Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. DucciVinci
    Beiträge:
    22
    Likes:
    0

    Profilberatung erwünscht (M, Jahrgang 1988)

    Liebes Forum,

    würdet ihr vielleicht mal kurz über mein Profil schauen und mir vielleicht Verbesserungsvorschläge geben?
    Wäre ich sehr dankbar für... die Frage, wie ich meine körperliche Schwerbehinderung in den Text einbauen soll, wurde hier schon in einem eigenen Thread erörtert, trotzdem sehr gerne auch Feedback dazu.

    DE: https://goo.gl/ba3ioq
    AT: https://goo.gl/Uyvmjm
    CH: https://goo.gl/B52L3s

    Vielen Dank schon mal im Voraus!!
     
    29.08.2015 #1
  2. Ninamaus
    Beiträge:
    77
    Likes:
    3
    Lieber DucciVinci,
    ich war überrascht über das neue Layout von PS, gefällt mir besser als zu meiner aktiven Zeit. Das ist aber völlig OT.
    Insgesamt ist es ein vernünftiges Profil und ich möchte dir gerne Punkt für Punkt ein Feedback geben.

    In der Sprechblase steht nur ein Ausrufezeichen – ich bin nicht sicher, ob das wirklich so ist oder ich nicht mehr sehen kann, weil ich keinen aktiven Account mehr habe. Wenn da nur ein Ausrufezeichen stehen sollte, schreib da was rein. Das ist ja etwas, was man sieht in den Vorschlägen ohne das Profil aufgerufen zu haben und kann auf dich aufmerksam machen.

    Beim Einleitungstext finde ich den Hinweis, wie Du im Leben stehst angebracht und auch gut formuliert. Mir ist dein Text zu kurz, aber das mag jeder anders.

    Beim „ersten Date“ würde ich nicht das mit dem gemeinsamen Kochen reinschreiben. Den letzten Satz finde ich prima (hatte etwas ähnliches damals drinstehen).

    Bei „ich wünschte“ würde ich dir empfehlen etwas anderes zu finden, was Du da schreiben kannst. Stöbere mal im Forum, wie solche „plakativen“ Wünsche ankommen – nicht gut.

    Positives Merkmal, schräge Angewohnheit und der Morgenmuffel sind gut so.

    Bei „sollte öfter“ würde ich das vorletzte Wort (sehr) rausnehmen. Vielleicht könntest Du auch schreiben, wo deine – noch zu seltenen – Reisen dich hingeführt haben oder einen Ort, an dem Du sehr gerne hinreisen möchtest.

    Dein Wohlfühlort hat mich zum Schmunzeln gebracht, weil zu kombinieren mit der schrägen Angewohnheit. Ich habe mir die Spurrillen im Teppich / Abriebspuren auf glattem Boden dabei vorgestellt und wie Du dadurch hübsche Muster produzierst. Passt.

    Dass Du gerne Hawking treffen möchtest finde ich gut. Ich bin zwar nicht sicher, wie viele Menschen in deinem Alter ihn / seine Arbeit bzw. den Film über ihn kennen, aber das wäre ja mal ein Punkt für ein Nachfragen oder ein weiterführendes Gespräch.

    Ich würde noch ein paar mehr von den angebotenen Fragen beantworten, die auf dich als Person abzielen. Natürlich weiß ich auf Grund deines Threads ein wenig mehr über Dich und sehe das Profil nicht völlig objektiv und neu. Mir persönlich ist es etwas zu blass, ich lese zu wenig Du und zu viel Allgemeines. Du bist doch ein wortgewandter Mensch und kannst präzise und scharf formulieren. Zeige das und auch deinen Humor.

    Gelacht habe ich bei dem, was Du zu „Instrumente“ geschrieben hast. Da ist er doch, dein Wortwitz.

    In deinem anderen Thread hatte ich geschrieben, Du könnest vielleicht was dazu schreiben was Du mit Freunden unternimmst und welchem Hobby Du nachgehst. Das meinte ich ernst. Denn es ist, gerade wegen deines Wegbegleiters vielleicht ein wenig riskant das außen vor zu lassen, was für andere eine vermeintliche Selbstverständlichkeit sei. Verstehst Du, was ich meine? Ja, Du hast da was bei „in meiner Freizeit“ zu erwähnt, doch die Kategorien zu „Freizeit“ und „Interessen“ sind so weit unten, das man unter Umständen schon vorher aufgehört hat zu lesen. Wobei das bei diesem neuen Layout endlich sofort sichtbar ist und man nicht einen separaten Reiter aufmachen muss, finde ich sehr gut.

    Eine Frage noch: ich hatte es so aufgefasst, dass Du selbständig bist. Aber bei Beruf steht „Mitarbeiter“, ist für mich gleichbedeutend mit angestellt. Was ist denn richtig?

    Zu den Fotos kann ich nichts sagen, außer dass die Anzahl in Ordnung ist.

    Viele Grüße
    Nina
     
    13.09.2015 #2