Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morticia
    Beiträge:
    4
    Likes:
    0

    Schlechte Zähne - was würdet ihr tun?

    Man kann ja einige Filter setzen, aber was tut ihr wenn euer Date schlechte Zähne hat? Das merkt man ja erst beim ersten Treffen! Ich meine jetzt nicht eine Zahnfehlstellung oder leicht verfärbte Zähne, sondern "faule" Zähne egal ob Schneide- oder Backenzähne. Ich kann mir einfach nicht vorstellen so jemanden zu küssen!
    Würdet ihr den/die darauf ansprechen?
     
    20.02.2016 #1
  2. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.884
    Likes:
    49
    Sorry, aber verabschieden, absolutes no go!
     
    22.02.2016 #2
  3. IPv6
    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    515
    Wozu, wenn...
    ?
     
    22.02.2016 #3
  4. Vizee
    Beiträge:
    1.891
    Likes:
    104
    Musst ihn auch nicht küssen, zwingt Dich keiner. Sagen, dass es nicht passt und fertig. Ansprechen nein, würde das zwar grotten ehrlich, aber unglaublich unhöflich finden.
     
    22.02.2016 #4
  5. Rätsel
    Beiträge:
    530
    Likes:
    47
    Mein Ex-Freund hatte schlechte Zähne. Das hat man beim ersten Treffen auch gleich nach wenigen Minuten gesehen. Ich fand es nicht schön und war anfangs gar nicht an ihm interessiert. Er war aber von mir begeistert und hat nicht locker gelassen, bis er mich soweit hatte, dass ich einem weiteren Treffen zugestimmt habe. Bei den ersten Küssen hatte ich noch ein wenig Probleme, dann habe ich mich aber verliebt und auf einmal haben mich seine Zähne nicht im Geringsten mehr gestört, obwohl ich sie - objektiv gesehen - nach wie vor schlecht fand. Nachdem wir eine intime Beziehung hatten, habe ich nur einmal gefragt, wie es denn dazu kam, dass er so jung so viele Zähne verloren hat. Wenig später ist er zum Zahnarzt und zum Implantologen gegangen, hat sich Termine und Kostenvoranschläge geben lassen und angefangen, seine Zähne richten zu lassen, was ihm ein Vermögen gekostet hat. Monate später hatte er mich nach der Implantation unter Schmerzen angerufen und für mich überraschend gesagt, das habe er alles für mich getan. Ich habe verwundert erwidert, dass ich mich doch nie über den Zustand seiner Zähne beklagt habe. Er hat kurz nachgedacht und gesagt: "Stimmt, du hast nie was dagegen gesagt. Aber ich habe es gemerkt und ich möchte nicht, dass du dich mit mir schämen musst."
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2016
    22.02.2016 #5
    Vizee gefällt das.
  6. Suxxess
    Beiträge:
    781
    Likes:
    98
    Wie gesagt, die Zähne kann man machen lassen. Hatte in jungen Jahren auch eine Klammer jahrelang und hat es am Ende trotzdem nicht gebracht. Durch die Fehlstellung haben sich die Frontzähne abgeschleift und das sah nicht mehr gut aus. Durch die Fehlstellung mussten halt auch gesunde Zähne überkront werden um den Biss allgemein wieder zu richten. Habe ich auch machen lassen und war nicht billig. Aber so etwas wie Zähne macht man doch bitte nur für sich selbst?

    Er dachte wohl das du ihn wegen seiner Zähne verlassen hast und wenn er sich die machen lässt kommst du wieder mit ihm zusammen. Das war wohl ein Irrtum, aber jetzt sind seine Zähne gemacht und er hat bei anderen Frauen bessere Chancen und ein höheres Selbstwertgefühl. Mir ist das jeden Cent wert gewesen auch wenn es nicht billig war.
     
    22.02.2016 #6
  7. Warum fragst Du in einem Forum, was zu tun sei, wenn ein Kandidat schlechte Zähne hat und beantwortest es dann selbst?
     
