Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Leporello

    Leporello

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0

    Plötzlich keine Antwort mehr

    Hallo Leute,

    kennt Ihr das auch. Ihr schreibt fünf sechs Mal mit einem Kontakt sogar recht ausführlich, auch über den Tagesablauf des jeweiligen und plötzlich kommt nichts mehr....

    Mir ist das bestimmt schon zehnmal so gegangen....

    Liebe Grüße,
    Henning
     
    10.01.2012 #1
  2. Andrea

    Andrea

    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    Ich glaube wir alle kennen das.
    Es gibt viele Möglichkeiten warum es so ist. Das Internet versagt wegen schlechter Verbindung, krank, Streß im Job, man hat jemand anderne kennengelernt oder man hat nicht gesehen, daß eine Nachricht gekommen ist oder man zweifelt plötzlich am anderen.
     
    10.01.2012 #2
  3. Es kann aber auch sein, dass es einschläft, weil alles, was man so in den ersten Mails schreiben kann, bereits geschrieben ist.

    Kein Spannungsfaktor mehr.
    Mir ist das noch nicht passiert...wenn ich spüre, es wird langweilig oder da ist nichts mehr, was in mir passiert, dann schreibe ich eine freundliche Absage.

    Ich betone immer wieder : Gar nicht melden finde ich extrem unhöflich...in jedem Fall.
     
    10.01.2012 #3
  4. Andrea

    Andrea

    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    wie begründest Du in einem solchen fall Deine Absage?
     
    10.01.2012 #4
  5. Allegro

    Allegro

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    Butter bei die Fische . . .

    Hallo Henning,

    wenn Dir das immer wieder so ergeht, dann schau doch mal, ob Deine Mailkontakte sich überhaupt weiterentwickeln in Richtung Kennenlernenwollen, Telefonierenwollen, Treffenwollen.

    Wenn Du nach einigen Mails nicht ganz deutlich ansagst, dass Du mit Deinem Kontakt gern telefonieren möchtest und das auch konkret vereinbarst oder, wenn Dir das vorab Sprechen nicht so wichtig ist, nach einigen Mails nicht deutlich machst, dass Du Deinen Kontakt treffen möchtest, dann hängst Du womöglich bei den Damen in der Rille "der lässt es nicht konkret werden - will der nur Brieffreundschaft oder eine Partnerin?" und dann erlahmt halt das Interesse jäh.
     
    10.01.2012 #5
  6. Rosie

    Rosie

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Hey, ich kenn das auch und finde es auch echt ätzend und unhöflich.
    Ich finde man sollte in so einem Fall echt eine Absage senden und den anderen nicht so gemein ignorieren.
    Ich hatte es vor kurzem auch, dass ich jemandem meine TeleNr geschickt habe und der sich danach nicht mehr gemeldet hat. Da fragt man sich doch: Hat der ne Klatsche?
    Naja, nicht verzweifeln und weitersuchen.
    LG, w/22.
     
    10.01.2012 #6
  7. Liebe Andrea,

    ich schreibe wie es ist: Dass ich das Gefühl habe, dass der bislang erfolgte Mailverkehr mich leider nicht neugierig auf mehr macht.

    Ich finde das wirklich nicht schlimm...auch nicht, wenn ich deshalb eine Absage bekomme. Dafür ist eine solche Plattform ja da.
    Mal sehen, ob es passen könnte..

    Vielleicht bin ich aber auch so entspannt, weil ich proo Woche ca 10 Anfragen bekomme. Und as, obwohl ich ziemlich über 40 bin (leichte Anspielung auf eine andere Aussage, dass Männer ja hier nicht wählen können ;-))
     
    10.01.2012 #7
  8. Andrea

    Andrea

    Beiträge:
    702
    Likes:
    2
    Liebe Löwefrau,
    als ich eben Deine Zeilen las, "Dass ich das Gefühl habe, dass der bislang erfolgte Mailverkehr mich leider nicht neugierig auf mehr macht."
    hatte ich eine Art von deja vu.
    Dieser Mann, von dem ich schrieb, der noch halb in seiner Beziehung steckt und mir so lange Mails sendet ohne Romantik, so wie man einer Brieffreundin schreibt, ich glaube, er ist nicht mehr neugierig auf mich ;.(
     
    10.01.2012 #8