Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Ich glaub, das sind zwei Punkte, die sich gut unterscheiden lassen.
    Zum einen die Frage der Ehrlichkeit des Gesamtprofils, der Ausgewogenheit und Glaubwürdigkeit der Summe der Attribute.
    Und zum anderen die Frage, ob ganz bestimmte Attribute bzw. Formulierungen ein rotes Tuch darstellen, wie etwa "(sehr) attraktiv".

    Die letzten Posts beziehen sich ja auf den ersten Punkt.
    Da würd ich noch darauf hinweisen, daß vermutlcih viele Menschen zwischen Verhalten beim Kennenlernen und in einer Partnerschaft unterscheiden. So wie wir meist auch zwischen Werbeversprechen und dem wirklichen Produkt zu unterscheiden wissen. Ob ein solches Auseinanderdriften schade ist oder nicht, ist ne andere Frage. Aber daß viele diese Unterscheidung treffen, ist einfach eine Tatsache. Wie auch viele zwischen ihrem Verhalten in der Arbeitszeit und in der Freizeit unterscheiden und da unterschiedliche Erwartungen an "Echtheit" zeigen.
     
    24.11.2012 #16
  2. SineNomine
    Beiträge:
    545
    Likes:
    1
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Das ist ja nun weder ein sonderlich neues noch ein auf die Partnersuche beschränktes Problem. Frag mal, wer mit seinem Gehalt zufrieden ist und wer meint er müsse deutlich mehr verdienen wenn es denn gerecht zuginge. Und dann frag mal, wer die Stundensätze von Handwerkern, den Preis für ein Brötchen vom Bäcker um's Eck oder für ein Pfund Butter als angemessen empfindet. "Geiz ist geil" ist halt nur dann geil, wenn man der Geizige ist und nicht dann, wenns die anderen (auch) sind.
     
    24.11.2012 #17
  3. wind
    Beiträge:
    46
    Likes:
    2
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Das würde ich so unterschreiben!

    Leider ist es so, daß unsere Gesellschaft jegliche Relationen verloren hat. Bezogen auf das Thema hier bedeutet es wohl, daß der (oder die) jenige, der (die) die blanke Wahrheit schreibt, mindestens von denen, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen als genauso "flunkernd" eingeschätzt wird und somit durchs Raster fällt. (Beispiel: Die Angabe "ein paar Kilos mehr" bedeutet für manche Frau (und sicherlich auch manchen Mann) eigentlich eine normale Figur zu haben (Wie sie halt nicht der heutigen Modevorstellung entspricht!) für andere bedeutet sie eineinhalb bis zwei Zentner über Normalgewicht zu liegen. Wenn Du dann mal 10 kg bis 15 kg über Normalgewicht liegst, fällst Du eben bei manchen Leuten durchs Raster weil Du eben grundsätzlich der letzteren Gruppe zugeordnet wirst.)
    Mir stellt sich nun die Frage, ob der (die) ehrliche überhaupt mit der (dem) "flunkernden" in Kontakt kommen möchte (sollte)? Ich habe persönlich die Erfahrung gemacht, daß anfänglich sehr nette Kontakte abruppt abbrechen, wenn es dazu kommt, daß Themen angesprochen werden, die einem das Gegenüber nicht so ohne weiteres abnimmt. Die Gelegenheit zur Erklärung bekommt man meistens nicht mehr. Hier gilt dann der alte Spruch: "Wenn Du willst, daß man dir garantiert nicht glaubt, sag einfach die Wahrheit!"
     
    24.11.2012 #18
  4. taube54
    Beiträge:
    221
    Likes:
    1
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Da ist was dran. Geht mir selbst auch so. Ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Ich gehöre genau zu dieser Gruppe, trage Größe 42 und finde das zwar nicht schlank aber auch nicht so schrecklich. Klar, auch für mich sind es 3-5 kg zu viel. Aber wenn ich das ins Profil schreibe, dann stellen sich Männer eine Tonne vor - das bin ich aber nicht. Also habe ich "normal" geschrieben, weil das eben absolut nichts aussagt. Genauer gesagt, ich möchte mich auch nicht über meine Figur definieren.
    So geht es mir auch mit der Attraktivität. Ich möchte nicht schreiben wie attraktiv ich bin, weil das doch sehr subjektiv ist. Ich sehe normal aus, für manche bin ich attraktiv, andere erteilen mir eine Absage wegen meines Aussehens.
    Aber wenn ein Mann in seinem Profil von sich sagt, dass er sehr attraktiv ist, dann gibt es nur 2 Möglichkeiten.
    1. er ist wirklich sehr attraktiv, dann wird er keine normale Frau wie mich wollen, also brauch ich ihn nicht anschreiben
    2. er hat ein überzogenes Selbstbild, sieht völlig durchschnittlich aus aber hält sich selbst für besonders. So ein Mann ist auch wieder nichts für mich.

    Für mich hat die Beschreibung "sehr attraktiv" also auf jeden Fall eine abschreckende Wirkung.
     
    24.11.2012 #19
  5. Rätsel
    Beiträge:
    530
    Likes:
    47
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Hallo Gonzila,

    ich finde, du machst dir viel zu viele Gedanken darüber, was dieses oder jenes bedeuten könnte, aus welchem Grund man genau diesen oder jenen Adjektiv wählen könnte.