    22.02.2016 #7
  8. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.884
    Likes:
    49
     
    22.02.2016 #8
  9. Das war aber nicht die Frage. Sie fragte, ob sie es ansprechen soll. Die Frage, die sie sich stellen muss ist, ob sie sich vorstellen kann, ihn mit guten Zähnen zu küssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2016
    22.02.2016 #9
  10. flower_sun_gelöscht
    Beiträge:
    1.884
    Likes:
    49
    Es ist auch keine Frage, sondern ein statement - deine Frage hat sie ja auch nicht gestellt, strengenommen - aber gut! Die Antwort von dem Ex, er hätte es für sie getan, also wirklich, ich finde die Antwort unreflektiert. Warum er es soweit hat kommen lassen, das ist interessant. Also wenn man lange Drogen konsumiert hat, sind die Zähne auch viel mürber und sie fallen einem aus oder müssen gezogen werden, auch in sehr jungen Jahren schon. Zahnarztphobie ist auch eine Begründung. Zähne sitzen vielfach auf den Nervenenden, die den ganzen Körper durchziehen, deshalb ist das Zahnthema ein sehr spezielles Thema.
     
    22.02.2016 #10
  11. Dein Statement bringt sie nicht weiter. Die erste Frage hat sie sich bereits selbst beantwortet, die zweite nicht.
     
    22.02.2016 #11
  12. Ja, das ist wie mit der Mentalhygiene auch. Die sollte man sich in allererster Linie auch selber schulden. Aber was bringt es, das zu sagen. Die Leute wie beispielsweise flower sun schulden die sich halt nicht. Kann aber auch sein, daß sie es nicht merken, wie unhygienisch sie da unterwegs sind. Vielleichts gehts dem Typ mit den Zähnen dann ähnlich. Es ansprechen oder nicht? Tja, wenn ja, wie?
    Vielleicht kann man das ja üben. Was meinst du, flower sun: wie würdest du am ehesten drauf angesprochen werden, daß du es heftig an Hygiene fehlen läßt? Etwa in dem Ton, daß ich dir mitteile, daß das Fehlen deiner Haltungshygiene eine für mich nicht überwindbare Zumutung darstellt? NICHT ÜBERWINDBAR! Ecklig! Oder schlimmer noch: eklig!
    Wird sie also aufhören, so eklig zu sein? Ich nehme es nicht an. Für mich nicht. Für sich selbst auch nicht, offenbar. Es müßte irgendjemand kommen, für den sie aufhören könnte, so eklig zu sein. Vielleicht ja jemand, für den ihr momentanes Ekligsein überwindbar wäre.
    Das wäre dann ein bißchen so wie mit Frosch. Aber eben, die Frage stellt sich: warum sollte ein Königssohn so einen ekligen Frosch küssen wollen? Wahrscheinlicher ist, daß es halt nur Frösche sind.
    So ähnlich dürfte es wohl auch in bezug auf die Ausgangsfrage sein.
     
    22.02.2016 #12
  13. Rätsel
    Beiträge:
    530
    Likes:
    47
    Da gebe ich dir Recht. Ich habe auch nicht geglaubt, dass er das nur für mich gemacht hat. Aber möglicherweise war ich seine Motivation.

    Oh, da liegt ein Missverständnis vor. Zum Zeitpunkt als er sich die Implantate machen lassen hat, waren wir noch zusammen. Ich habe die Beziehung erst später beendet und zwar aus völlig anderen Gründen. Wie gesagt, ich habe ihn auch mit den schlechten/fehlenden Zähnen geliebt.

    Und ja, falls mein Beitrag oben nicht als Antwort auf die konkrete Frage zu verstehen war, hier noch mal direkter:
    Nicht ansprechen. Nur für dich selbst eine Entscheidung treffen. Entweder findest du seine Zähne so eklig, dass du dir unter keinen Umständen ein Wiedersehen vorstellen kannst, dann kannst du dich nach dem Treffen höflich verabschieden, ohne irgendein Statement abzugeben und abwarten, ob noch was von ihm kommen wird. Falls er sich wieder meldet und nach einem neuen Treffen fragt, kannst du ihm sagen, dass du der Meinung bist, dass es nicht gepasst hat und du nicht interessiert bist. Oder du entscheidest dich - wie in meinem Fall - ihm eine Chance zu geben und schaust, was sich daraus entwickeln wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2016
    22.02.2016 #13
  14.  
    22.02.2016 #14
  15. Suxxess
    Beiträge:
    781
    Likes:
    98
    Wie wäre es wenn man sagt: "Ich kann mir einfach nicht vorstellen dich zu küssen?" Wenn Mann sich dann fragt warum nicht könnte er auf den Grund stoßen. :)
     
    22.02.2016 #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.