Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Mordisha
    Beiträge:
    3
    Likes:
    4

    Pleiten, Pech und Pannen...

    Hallo zusammen

    Ich bin nun schon seit knapp 1 Jahr auf Parship, jedoch ohne Erfolg. Entweder interessieren sich die Männer, die für mich interessant sind, nicht für mich (oftmals nach einer Fotofreigabe bereits sofortige Verabschiedung) oder sie antworten einfach nicht, nachdem ich geschrieben habe (was bei den Meisten leider vorkommt).

    Wenn es dann mal zu einem Date kommt, stellt sich oft heraus, dass bei diversen Angaben gelogen wurde, wie etwa was den Sport, das Rauchen, den Kinderwunsch, die Körpergrösse oder das Körpergewicht betrifft. Meine Angaben in meinem Profil sind ehrlich, und daher hätte ich das Gleiche auch gerne vom Gegenüber, aber das kann man wohl nicht überprüfen. Wie bereits in einem anderen Beitrag von jmd. anderem geschrieben, wäre es schön, wenn es da mehr Filterfunktionen gäbe.

    Sollte es zu mehreren Dates kommen, wird man plötzlich nachher geghostet.

    Es wäre auch interessant, wie das mit den Parshipvorschlägen berechnet wird, da mir meiner Meinung hauptsächlich Typen vorgeschlagen werden, die absolut nicht zu mir passen. Bsp.: Ich liebe Katzen und mir wird jmd. vorgeschlagen der allergisch auf Katzen und Katzenfrauen reagiert.... Ist dann sicher nicht mein Fall. Oder ich gege eine Umkreissuche von <50 km ein und bekomme Zuschriften von Orten in Deutschland, die fast 200 km entfernt sind. Meist ist es auch mit der Ausbildung nicht weit her und es würde nicht passen, da ich in der Vergangenheit bereits mehrfach die Erfahrung machen musste, dass es besser ist, wenn man in etwa den gleichen Bildungsstand hat.

    Auch das schlimmste Date meines Lebens lernte ich hier auf PS kennen... Dieser Mensch hat sich über einen Helikopter so dermassen aufgeregt und in der Öffentlichkeit herumgeschrien, dass die anderen Menschen bereits geschaut und geredet haben und es war mir extrem peinlich. Er hat über alles und jeden hergezogen (bzw. geschrien)und ich wusste echt nicht was ich machen sollte. Habe ihn versucht zu beruhigen...ging aber nicht gut... und ich war froh, habe ich ihn nachher nicht mehr gesehen. (Angeblich war er an diesem Tag gut drauf....).

    Ich bin nun langsam etwas verzweifelt, da ich wirklich gerne jemanden an meiner Seite möchte, jedoch denke ich langsam, dass entweder ich beziehungsunfähig bin, oder es einfach keine wirklich passenden Männer für mich gibt. Vielleicht hat ja der Eine oder andere einen Tipp für mich, was ich verbessern könnte, oder wie ich besser vorselektieren könnte.

    Liebe Grüsse und ein schönes Hallowe'en
    Mordisha
     
    31.10.2019 #1
  2. Markus Ernst
    Beiträge:
    473
    Likes:
    195
    Hallo Mordisha,

    bei dem, was Sie bisher erlebt haben, kann ich Ihre Verunsicherung gut verstehen. Es gibt allerdings eine Menge möglicher Gründe für die Erfahrungen, die Sie gemacht haben, die nichts mit Ihrer Beziehungspersönlichkeit zu tun haben. Deshalb eine Bitte vorab: zweifeln Sie nicht an Ihrer Beziehungsfähigkeit! Aber der Reihe nach.

    Interessant wäre hier zu wissen, wann ein Mann für Sie interessant ist. Manchmal verfolgen wir - oft unbewusst - ein bestimmtes Suchmuster und konzentrieren uns auf bestimmte Eigenschaften beim Gegenüber, die möglicherweise gar nicht so gut zusammenpassen.
    Wie schreiben Sie die Männer an? Vielleicht können Sie ein Beispiel geben? In der Beratung erlebe ich immer wieder, wie stark die Formulierung der ersten Nachricht mit einer Resonanz zusammenhängt.
    Sinnvoll wäre auch, wenn Sie sich ein Feedback zu Ihrem Profil einholen - manchmal reichen hier kleine Veränderungen, um die Resonanz zu erhöhen.

    Kann Ihren Unmut in diesem Punkt gut nachvollziehen. Deshalb appellieren wir auch immer wieder, die Selbstbeschreibung offen und ehrlich zu gestalten. Natürlch will man sich selbst in einem guten Licht darstellen, dennoch sollte man keine Unwahrheiten schreiben.
    Ein Tipp: evtl. hilft es, im Vorfeld eines Treffens zukünftig noch mehr über den anderen herauszufinden (Telefonat, Nachrichten etc.), um so ein etwas genaueres Bild vom Gegenüber zu bekommen.

