Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Flo25
    Beiträge:
    8
    Likes:
    20

    Profileinschätzung

    Hallo zusammen,

    bin jetzt seit ungefähr 2 Wochen aktiv auf Parship unterwegs. Bei der Erstellung meines Profils tue ich mich jedoch etwas schwer, da ich nicht wirklich einschätzen kann, ob man entweder zu wenig oder zuviel "Kitsch" reinschreibt. Eventuell findet sich ja jemand, der mir ein paar Tipps geben kann.

    Bitte auch komplett ehrlich sein, ich kann damit umgehen.

    Vielen Dank schonmal im vorhinein.
     
    26.12.2019 #1
  2. Evangelina
    Beiträge:
    18
    Likes:
    10
    Hallo Flo, ich finde dein Profil ganz interessant, auch schön, dass du so viele Fragen beantwortet hast und so natürlich einer Frau schon ein paar Gesprächsthemen anbietest :)
    Kleine Kritikpunkte hätte ich...
    Du könntest noch 2-3 weitere Fotos von dir hochladen.
    Deine Antwort bei dem Punkt "Ich sollte öfter... für mein Studium lernen" klingt etwas negativ, als ob du in Zukunft ein "Dauerstudent" bist, der sein Studium nicht ernst nimmt ;)
    In deinem persönlichen Zitat steht etwas von "Pflichten" in einer Partnerschaft, das klingt auch sehr streng und "dominant", den Satz vielleicht eher löschen oder umformulieren, denn du strebst ja keinen Vertrag mit mehreren Paragraphen über Rechte und Pflichten mit deiner zukünftigen Partnerin an... ;)
    Und die Dinge, die du mit deiner Partnerin ausprobieren möchtest vielleicht etwas spezifizieren, sonst denkt die Leserin sofort es ginge um S..x .
    LG E.
     
    09.01.2020 #2
    Flo25 gefällt das.
  3. Flo25
    Beiträge:
    8
    Likes:
    20
    Hi Evangelina,

    vielen Dank das du dir die Zeit genommen hast, mein Profil zu bewerten. Ich habe auch prompt ein paar Änderungen vorgenommen. Das mit den Pflichten kommt tatsächlich etwas komisch rüber. Mit dem Studium war auch eher so ein kleiner Wink nach dem Motto "Hey ich habe auch Ambitionen, mich beruflich weiter zu entwickeln!"(wäre ja neben dem Beruf) Aber das kann man, denke ich, auch noch anders gut einbauen.

    Aber auf jeden Fall interessant, wie das beim gegenüber rüberkommt. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2020
    09.01.2020 #3