
    1.995
    Das steht bei genauem Lesen so aber auch nicht da.

    Einen Anspruch gibt es sowieso nicht und wertneutral ist es hier auch selten, das stimmt schon. ;)
    Aber ich finde trotzdem dass er eine vernünftige Antwort bekommen sollte und keine Beleidigungen!
    Ich kenne inzwischen drei Männer von hier die entweder eine Frau aus einem anderen Land geheiratet haben oder dies in Erwägung gezogen haben, weil sie hier keine passende Frau gefunden haben. Und ich würde keinem von ihnen vorwerfen, dass sie dies aus Überheblichkeit getan haben, oder dass sie die Frauen "gekauft" haben. Sie hatten hier trotz vieler Versuche tatsächlich keine Frau gefunden.
     
    28.08.2017 #7
    Antilover gefällt das.
  8. vivi
    Beiträge:
    2.374
    Likes:
    632
    Och menno, Hr.Mahlzahn....manchmal biste auch ganz schön doof.:(


    Zum Thema:
    Erfahrungen hab ich keine, habe aber mal gehört, dass es da auch spezielle Portale geben soll bzw. man das in den Einstellungen entsprechend fixieren kann.
    Nur mal so als Hinweis, macht vielleicht auch Sinn sich im Vorfeld mal mit den "organisatorischen" (mir fehlt das richtige Wort, sry) Dingen zu beschäftigen. Es besteht sonst evt. die Gefahr, dass du dich auf's Glatteis begibst und nicht so schnell raffst, wie dir geschieht. Gibt auch ziemlich professionell ausgebaute Ringe.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2017
    28.08.2017 #8
  9. fafner
    Beiträge:
    9.665
    Likes:
    3.490
    Ich selbst nicht. Hatte aber mal einen Nachbarn, der eine Serbin heiratete. Nachdem sie den Schweizer Pass hatte (was ja so hopplahopp auch nicht geht) ließ sie sich scheiden. Das war so sein Resumee von der Beziehung. Ist natürlich voll ein Klischee, es gibt bestimmt auch dauerhaftere, "echte" Beziehungen. Nur, ich selbst zum Beispiel könnte wahrscheinlich nicht das nötige Vertrauen aufbringen...
     
    28.08.2017 #9
    stony47 und Mentalista gefällt das.
  10. Mentalista
    Beiträge:
    8.254
    Likes:
    2.439
    Das wird einen Grund gehabt haben, oft liegt es am Aussehen bzw. der Art, wie er mit Frauen umgeht, oder?
     
    28.08.2017 #10
  11. MaryCandice
    Beiträge:
    3.928
    Likes:
    3.303
    Bekannte Fälle im Umfeld:

    1) er stinkreich, sie Rumänien. Er 65 sie 40. Er gelinde gesagt, abstoßend sie hübsch, irgendwie. Sie musste nur schön sein. Er immer Anzug sie immer Highheels, Mini und Spaghettiträger-Shirt. Nie mit Slip. Gibt sogar ein Hochzeitsfoto, wo das erkennst. Ihre Familie kam nach. Scheidung. Hab mal ein Gespräch mit anhören dürfen, da ich von einer Pflanze verdeckt war.... Er hat sie wie Dreck behandelt. Außer in der Öffentlichkeit.

    2) Er (50) reich und gut aussehend. Sie (45) Russin, gebildet, sehr hübsch, wohlhabend. Geheiratet nach vier Treffen. Da lebte sie noch in Rußland. Leider hab ich ihn nie mehr getroffen. Damals wusste er nicht, ob und wie sie nach Österreich kommt.

    3) Er (50) reich und gut aussehend, sie (40) hübsch und gebildet. Weißrussin. Seit Jahren glücklich zusammen. Wirkt zumindest so. Arbeiten jetzt beide in der gleichen Firma.

    4) Er unter jeder Kritik. Sie Slowakin, nix besser. Er drischt sie, was das Zeug hält, aber sie bleibt und ab und an ihre Familie da.

