Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. fafner
    Beiträge:
    11.694
    Likes:
    5.758
    Wenn ich von 50 - 60 schon über 1k Vorschläge bis 50 km hatte, dann müssen da ja geradezu paradiesische Zustände herrschen ... :rolleyes:
     
    19.05.2018 #76
  2. elbtexterin
    Beiträge:
    1.293
    Likes:
    2.333
    manche scheinen ja wirklich viel zeit zu haben, wenn sie hier diverse nebenprofile in verschiedenen altersklassen zum testen anlegen.....?

    es geht hier um die herzensangelegenheit partnersuche. aber manche gehen das gefühlt an wie eine wissenschaft oder eine jobsuche. und so verkopft kommen sie dann auch rüber beim schreiben bzw. beim date.
     
    19.05.2018 #77
    Schokokeks, Dora, Jacinta und 3 anderen gefällt das.
  3. luckbox
    Beiträge:
    111
    Likes:
    41
    Du es gibt sogar Leute die schreiben Bücher über das Online-Dating und Leute dies kaufen und lesen :) Ein Profil hier anzulegen dauert 15min, danach seh ich die Konkurrenz. Meld dich mal auf Lovescout an und frag dich warum ich hier bei interessanteren Damen jede Woche Lächeln oder Nachrichten bekomme und mit dem gleichen Profil auf Lovescout nen Bruchteil, obwohl da wesentlich mehr angemeldet sind. Ich treffe auch nicht jede Dame hier, bin nicht hier um Tresore zu knacken.

    Ich verdaddel ein Bruchteil der Zeit mit einer fundierten Analyse des Marktplatzes als Leute die ein typisches Profil haben und hier rumjammern sie kriegen keine Matches, weil ich von Zeit zu Zeit, das Parshippen, Lovescouten, Tindern mal unter statistischen und funktionalen Gesichtspunkten analysiert habe.

    Ich könnte ja mein Profil link hier posten um zu zeigen dass ich den anaylsierenden Wissenschaftler nicht ständig raushängen lass und das mach ich auch da bewusst nicht, mach ich aber sicher nicht um mich hier vor ein paar Anonymen zu profilieren, und gegen solche verbalen Tiefschläge wenn die Argumente ausgehen bin ich bulletproof... Die meisten Beiträge hab ich glaub ich in der Profilberatung und da waren soweit ich mich erinnere meist sehr aufschlussreich für die Damen...

    @fafner

    als 55 jähriger hab ich mich nicht angemeldet, die Zahlen glaub ich so auch nicht, höchstens wenn du in München oder Berlin lebst. In meinem Bundesland krieg ich nichtmal 100 Matches <50km und ich bin nach Werbung die Hauptzielgruppe. Die Zahl musst du mir schon etwas belegen, die Grössenordnung kann nicht sein, siehe Rechnung hier

    https://www.parship.de/forum/thema/ganz-schoen-kalt-hier.8911/

    Bei deinen Zahlen wäre das schon gesättigt bzw. darüber und Parship würde nicht wie blöd Werbung schalten und so umgekehrt ist die Demographie Pyramide auch nicht...
     
    19.05.2018 #78
  4. lisalustig
    Beiträge:
    8.079
    Likes:
    7.853
    Die meisten Mitglieder gibt es in der Alterklasse 36-45, was auf Singlebörsentest-Sites zu lesen ist. Das heißt aber doch nicht, dass, nur weil es darüber (oder darunter) zahlenmäßig weniger Mitglieder sind, diese "Ausschussware" oder "schwer vermittelbar" sind. Was für eine krude Auffassung, puh..... :(
     
    19.05.2018 #79
    mone7 gefällt das.
  5. Pit Brett
    Beiträge:
    2.852
    Likes:
    1.754
    Oh c'mon. Guxu nach Amy Webb, ist uralt und immer noch nicht ganz falsch.
     
    19.05.2018 #80
  6. luckbox
    Beiträge:
    111
    Likes:
    41
    @lisalustig Du verstehst eben nicht das ein Normalverteilung umso mehr wie ein Normalverteilung aussieht, je größer die Basis ist. Je kleiner die Basis, desto wahrsheinlcher sind Extremfälle oder Abweichung von Max Mustermann. Nix anderes wollte und hab ich erklärt.