    Auszug aus unserer Rubrik "Hilfe & Kontakt":
    Partnervorschläge können, müssen jedoch nicht immer auf Gegenseitigkeit beruhen: Mit PARSHIP erhalten Sie prinzipiell nur solche Partnervorschläge, die Ihren Sucheinstellungen entsprechen. Unter "Partnervorschläge" finden Sie eine laufend aktualisierte Übersicht von Singles, die Ihr Herz höherschlagen lassen könnten.
    Zugleich haben andere PARSHIP-Mitglieder ebenfalls Vorstellungen von ihrem Traumpartner: Vielleicht sind genau Sie die Person, von der andere Singles träumen ... In diesem Fall erscheinen Sie in deren Partnervorschlagsliste, weil Sie deren Sucheinstellungen entsprechen.
    Dank dieser "Durchlässigkeit" der Kriterien können Sie Anfragen von interessierten Mitgliedern erhalten und im Einzelfall prüfen, ob Sie das Interesse erwidern möchten. Umgekehrt können auch Sie Mitgliedern Kontaktanfragen senden, selbst wenn Sie nicht exakt deren Suchkriterien entsprechen. So können Sie beispielsweise bei einem bevorstehenden Umzug Mitglieder aus Ihrer künftigen Heimatstadt schon kontaktieren, bevor Sie dort ansässig sind.
    Diese Durchlässigkeit gilt nicht für alle Sucheinstellungen: Ihre Angaben bei Alter, Rauchgewohnheiten, Einkommen und Kindern müssen gegenseitig übereinstimmen, damit Sie einander vorgeschlagen werden. Wenn Sie beispielsweise ausschließlich nach Gelegenheitsrauchern suchen, werden Ihnen keine Nichtraucher vorgeschlagen. Dies gilt auch für Kinder: Wenn Sie dort "Nein, bitte nicht" angeben, werden Ihnen ausschließlich Partner vorgeschlagen, die keine Kinder haben - unabhängig davon, ob die Kinder im eigenen Haushalt wohnen oder eventuell schon erwachsen sind.

    Herzliche Grüße aus Hamburg,
    Markus Ernst
     
    09.12.2019 #2
  3. jami1966
    Beiträge:
    13
    Likes:
    4
    Hallöchen, ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir geht. Ich bin seit 4 Monaten dabei und habe es in ps noch nicht mal bis zu einem Telefonat geschafft.
    bis jetzt hat sich fast auch jeder Kontakt nach Freigabe meiner Fotos verabschiedet und man erhält keine Rückmeldung, wenn ich nicht solch ein gutes Selbstbewusstsein hätte und kommischerweise auf anderen Plattformen ständig Anfragen und Dates wäre das schon naja....Mein Vertrag läuft im 02 20 aus und ich werde ihn nicht verlängern. Klar jemand gescheites über das Internet kennen zulernen is schon Glück, aber ich bin da eigentlich entspannt und lass es auf mich zu kommen. Aber ps kann ich bis dato als partnerbörse nicht empfehlen, aber zweisam auch nicht da war ich vorher. Lg
     
    10.12.2019 #3
  4. Ungezähmt
    Beiträge:
    174
    Likes:
    354
    Hallöle,
    mir geht es ähnlich. Bin seit April dabei und außer zwei, drei kurzen, sinnfreien Schreibereien ist weiter noch so gar nichts passiert.
    Für mich interessiert sich kaum mal jemand und wenn doch, dann das ziemlich genaue Gegenteil von dem wonach ich suche ( genau, wie im realen Leben ).
    Wenn ich anschreibe - und das tu´ ich immer sehr nett und auch witzig, wenn es passt - erhalte ich keine Antwort.
    Das mag in meinem Fall aber auch an meiner Umkreis-Suche liegen.
    Ich bin an einer Fernbeziehung nicht interessiert und hier in meiner Heimatstadt gibt´s eben kaum mal was Gescheites; das seh´ ich ja immer, wenn ich "uff die Gass´ " gehe.
    Bin viel unterwegs und unternehme auch allein einiges.
    Hatte halt gehofft, ich finde vielleicht hier bei Parship jemanden, der mir draußen sonst nicht über den Weg gelaufen wäre.
    Schade um das schöne Geld, aber das war auch mein allerletzter Versuch, online die Liebe zu finden.
    Zum Glück ist´s ja kommenden April endlich vorbei.

    Wünsche allen, die noch auf der Suche sind, alles nur erdenklich Gute und alles Glück auf Erden, dass Ihr Euren Lieblingsmenschen finden werdet.
     
    14.12.2019 #4
  5. mann_neuss
    Beiträge:
    17
    Likes:
    21
    Wenn man PS Glauben schenken darf, dass ist es ja eben KEIN Glück sondern eine Wissenschaft. Ich denke eher das Problem hier ist der Optimierungswahn in unserer Gesellschaft. Wer zu viel Auswahl hat, trifft eben nie eine Entscheidung.
     
    15.12.2019 #5
    fraumoh, Anthara und Baudolino gefällt das.
  6. Baudolino
    Beiträge:
    2.559
    Likes:
    3.313
    Danke!
     
