Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Michaeliy

    Michaeliy

    Beiträge:
    5
    Likes:
    1

    Rezepte und Tipps

    Da ich nicht so recht wusste wohin damit jetzt hier :) . Ein Thread für Rezepttipps oder Fragen wäre doch gar nicht so schlecht. Ich fange mal an. Ich habe gestern dieses Rezept ausprobiert
    https://www.aufgetischt.net/rezept/bud-spencer-bohneneintopf/
    War sehr lecker und ging auch recht einfach. Wenn noch jemand andere Tipps zum ausprobieren hat, her damit ! Liebe Grüße
     
    07.10.2017 #1
  2. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    1.955
    Likes:
    396
    07.10.2017 #2
  3. ionchen

    ionchen

    Beiträge:
    340
    Likes:
    171
    Geht auch backen? Dann back' ich mir EINEN!:)
     
    07.10.2017 #3
  4. Dr. Bean

    Dr. Bean

    Beiträge:
    3.168
    Likes:
    587
    1 kg steak beim Metzger.
    Pfanne auf volle power, 10 mins von beiden Seiten in Kokosöl.
    Knoblauch, Thymian und Chili hinzugeben.
    Dann in den Ofen bei 160 Grad für 20 mins.
    Das ganze im Magen mit Bier löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2017
    07.10.2017 #4
    Wirdbesser gefällt das.
  5. Monk

    Monk

    Beiträge:
    41
    Likes:
    28
    Dazu eine Zusatzfrage:
    Hat sich euer Koch-/Essverhalten mit dem Eintritt ins Singledasein verändert? Liegt der Fokus mehr auf einfachen Rezepten, um schnell und vielleicht sogar für mehrere Tage Essen vorzubereiten oder gönnt ihr euch ab und an sogar mehrgängige Menüs für euch alleine?
     
    07.10.2017 #5
  6. Dr. Bean

    Dr. Bean

    Beiträge:
    3.168
    Likes:
    587
    Ich geh meistens essen, bin zu wenig zuhause
     
    07.10.2017 #6
  7. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    2.879
    Likes:
    973
    So einen Thread gibt es bereits in Love-Facts.
    War seinerzeit nicht sehr erfolgreich

    Kulinarisches heiß oder kalt
     
    07.10.2017 #7
  8. fafner

    fafner

    Beiträge:
    7.455
    Likes:
    1.581
    Und wie. Nur noch Konserven und Convenience Zeug. Also Fischstäbchen zum Beispiel. Das kulinarischste sind Bratkartoffeln.
    Lediglich backen tu ich noch. Ab und zu. Menü alleine ist ja fast noch trauriger als im Bett alleine... o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2017
    07.10.2017 #8
    MaryCandice gefällt das.
  9. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    1.955
    Likes:
    396
    Menno! Komm wieder auf den Teppich und denke praktisch.
    Wer das ganze Jahr über Büchsen aufmacht, kann zu Weihnachten kein Menü mehr kochen. Man braucht doch auch ein Gefühl dafür, was sich wie mit was kombinieren lässt, was wann in den Topf oder die Pfanne sollte. Schon deshalb! Mehrgängig muss nicht sein, aber rumprobieren, ausprobieren, verbessern – dagegen spricht nichts. Essen ist schließlich das einzige Vergnügen, das so ein Single noch hat. Zum Frühstück habe ich heute eine Pilzcreme gemacht; nicht übel, nicht toll, hat noch Luft nach oben ...
     
    08.10.2017 #9
    MaryCandice und Monk gefällt das.
  10. fafner

    fafner

    Beiträge:
    7.455
    Likes:
    1.581
    Hm. o_O
    Steht das nicht im Rezept?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2017
    08.10.2017 #10
  11. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    1.955
    Likes:
    396
    Nur im Prinzip … und außerdem: Hast Du keine eigenen Kochideen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2017
    08.10.2017 #11
  12. Frau M

    Frau M

    Beiträge:
    1.094
    Likes:
    152
    Ich war heute schon mutig und hab nach langer Zeit zwei Eier zum Frühstück gehabt. :)))
     
    08.10.2017 #12
    MaryCandice gefällt das.
  13. ionchen

    ionchen

    Beiträge:
    340
    Likes:
    171
    Hört sich gut an. :)
     
    08.10.2017 #13
  14. fafner

    fafner

    Beiträge:
    7.455
    Likes:
    1.581
    Nö. Ich muß auch nicht alles können. Ich bin gut genug, wie ich bin.
    Zwei Huftsteaks nature. :D
     
    08.10.2017 #14
    MaryCandice gefällt das.
  15. Frau M

    Frau M

    Beiträge:
    1.094
    Likes:
    152
    Kopfkino :D
     
    08.10.2017 #15