    5) Er (55) ja, attraktiv. Sie (35) ja, hübsch, wenn 42 kg bei 160cm okay gehen. Sie arbeitet in seinem Betrieb. Glücklich wirkt sie nicht, er passt gut auf sie auf.

    6) Sie (50) er (35). Haben geheiratet, was war sie glücklich. Sie hat fest Geld investiert. Er kam nie nach Österreich.

    Was alle Männer gemeinsam sagen, diese Frauen seien noch Frauen. Sie schlucken und bieten guten Sex. Der Mann ist noch was wert.... gab mir zu denken, geb ich zu....
     
    28.08.2017 #11
    Antilover und Mentalista gefällt das.
  12. Mohnblume
    Beiträge:
    3.293
    Likes:
    559
    Menno, mal wieder völlig daneben, einfach mal nicht jeden thread anpinkeln würde vielleicht helfen.
     
    28.08.2017 #12
    WolkeVier und fafner gefällt das.
  13. Mohnblume
    Beiträge:
    3.293
    Likes:
    559
    Danke fürs Geraderücken !
     
    28.08.2017 #13
  14. lisalustig
    Beiträge:
    4.800
    Likes:
    2.899
    Bei uns im Sportstudio hat mal der Walther aus "Traumfrau gesucht" (jetzt mit einer Rumänin verheiratet) bei RTL2 einen Werbespot gedreht. Daraufhin habe ich mir die Sendung mal reingezogen. Also, wenn Du gezielt eine Frau aus Osteuropa kennenlernen willst, gibt es entsprechende Agenturen dafür. Vermutlich der einfachste Weg, herauszufinden, ob das was für Dich ist.
     
    28.08.2017 #14
  15. Suxxess
    Beiträge:
    772
    Likes:
    89
    Also es ist schon so das einige wohl einfach einen solventen Partner suchen und daher bei Optik und Alter Abstriche machen können. ( Wenn es nur um den Pass geht dann wohl auch noch mehr )

    Aber kann natürlich auch sein, dass Frau nachdem sie den Pass sicher hat, sich dann auch nochmal in der Gegend umschaut... . ( Wo sie ja schon mal da ist )

    Und er ist Schweizer, wäre er Europäer und würde jetzt in Polen oder Tschechien eine kennenlernen, dann wäre die Frage des Passes egal. ( Weil sie hat ja dann schon einen EU-Pass )

    ( Klammern wir mal die aus die ihre Frauen schlecht behandeln).

    Aber es ist schon eine kleine Mentalitätsfrage. Wenn du als normal aussehender Mann mit normalen Job eine normal aussehende bis gut aussehende Frau ebenfalls mit normalen Job anschreibst, wo du dir sagst von den Eckdaten her seid ihr euch ebenbürtig das könnte also passen, dann wirst du im Normalfall abgelehnt.

    Warum ist das so?
    Weil sie war ja schon auf Tinder und Co. und wird beim Weggehen auch regelmäßig von besser aussehenden Männern angesprochen...also was will der denn bitte von mir? Besitzt der keinen Spiegel? ( Ich habe es jetzt einfach mal überspitzt formuliert )

    Ich wollte damit verdeutlichen, dass einige einfach von ihrer Umwelt ein bestimmtes Anspruchsdenken eingeimpft bekommen und alle anderen die dem nicht entsprechen, obwohl weit entfernt von Quasimodo, werden nicht näher angeschaut.

    Das mit dem, der Mann ist noch etwas wert, muss daher gar nicht abwertend sein oder bedeuten das Frau da nur noch die Resterampe bekommt oder einen Mann der es nötig hat seine Frau zu dominieren. ( Gibt es sicherlich keine Frage, aber ich denke nicht, dass dies bei Insomniac87 der Fall ist )

    Aber es ist dann schon etwas leichter, dass ein normaler Kerl dann auch mal angeschaut und als Partner gesehen wird. Gut das Problem bleibt natürlich zu erkennen ob sie ihn als Brieftasche und als Eintrittkarte für ein besseres Leben sieht, oder als potenziellen Mann mit dem eine gleichberechtige Partnerschaft möglich ist.
     
    28.08.2017 #15