Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Psychopathen im Forum - mein Abschied

    An die Moderatoren und Leser dieses Forums:
    Nachdem ich bereits gestern mehrfach die Beiträge von Sinuhe und Wildcat gemeldet hatte, wurde erst heute, viel zu spät, konsequent gehandelt und diese Nicknames gesperrt. Dazu mußte es wohl erst zu einer Bedrohung einer real genannten Person kommen, bis gehandelt wurde.
    Ich bin davon überzeugt, daß Sinuhe die Reinkarnation von Lanzelot und Happy! ist. Ob Wildcat auch Sinuhe ist oder doch Fleurdelis, spielt an sich keine Rolle mehr.
    Ich möchte nicht mehr in einem Forum sein, wo offensichtlich völlig psychisch gestörte Menschen agieren, die andere bedrohen.
    Ob Fleurdelis nun hinter Wildcat steckt oder nicht, ist möglich, oder auch nicht, aber das spielt auch keine Rolle.
    Mir sind Menschen suspekt, die sich in blinder Hörigkeit als Claquere instrumentilalisieren lassen.
    Ich will damit nichts mehr zu tun haben. Ich will auch nicht mehr bei jedem Nickname, der sich über meine Beiträge negativ äußert, eine Fleurdelis oder einen gestörten Mann vermuten, der sich mal Lanzelot, Happy oder Sinuhe nennt und hier einen privaten Feldzug führt.
    Ich bitte darum, meinen Nickname zu löschen, derart, meine Beiträge als "Gast" zu kennzeichnen.
    Den "Guten" hier im Forum wünsche ich alles Gute, es war schön mit euch, den Psychopathen wünsche ich, baldige Genesung.
    Ciao!
     
    25.10.2016 #1
  2. troubadix
    Beiträge:
    329
    Likes:
    199
    Schade.
     
    25.10.2016 #2
  3. Mentalista
    Beiträge:
    7.643
    Likes:
    1.995
    Bei allem Respekt, ja, es geht hier manchmal herb zu, dass oft leider spät seitens der Moderatoren reagiert wurde, aber wildfremde Menschen als Psychopathen zu bezeichnen, finde ich persönlich zu weit gehend, ist für mich erschreckend und sagt m.E. viel über deine eigene Denkweise aus.

    Ich wünsche dir auf deinen Weg zu Heilung, woher deine Problematik auch immer kommen mag, viel Erfolg.
     
    25.10.2016 #3
  4. Es geht nicht anders. Ich möchte hier nicht mehr von Sinuhes und Fleudelis und wie sie sich sonst noch nennen, bedroht, gestalked oder sonstiges werden. Ich will mich auch nicht mehr bei jedem Kommentar meiner Beiträge fragen müssen, welcher Psychopath hinter welchem Nickname steckt.
    Ich wünsche dir und den anderen Netten, alles Gute!
     
    25.10.2016 #4
  5. Mentalista
    Beiträge:
    7.643
    Likes:
    1.995
    Ach FAZ, warum gibst du diesen Foristen so viel Macht über dich? Sie sind für deine Gefühle nicht verantwortlich. Für Gefühle ist jeder Mensch alleine verantwortlich. Hatte ich dir glaub ich, schon mal geschrieben.

    Ich wünsche dir, dass du dich in Zukunft von solchen Menschen, deren Gedanken usw. dich nicht ansprechen, dich 100% abgrenzen kannst, nicht gleich in die Luft gehst, sondern dir den Schuh nicht anziehst, nicht mal genau anschaust, den man dir, so meinst du ja, hinstellt, um dich zu ärgern.

    Mit deinem obigen Beitrag hast du doch denen gezeigt, dass sie dich genau dahin gebracht haben, wo sie dich vielleicht hinhaben wollten .-).

    Ich wünsche dir ganz viel Contenance.
     
    25.10.2016 #5
  6. Yogofuu
    Beiträge:
    768
    Likes:
    27
    Mit dem Lautstarken Abschied hast du genau das getan was diese "Psychopathen" wahrscheinlich erreichen wollten. Schade das nun die nächste vernünftige Person gehen oder zumindest annonym bleiben möchte. Wünsch dir Viel Glück und Spaß im Leben.
     