    Das kann tausend Gründe geben, warum die Kerle sich so oder anders beschreiben. Wir können nicht in deren Köpfe hineinschauen. Ist auch nicht so wichtig. Ich würde sagen, wenn dich bestimmte Merkmale in den Profilen der Herren wirklich sehr stören, dann klick einfach weiter und halte dich nicht mit ihnen auf.
     
    25.11.2012 #20
  6. Schreiberin
    Beiträge:
    3.935
    Likes:
    266
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Ja, das sehe ich auch so. Sicher ist es interessant, sich den einen oder anderen Gedanken zu machen, aber es soll ja jetzt auch nicht eine wissenschaftliche Doktorarbeit werden, wo man mit einem Dutzend wissenschaftlicher Mitarbeiter statistisch korrekt alle paar tausend Profile passend bearbeitet. Vieles ist Zufall und Glück und man kann nicht alles steuern...
     
    25.11.2012 #21
  7. Gonzila
    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Hallo Rätsel,

    hab mir alle Statements und Antworten (auch von den anderen) doch recht freudig durchgelesen. Stimmt, hast Recht: Man sollte nicht jedes Wort auf die Goldwage legen und simpel gesagt: "Nicht immer viel zu viel denken?!! " Habe einem der Herren eine Chance gegeben und mit ihm schon telefonieren dürfen- und das Gespräch mit ihm, samt Stimme, wie soll ich sagen: "War nicht so negativ und "unattraktiv" wie ich mir das zuerst-auf den ersten Profilblick- in meiner Phantasie so ausgemalt habe" :))



     
    25.11.2012 #22
  8. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Was hältst du denn davon, deine Größe und dein Gewicht ins Profil zu schreiben? Dann kann sich jeder deinen BMI auf drei Nachkommstellen selber ausrechnen und muss nicht wegen nebulöser Gummibandbegriffe wie "ein paar Kilo zuviel" mit dem allerschlimmsten rechnen.

    Ich hatte meine Größe und mein Gewicht damals im Profil.
     
    26.11.2012 #23
  9. Helena
    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Jaja, JEDER ist da "sehr attraktiv".
    Halbglatze, Haarkrantz, unter 1,68m, Marke Mehlwurm, behaarte Hände und breiteste Nase= der Mann findet sich sehr attraktiv.
    Naja, nachdem ich hier schon 14
    VIERZEHN!!!!!!!!!!!!!!!!
    Selbsternannten Professoren begegnet bin, die nicht mal einen Dr--Titel hatte. Nich tmal einen nach Gutenbergs Art.................
    Dabei kann frau das sooooooo leicht nachprüfen, wer Prof. an einer Uni ist. Mensch, das beleidigt echt meine Intelligenz!
    Die MANCHMAL normale männliche Selbstüberschätzung..............
    Aber vielleicht sin ddie Damen was Alter + Gewicht angeht, nicht besser. Das weiß ich nicht...........
     
    26.11.2012 #24
  10. iceage
    Beiträge:
    1.608
    Likes:
    7
    AW: Sehr attraktiv?!?

    jetzt bei der neuen Editier-Funktion solche Mails absetzen, ist leider zu offensichtlich ;-) aber wie auch immer, bin genau dein Meinung und stolz auf dich :D
     
    26.11.2012 #25
  11. Benutzer
    Beiträge:
    676
    Likes:
    0
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Vielleicht nicht "verbotener" aber mit der Steigerung "sehr" kommt dann schon ein "Geschmäckle" hinzu.

    "Sehr kinderlieb", "sehr hilfsbereit" fände ich auch schon ein wenig übertrieben. Zumal anfangs eine gewisse Grundbescheidenheit doch oft etwas besser "rüberkommt", oder nicht?
     
    26.11.2012 #26
  12. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Das ist ja wirklich unerhört, was man sich als anständige Hochstaplerin so alles bieten lassen muss! Nur Hochstapler!
     
    26.11.2012 #27
  13. wind
    Beiträge:
    46
    Likes:
    2
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Hallo Andre, ich muß dich korrigieren: Bei Helena heißt das "Hochstabler"! (Steht in irgend 'nem anderen Thema!)

    Mich würde ja mal interessieren wie viele Bundeskanzler, Staatspräsidenten und abgesägte Diktatoren sie schon hatte.
     
    26.11.2012 #28
  14. Mathilda
    Beiträge:
    109
    Likes:
    2
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Das gibts doch nicht! - Habe ich mir "all die Jahre hier" per ANGEBLICHER "Heike" eine
    Bärin aufbinden lassen?

    Erst eine Experten-Rüge, dann folgte Stille und jetzt ist sie endlich wieder da und hat
    zwischenzeitlich den Biss verloren?

    Da stehen plötzlich Füllwörter sinngemäß wie "ja", "irgendwie", "vielleicht".
    Dazu diese pseudo-rhetorisch-psychologisch-korrekten Kommentare per Fragesätze.
    Wo sind die klaren Aussagen geblieben mit dem tollen Humor?

    Tja, auf was für eine Antwort oder besser AUFKLÄRUNG warte ich nun?
    Am liebsten die Wahrheit...

    Gabs keine bessere Urlaubsvertretung oder wo ist DIE Heike?
     
    26.11.2012 #29
  15. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Ich glaub, da meinte sie Stabhochspringer. Von Hochstabspringer zu Hochstabler ist es dann nur noch ein kleiner Schritt. ;-)

    Nee nee, dazu ist sie zu clever. Hat se selber jesacht!
     
    26.11.2012 #30