Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Hallo verehrte Männerwelt,

nach einigem Überlegen habe ich mich nun doch für die Partnersuche via Internet entschieden - leider sind die Reaktionen sehr mau... könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße :)

DE: http://goo.gl/DtDF1M
AT: http://goo.gl/IXX8qf
CH: http://goo.gl/ir0J30
 
Beiträge
146
Likes
2
  • #2
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Hallo, Alethea,

ich finde dein Profil im grossen und ganzen gelungen, nur 3 Dinge würde ich anders machen:

- die "Denkblase" erweckt den Eindruck als suchst du eine Reisebegleitung und nicht einen Partner fürs Leben
- Bilder von dir wo man ein bischen mehr sieht als nur dein Gesicht
- "Interesse füreinander" ist wohl ohnehin die Basis jeder persönlichen Beziehung, das extra zu erwähnen klingt für mich merkwürdig.

Ich hoffe du kannst mit den Empfehlungen was anfangen.
 
Beiträge
146
Likes
2
  • #3
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Hallo, Alethea,

ich finde dein Profil im grossen und ganzen ansprechend, nur 3 Dinge würde ich anders machen:

- deine "Denkblase" klingt als suchst du eine Reisebegleitung nicht wie einen Partner fürs Leben
- Bilder von dir, die mehr zeigen als dein Gesicht
- Interesse füreinander ist ohnehin Voraussetzung jeder persönlichen Beziehung, das extra zu erwähnen erscheint mir merkwürdig.

Ich hoffe diese Empfehlungen helfen dir weiter.
 
Beiträge
12
Likes
1
  • #4
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Okay, hab mal drüber geschaut.

Die Bilder scheinen gut gemacht zu sein. Aber gibt es vielleicht noch eines, wo man etwas mehr als den Kopf sieht? Da könntest Du noch was verbessern, denke ich. Gut, die anderen Hard-Facts, die stehen ja fest. Das passt.

Dinge die mit wichtig sind:
Ich gebe zu, Treue usw. steht bei mit auch drin. Aber ich überlege gerade selbst ob Sachen, die für einen Großteil eine Selbstverständlichkeit sind (sind sie es denn?) noch extra aufgeschrieben werden sollten.

Ein Ort, an dem ich mich besonders wohlfühle:
Da fand ich Deine Einträge richtig gut!

Ich glaube, Du hast auch eine gute portion Humor. Vielleicht kannst Du Dir noch ein oder zwei der Profilfragen raus suchen, wo Du den Humor noch ein wenig ausspielen kannst.

Ansosten wirkt es auf jeden Fall sympathisch.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #5
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Hi :)

Also ich bin selbst erst seit ein paar Minuten hier angemeldet und vielleicht solltest du deshalb nicht allzu großen Wert auf meine Meinung legen, da ich aufgrund der geringen Erfahrung keine wirklichen Vergleiche habe und nur sehr sehr subjektiv meine Meinung sagen kann.

Ich persönlich finde das Profil sehr gut. Unter den bis jetzt vielleicht 20 Profilen, die ich mir angeschaut habe, war es eines der sympathischsten. Finde es ehrlich gesagt auch nicht überflüssig zu schreiben, dass man Wert auf Treue legt, denn nur weil die meisten das tun, heißt das ja nicht, dass es für jeden so wichtig ist, dass man es extra betont. Ähnlich wie das "Interesse für einander". Gut, gewissermaßen ist das natürlich schon Voraussetzung, aber es gibt ja dennoch Männer, die mehr Wert auf eine körperliche als auf eine inhaltlich anspruchsvolle Beziehung legen. Ich persönlich finde das also auch vollkommen legitim.

Da ich nicht nur antworten möchte ohne einen Tipp gegeben zu haben, würde ich vorschlagen, vielleicht noch mehr Fragen zu beantworten. Ich finde es schön wenn ich ernsthaftes Interesse habe, etwas mehr über diese Fragen zu erfahren, da diese teilweise sehr aussagekräftig sind und mich schon davon abgehalten haben, jemanden anzuschreiben, obwohl die "Match-Punkte" recht hoch waren.

Hoffe, ich konnte dir wenigstens ein kleines bisschen weiterhelfen :)

Liebe Grüße,
Charles
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #6
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Hallo Alethea,

also ich finde dein Profil auch ganz nett. Allerdings kommt es mir ein wenig so vor, dass du dich nicht so recht entscheiden konntest, was du schreiben solltest. Das macht auf deinen potentiellen Partner den Eindruck, du wüßtest nicht, was du willst und das wiederum, dass es kompliziert werden könnte in einer Beziehung mit dir.
Mein Tipp: Entscheide dich bei den Ich-über-mich-Fragen für eine Sache, die deinem Charakter am besten entspricht. Bei der schlechte-Laune-Frage würde ich dir empfehlen einfach nur den letzten Teil stehen zu lassen. Das ist witzig und den meisten Männern geht es da genauso ;-)
Das Gleiche würde ich dir auch bei Freizeit&Sport empfehlen. Ich kann mir vorstellen, du willst ausdrücken, dass du dich für viele Sachen interessierst. Aber welche Musikrichtung magst du denn am liebsten? Wo verbringst du deinen Urlaub, denn lieber? Am Meer oder in den Bergen?
Ich habe schon einige Profile von Damen besucht, die bei Urlaub alles angegeben haben. Aber das hat mich eher abgeschreckt die potentiell Auserwählte anzuschreiben. Denn das hat für mich sehr charakterschwach gewirkt. Und da du dich als selbstbewusst beschreibst, ist das, glaube ich, nicht, was du ausdrücken willst.

Nur ein paar Kommentare von einem Mann Anfang 30, was vielleicht deiner Zielgruppe entspricht?

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und bin dir nicht zu nahe getreten.

Viele Grüße
Shadow

P.S.: Für mich sind die Fotos völlig okay und ausreichend. Es gibt halt immer solche und solche...
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #7
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Vielen Dank für eure Rückmeldungen und Tipps! :)
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #8
AW: Profilberatung für Mitglied (w, Pädagogin, 29)

Hi,

ein nettes Profil hast du. Ich kann verstehen warum die drei Dinge für dich wichtig sind, in meinen Augen klingt es netter sie, am besten sogar lustig, zu umschreiben. Der erste Teil der schlechten Laune steht genauso in nahezu jedem Profil, da gibt es auch nichts wo ich einhaken könnte wenn ich dir schreiben mag. Bei dem Wohlfühlort überlege mal ob du nicht "z.B. Italien" durch ein entweder italienisches oder in einem fremden Land whatever ersetzt.
Allgemein mehr Fragen beantworten und aus der Deckung trauen, ungewöhnliche Antworten machen dich interessant (Nicht übertreiben ;) ). Speziell den Urlaub vergesse ich nie solltest du doch easy mit Text füllen können wenn du so gerne reist.
Die Fotos finde ich durchaus gut.

Viel Erfolg,
robaere