Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Plötzlich keine Antwort mehr

Ich frage mich, warum Männer sich hier überhaupt anmelden... da überwindet auch Frau Ihren eigenen Schweinehund und versendet Lächeln ... Und dann Nachrichten auf Fragen.. und dann kommt keine Antwort mehr... Warum sind die Herren der Schöpfung zu feige, um zu sagen... Sorry es passt nicht? Stattdessen, wird geschwiegen?
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #2
AW: Plötzlich keine Antwort mehr

Das ist keine Eigenheit der Männer, sondern bestimmter Menschen. Viele Frauen verhalten sich genauso. Auch hier auf dem Forum interpretieren die verschiedenen Teilnehmer dieses Verhalten ganz unterschiedlich: die einen finden es "unhöflich" oder sogar "unverschämt"; die anderen als "abwenden", wie man es im realen Leben bei einer flüchtigen Begegnung ja auch macht.

Das einzige was hilft ist wohl, diese Unterschiedlichkeit der Menschen zu akzeptieren und sich darauf einzustellen, d.h. möglichst keinen Frust aufkommen zu lassen und geduldig weiter suchen.

Gruß, gilead
 
Beiträge
81
Likes
1
  • #3
AW: Plötzlich keine Antwort mehr

Zitat von Windsbraut:
Ich frage mich, warum Männer sich hier überhaupt anmelden... da überwindet auch Frau Ihren eigenen Schweinehund und versendet Lächeln ... Und dann Nachrichten auf Fragen.. und dann kommt keine Antwort mehr... Warum sind die Herren der Schöpfung zu feige, um zu sagen... Sorry es passt nicht? Stattdessen, wird geschwiegen?
Sie schauen es sich bei den Frauen ab...
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #4
AW: Plötzlich keine Antwort mehr

Zitat von Windsbraut:
Ich frage mich, warum Männer sich hier überhaupt anmelden... da überwindet auch Frau Ihren eigenen Schweinehund und versendet Lächeln ... Und dann Nachrichten auf Fragen.. und dann kommt keine Antwort mehr... Warum sind die Herren der Schöpfung zu feige, um zu sagen... Sorry es passt nicht? Stattdessen, wird geschwiegen?
Was ist deine Vermutung?
Ich glaub, es ist besser, wenn du erst mitteilst, was du dir da selbst schon als Antwort erarbeitet hast, damit wir dann auf dieser Basis weiterschauen können. Weil sonst wird ja sicherlich nur wiederholt, was du längst schon weißt.

Vielleihct wäre es auch dienlich, wenn hier irgendwo schnell sichtbar inhaltliche FAQ geklärt würden. Also Fragen wie "Gibt es auch noch Männer/Frauen, die wirklich eine Beziehung wollen?" oder "Warum haben alle außer mir keine Manieren?" oder eben auch "Warum antworten Männer/Frauen nicht?" - Diese Fragen sind ja schnell zu klären und wurden es auch schon hundertmal.
Liebe Moderatoren: könnt ihr diesen Vorschlag bitte mal weiterreichen? Den desorientierten Fragestellern wäre mit so einer Rubrik doch sicherlich gedient!
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #5
AW: Plötzlich keine Antwort mehr

Das ist mir zweimal passiert nach Dates. Beim ersten Dating Partner nach dem dritten Treffen, beim zweiten Mann nach dem ersten Treffen.
Beim ersten hatte ich mich schon gewundert, was wohl der Grund gewesen war. Da wir in der Nähe voneinander wohnen kam er mir auch ab und an in den Sinn., wenn ich bei den Treffpunkten vorbeifuhr. Siehe da, jetzt nach einem Jahr treffe ich ihn per Zufall in Café des Einkaufszentrums. Freundliche Begrüssung... Und dann sage ich ihm was ich von seinem Verhalten denke. Seine Antwort, er sei eben eher ein Langsamer und habe immer viel Arbeit.
Naja, ich denke "Langweiler" und höre, dass er noch Single ist, sage freudenstrahlend, dass es bei mir geklappt hat, was ja stimmt . tschüss das war's...
 
Beiträge
1.666
Likes
3
  • #6
AW: Plötzlich keine Antwort mehr

Zitat von Windsbraut:
Ich frage mich, warum Männer sich hier überhaupt anmelden... da überwindet auch Frau Ihren eigenen Schweinehund und versendet Lächeln ... Und dann Nachrichten auf Fragen.. und dann kommt keine Antwort mehr... Warum sind die Herren der Schöpfung zu feige, um zu sagen... Sorry es passt nicht? Stattdessen, wird geschwiegen?
Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun. Manche Menschen handhaben es einfach so. Aus den evrschiedensten Gründen.
Bezieh es nicht auf Dich, denn es hat nichts mit Dir zu tun.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #7
AW: Plötzlich keine Antwort mehr

Das ist ganz klar nicht geschlechtsspezifisch. Das machen Frauen wie Männer. Ich denke auch, dass es recht üblich ist (leider). Bei mir war es auch schon der Fall, nachdem man seine Handynummern ausgetauscht und oft geschrieben hat. Ich habe für mich eine Strategie entwickelt, mit der ich mich nicht so "ausgeliefert" gegenüber der Stille auf der anderen Seite der Leitung fühle. Wenn ich circa eine Woche nach einem sonst regen Austausch auf meine Fragen nichts gehört habe, versende ich diese "Mach's gut, aber"- Nachricht. Damit hab ich das Gefühl die Aktive zu sein und nehme eine Grenzziehung gegenüber einem Verhalten vor, welches ich nicht tolerieren mag. Muss aber jede/r für sich selbst entscheiden. Ich denke nicht, dass diese Leute nicht ernsthaft auf der Suche sind, sondern vielleicht haben sie aus Langeweile mit einem geschrieben oder es hat sie einfach nicht gefesselt. Bin (noch) ganz optimistisch, dass man hier vielleicht doch irgendwann ein geeignetes Gegenstück findet ;).