    15.12.2019 #6
    Ungezähmt gefällt das.
  7. Narou
    Beiträge:
    45
    Likes:
    44
    Tja, bei meinem ersten Date lagen zwischen den Fotos meines Gegenübers und der realität ca. 10 Jahre und 20 Kilo - zu seinen Ungunsten natürlich :p
     
    18.12.2019 #7
    Mentalista gefällt das.
  8. Julianna
    Beiträge:
    7.927
    Likes:
    5.228
    Dann versuchs mal bei der Sendung "Wünsch dir was" :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2019
    18.12.2019 #8
    Mentalista gefällt das.
  9. Syntax
    Beiträge:
    1.194
    Likes:
    1.126
    Wow. 6 Wochen für eine Antwort.
     
    19.12.2019 #9
    Anthara, IPv6 und Baudolino gefällt das.
  10. Yuehan
    Beiträge:
    24
    Likes:
    12
     
    25.12.2019 #10
  11. Baudolino
    Beiträge:
    2.559
    Likes:
    3.313
    Was wäre das Leben ohne den Konjunktiv II ? ;)
     
    26.12.2019 #11
  12. topfen
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Tja, das mit den Fotos frei geben ist so eine Sache. Da ich etwas dicklicher bin, haben die meisten dann das Interesse verloren und sind weg ohne ein Wort zu schreiben.
     
    03.01.2020 #12
  13. Penelope1966
    Beiträge:
    18
    Likes:
    3
    Guten Tag, ich war früher bei PS und konsequent ohne Foto. Das war damals kein Problem, ich hatte (damals war ich 42) etliche Dates, auch kurze Affären, sogar eine Ehe später dann. Alles ohne Foto, ich habe nie jenes hochgeladen, wollte auch nie eines sehen. Dass mir jemand aufgrund seines Äusseren nach einem guten Telefonat nicht gefiel, kam auch nie vor, meist war es die Stimme oder sonst eine Eigenart, die mir nicht zusagte.

    Hat gut geklappt und es gab genügend Männer, die dies absolut akzeptiert haben.

    schade, dass es so viel oberflächlicher geworden ist.
     
    03.01.2020 #13
    fraumoh gefällt das.
  14. Yuehan
    Beiträge:
    24
    Likes:
    12
    Hallo zusammen,

    ich bin seit Mitte Oktober 2019 als Premium Mitglied dabei und habe nach einem euphorischen Start meine Flügel stutzen müssen..
    Leider bin ich schon im fortgeschrittenen Alter von 62 Jahren und ich merke das mir die Zeit und meine Seele unwiderruflich davonrennt eine liebevolle und verständnisvolle Partnerin zu finden..
    Zu den Fakten, ich habe unsanft gelernt das für uns alle hier gilt, Parship kann keine Garantie geben einen Partner zu finden, Fact.
    ....But, die Partnersuche scheitert am meisten durch überhöhtes Anspruchssdenken, Zitat Elite- Partner Umfrage, ca. 48% der Frauen und ca. 42% der Männer bleiben Single wegen zu hoher Ansprüche..
    Wurde hier schon oft hier angegriffen und möchte die Spitzen herausnehmen..
    Ansprüche sind vollkommen ok, aber nicht überzogene wie Bildung, Größe etc. Nicht jeder darf hier Brad Pit und Angelina Jolie erwarten..
    Das Äußere ist natürlich die Eintrittskarte.. der Charakter gehört aber auch dazu und läßt sich nicht per Profil herauslesen. Deswegen bitte, nicht sofort wegwischen..
    Habe gelernt das die mangelnden Manieren auch hier leider Einzug gehalten haben, PS meinte ich schreibe zu wenig weibliche Mitglieder an..
    Klar, das kann ich Euch sagen, kaum Antworten, sofort Absagen oder gar keine..
    Ich setze mich doch nicht bis ein Uhr Nachts an mein Notebook und schreibe freundliche, höfliche Briefchen die am nächsten Morgen mit einer Verabschiedung des weiblichen Mitglieds enden.. "Das müssen Sie akzeptieren..." PS
    Das Internet ist die Spiegelung unserer Gesellschaft, wir müssen laut Umfrage ca. 100 Personen treffen (!) um den, die richtige zu treffen..! Nur bitte wie..?
    Bin bei drei Portalen gleichzeitig, Resonanz bekannt und es geht mir tierisch ins Geld..!
    Es gehört fast nur noch Glück dazu, diejenigen die es getroffen hat, haltet es fest..!
    Also, wir alle.. müssen vielleicht die Glocken etwas tiefer hängen auch durch das heutige leider sehr starke Anspruchssdenken einen perfekten.. Partner zu finden..
    Ein Fertighaus oder einen fertigen Partner erwarten demnach viele hier, Männer machen mehr Abstriche um überhaupt eine Partnerin zu finden, dazu möchte ich mich auch zählen..
    Zaubern kann hier keiner, allerdings dauert die Partnersuche ohne Internet bis zu sechs Jahre, darauf kann ich allerdings nicht mehr warten..!
    "Meine Seele hat es eilig.." Gedicht eines bekannten Schriftstellers...
     
    17.01.2020 #14