    Und das mittlerweile von Parship bis Facebook viele diese Online-Dating sehr wissenschaftlich und statistisch analysieren und ihr mir das vorwerft aber euch gleichsam auf dem Matching-Faktor hier verlasst den ich sogar in Frage stelle ist schon ein Treppenwitz. Aber die meisten haben weder bei Tinder - Parship wirklich ne Ahnung was sie da machen und Konsumentenmarionetten dieser Geschäftskonzepte. Wenn es ein TED Talk dazu gibt, ist das Thema ja wieder schon so alt, dass es fast tot ist :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2018
    19.05.2018 #81
  7. @luckbox und.... hast auch schon was 'G'scheites' gedatet? Erfolge?
     
    19.05.2018 #82
  8. lisalustig
    Beiträge:
    8.079
    Likes:
    7.853
    Aha. An Deinen Formulierungen könntest Du arbeiten.....
     
    19.05.2018 #83
    Dora gefällt das.
  9. luckbox
    Beiträge:
    111
    Likes:
    41
    @MaryCandice

    Bis jetzt ist es am Beruf gescheitert oder zu viel Schminke beim ersten Treffen. Zwei Damen wollte ich wieder treffen, denen war meine berufliche Zukunft aber zu volatil als bodenständige Beamtinnen und ich komme aus weiter entfernten Bundesland was Skepsis schürt und die hab ich auch recht früh nach ihrer Anmeldung getroffen hier. Und dann suchen die eben erstmal weiter hier. Viele Treffen bringen ja nix, Timing ist fast noch wichtiger, beruflich und beim Parshipppen. Von Summa Summarum nem knappen Dutzend Treffen mit Damen die ich treffen wollte (reine Kontakte ca. 60 in den Nachrichten in einem Jahr) weiss ich nicht ob das erfolgreiches Parshippen ist, denke schon im Rahmen der Möglichkeiten hier und meinem CV. Aber man kann sich ja selber fragen ob in der eignen Abiklasse oder Studiengang die Anzahl an potentiell möglichen Partnerinnen prozentual so gross war. Es braucht schon 50-100 Kandidatinnen zur Auswahl, damit es mit einer matcht auf gemeinsame Wellenlänge. Parshippen in diesem Bundesland ist für mich Stand der Dinge der jetzt ein Schuss ins Knie. Mit meinem Profil brauch ich mehr Auswahl an nicht verbeamteten (Ich hab nur 140 Partnervorschläge von 30-40Jr!), das hab ich nicht, ergo muss ich Schluss machen oder wieder Doktorandinnen an der Uni auf Tinder matchen. Die sind meist aber Ausländerinnen und auch auf Durchreise und das ist mir zu volatil :p Ne Zeitlang hab ich auch in meinem Heimatbundesland geparshippt. Aber mehr als 100km Distanz hier klappt nicht m.M. Entweder einer muss dann den Beruf wechseln und schaut sich eher andere Kandidaten an oder Wochenendbeziehung, war hier ähnlich gefragt ist wie ONS glaube ich. Ich muss es nicht erzwingen, ich hab es ausprobiert und einiges auch gelernt und wenn Facebook ne Dating app rausbringt ist das hier sowieso so gut wie tot. Für mich sieht das aus als ob Parship stagniert im Wachstum.

    Ich schliess es auch nicht aus das nochmal zu machen für max. 6 Monate, aber nur in anderer Stadt oder hier nochmal in 2-3 Jahren wenn wirklich Wachstum und dann treffe ich auch nur noch Damen die nicht erst 1-2 Monate hier sind. Die richtige Strategie und Taktik hat hier schon enorme Auswirkungen, auf diesem Marktplatz auf verlieben und Herz und Geduld oder Matchingfaktor zu hoffen ist m.M. sehr naiv
     
    19.05.2018 #84
  10. WolkeVier
    Beiträge:
    10.039
    Likes:
    12.026
    @luckbox Du hast das System durchdrungen, analysiert und verstanden und daher die ausgeklügelste Strategie. Und trotzdem hast du nicht das Ergebnis, das du dir wünschst. Vielleicht solltest du doch mal mit Gefühl rangehen?
     
