Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Schreiberin
    Beiträge:
    3.975
    Likes:
    272

    Schatzilein und co

    Wie sieht es aus - steht hier irgendjemand auf "Kosenamen" oder befinden wir uns da gleich wieder im Laufschritt in der Abteilung NoGos ?
     
    10.01.2013 #1
  2. Freitag
    Beiträge:
    4.222
    Likes:
    11
    AW: Schatzilein und co

    ich muß grade laut lachen du weisst wieso :)))))
     
    10.01.2013 #2
  3. Schreiberin
    Beiträge:
    3.975
    Likes:
    272
    AW: Schatzilein und co

    Hach - ich muss mich outen : ich steh voll auf schwachsinnige Kosenamen !! :))))
    (Wen wundert`s, bei der Geschwätzigkeit ... :)))))
     
    10.01.2013 #3
  4. DiNo
    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    AW: Schatzilein und co

    ich auch .... so wunderbare Wortschöpfungen, die den anderen erfreuen oder so ähnlich sind für mich oft wie ein Mantra, wenn ich es es innerlich vor mich hinsumme in Erwartung meines Liebsten ... sie variieren durchaus mal. Ich erfinden gern neue. Leztes Frühjahr war ich in der Ausstellung im Literaturhaus in Zürich zum Thema Nonsense-Literatur - und fühlte mich ganz zu Hause....
     
    10.01.2013 #4
  5. Schreiberin
    Beiträge:
    3.975
    Likes:
    272
    AW: Schatzilein und co

    Wohl eher "oder so ähnlich" . Da zeigt sich dann der ganze Kerl - was er so aushalten kann... :))
     
    10.01.2013 #5
  6. Else
    Beiträge:
    1.931
    Likes:
    39
    AW: Schatzilein und co

    Kosenamen sind mir fremd, mein Name eignet sich nicht besonders zum verniedlichen bzw. ist schon eine Verniedlichung von.... . Und meine Partner haben mich eigentlich nur mit meinem Namen angesprochen. Allerdings habe ich eine Freundin. Wir reden uns auch schon mal mit Süße an. Das sollte mit zu denken geben.
     
    10.01.2013 #6
  7. DiNo
    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    AW: Schatzilein und co

    Ich wußte nicht so recht, wie ich's sagen soll. Ich fordere schon ein bisschen mehr Humor heraus.... um dann zusammen lachen zu können.
     
    10.01.2013 #7
  8. Freitag
    Beiträge:
    4.222
    Likes:
    11
    AW: Schatzilein und co

    joan collins und ihr" halt die klappe, stinker! "in der schokoriegelwerbung find ich gut :)

    http://www.stylebook.de/stars/Joan-Collins-78-Denver-Clan-Biest-wirbt-fuer-Schokoriegel-45719.html
     
    10.01.2013 #8
  9. Else
    Beiträge:
    1.931
    Likes:
    39
    AW: Schatzilein und co

    Ja, und Ekel Alfred's "Dusselige Kuh" klingt auch wie Süßholz ;-)
     
    10.01.2013 #9
  10. Lisa
    Beiträge:
    644
    Likes:
    10
    AW: Schatzilein und co

    Kommt drauf an. Allgemeinplätze wie "Schatz", "Liebling" "Süsse:)" finde ich phantasielos und vor allem austauschbar. Also könnte man sich den Namen nicht merken ;-). Und Namensverniedlichungen sind auch nicht so mein Ding.

    Aber Kosenamen, die z.B. aus einem schönen gemeinsamen Erlebnis oder einer speziellen liebenswerten "Macke" oder Angewohnheit entstehen, finde ich schön.Sie sind individuell und zeigen ja auch irgendwie, dass man wahrgenommen wird.
     
    11.01.2013 #10
  11. Kiss_slowly
    Beiträge:
    150
    Likes:
    3
    AW: Schatzilein und co

    Kosenamen sind für mich ein absolutes nogo. Genauso wie inflationär gebrauchte Satzzeichen mit vorgängigen Leerzeichen.
     
    11.01.2013 #11
  12. iceage
    Beiträge:
    1.615
    Likes:
    2
    AW: Schatzilein und co

    geh "Spotzl", wie kannst wo was sagen ??? :D
     
    11.01.2013 #12
  13. toxic affair
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    AW: Schatzilein und co

    Hier mal eine kleine Auswahl, die ich mag bzw. Schon gebraucht habe: Pferdeschnauze, Marzipanschneck, Pantero, Tigerauge, Tausendschoenchen, Liebeken, Massliebchen, tesoro und immer wieder gerne Herzliebster, so es denn einen gibt
     
    11.01.2013 #13
  14. Andre
    Beiträge:
    3.866
    Likes:
    51
    AW: Schatzilein und co

    *hüstel*
     
    11.01.2013 #14
  15. Heike
    Beiträge:
    4.765
    Likes:
    353
    AW: Schatzilein und co

    Ich mag die Klassiker. Kosenamen müssen nicht originell sein. "Ich liebe dich!" ist auch wenig originell.
     
    11.01.2013 #15