    25.10.2016 #6
  7. Howlith
    Beiträge:
    1.923
    Likes:
    306
    Na, das ist doch mal eine gesunde Mischung aus Verfolgungswahn und Verschwörungstheorie ... passiert wohl, wenn man hier in zu kurzer Zeit einfach zu viel schreibt. Vielleicht kann die Moderation hier anfangs eine Bremse einbauen? Oder verbal auffällige Foristen (ok, gemeint ist nicht FAZ) etwas früher an die Leine nehmen ... gefühlt haben wir hier inzwischen einfach zu viele "Gäste".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2016
    25.10.2016 #7
  8. Pit Brett
    Beiträge:
    2.203
    Likes:
    695
    Im Prinzip ja -- aber wie soll man das erkennen? Klar, bestimmte Rede- und Denkfiguren sind von Anfang an irgendwie auffällig, aber bedeutet das, dass der Autor/die Autorin zum Problem werden wird? Manches könnte auch mich wahnsinnig aufregen, wenn sich mein Leben hier abspielen würde, besonders die (muss ich jetzt doch mal sagen) merkwürdig oft wiederkehrende Kombination von unerkannter Beschränktheit und großer Selbstsicherheit. Obwohl mein Bauchgefühl bis jetzt fast immer richtig gelegen hat, welcher Multiskribent sich irgendwann beleidigt verduften wird -- Kriterien kann ich keine formulieren. Was sollten die Mods also konkret tun? Mir fällt nichts ein.
    Ergänzend: Ich habe nicht mitbekommen, was los war. Und gehe jetzt auch nicht extra auf die Suche.
     
    25.10.2016 #8
  9. fafner
    Beiträge:
    9.566
    Likes:
    3.366
    Ein multipler Nick ist ausgerastet und hat Mods und User bedroht. Im Beamtenthread, der jetzt gelöscht ist.
     
    25.10.2016 #9
  10. Howlith
    Beiträge:
    1.923
    Likes:
    306
    Na ja, ... ja ... ja ... (a) ich hab auch nicht mitgekriegt, was (danke fafner) im Beamtenthread los war und (b) müssen die mods ja nicht gleich bei der ersten verbalen Engstirnigkeit einschreiten ... aber etwas schneller könnte es mitunter schon mal gehen ... immerhin können wir einzelne threads melden ...

    Die Wiederauferstehung einzelner nicks müssen wir wohl dauerhaft erdulden ... haben die eigentlich nix besseres & sinnvolleres zu tun? Also Arbeiten zum Beispiel ??? Und was mach hier hier eigentlich gerade ... seufz.
     
    25.10.2016 #10
    lisalustig gefällt das.
  11. Yogofuu
    Beiträge:
    768
    Likes:
    27
    Ich bin auch nur auf der Arbeit wirklich aktiv im Forum.. gibt ja sonst kaum was zu tun :p
     
    25.10.2016 #11
  12. Fackel
    Beiträge:
    606
    Likes:
    63
    Leider wird das Forum seit einiger Zeit mit Beiträgen von Vielschreibern überschwemmt. Ich halte eine Beschränkung auf 10-15 Beiträge pro user und Woche und max. 5 / Tag für überaus sinnvoll.
     
    25.10.2016 #12
  13. Howlith
    Beiträge:
    1.923
    Likes:
    306
    Aber nicht, wenn ne Chips-Party läuft ... da brauch ich für 5 Beiträge ja kaum 5 Minuten ...
     
    25.10.2016 #13
  14. lisalustig
    Beiträge:
    4.596
    Likes:
    2.609
    Die Diktatur des Schreibens will doch auch keiner.....

    FAZ, schade, dass Du Dir das so zu Herzen nimmst. Alles Gute, falls Du dauerhaft wegbleiben willst. Dann erfahre ich auch nicht mehr, was mit Deiner CD-Anmeldung so Interessantes läuft ;-(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2016
    25.10.2016 #14
  15. ohje...aber als Vielschreiber würde ich die beiden oben genannten nun nicht unbedingt bezeichnen...
     
    25.10.2016 #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.