    19.05.2018 #85
    Schokokeks, vivi und mone7 gefällt das.
  11. Gab/Gibt es doch. Da hatte ich meine größten Erfolge. Mein jetziger Partner ist aber aus dem Leben gegriffen.
     
    19.05.2018 #86
  12. luckbox
    Beiträge:
    111
    Likes:
    41
    @WolkeVier

    Du meinst Gefühl im real life oder auf Parship?! Ich verstehe nicht, dass viele ob meiner Posts/Sprache hier meinen ich sei umempathisch und uncharmant. Ich schreib hier als Analytiker des Online-Datings. Hier rumjammern wie manch anderer und Parship die Schuld geben bringt ja nix, solange die Gewinn machen und deren Geschäftsmodell stimming ist :) Nur sollte man das eben verstehen. Ich schreib mit den Kontakten auf Parship ganz anders als hier im Forum, ihr glaubt doch nicht ich hätte so nen Dutzend Dates arrangieren können mit der direkten Tacheles-Schreibe hier. Man spricht dann über das Leben und das Verlieben, leider zu oft über Job bei manchen meiner Treffen weil die Damen eben zu viel über die Zukunftsfähigkeit des Partners ableiten daraus m.M. , nicht über das Parshippen, hoffentlich... Der Job ist den Damen doch wichtiger als den Männern und das der Herr auf gleichem Bildungsstatus oder zumindest niveau ist. Pilot Stewardess etc. pp

    Meine Strategie ist richtig, aber ich wird den Vertrag nicht nochmal teuer verlängern und die Auswahl ist hier an der Grenze eben klein. Du ziehst leider die falsche Schlussfolgerung, nicht ich. Ich kann dir auch sagen, dass von den ehemaligen Kontakten der Grossteil der Profile noch aktiv ist, es finden also nur 10-20% hier nen Partner oder hören dann auf. Und passt ja auch statistisch, von ca. nem Dutzend Treffen waren 2 Damen dabei die ich interessant fand. Alle 11min fällt sein Sack Reis hier um ist ja keine absolute Aussage...

    @MaryCandice

    wusste ich nicht da ich das nie genutzt habe, aber im Freundeskreis/Beruf finden sich eben die meisten Paare. Ich versuche das jetzt auch wieder mit mehr soz. Aktivitäten und kenn jetzt ja meinen Marktwert, nachdem ich für Jahre nicht auf dem Markt war, ist das auch ne Info, wenn auch recht teuer und zeitaufwendig erkauft weil ich eingegipst war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2018
    19.05.2018 #87
    D.VE gefällt das.
  13. Hä?
    Tatsächlich? Das traf auf mich noch nie zu. Im Gegenteil: zu vertraut bzw. professionelle Distanz erforderlich. Dazu kommt mein Blocker, dass gute Freunde, Ex's von engen Bekannten, Verwandte von Expartnern... alles, was irgendwie schon mit mir verknüpft war, automatisch raus waren. Blieben nur Fremde. ;)
     
    19.05.2018 #88
    Schokokeks gefällt das.
  14. luckbox
    Beiträge:
    111
    Likes:
    41
    Aber es sind dann doch oft eher Leute aus dem Dunstkreis des Freundeskreises oder Berufs, sonst würden nicht so wenig Akademiker auf den Singlebörsen zugange sein. Das sieht hier evtl. für viele nach viel Auswahl aus, ist es aber nachrechenbar nicht und deswegen macht Parship so viel Werbung weil viel Wachstumspotential (rein zahlentechnisch)

    Dein Blocker in Ehren, aber Ottonormal kann sich nicht soviel Auswahl und Filtermöglichkeiten leisten
     
    20.05.2018 #89
  15. fafner
    Beiträge:
    11.694
    Likes:
    5.758
    Deine Rechnung ist halt für den Eimer. Melde Dich einfach im Raum ZH mit 55 Lenzen an und Du siehst, was Du nicht glauben möchtest. Zeit genug dafür hast Du doch offenbar. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2018
    22.05.2018 #90
    mone7 gefällt das.