Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Heike
    Beiträge:
    4.669
    Likes:
    357
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Oft sind auch die Fake-Unterstellungen fake, oder zumindest false.
    Letztlich wäre meine Empfehlung, sich nicht so sehr in den Sumpf persönlicher Unterstellungen hineinziehen zu lassen, sondern auf die Inhalte der Beiträge zu achten. Ob Hinz nicht vielleicht doch Kunz heißt und keine braunen, sondern rote Haare hat, ist ja eigentlich nicht so wichtig. Zumindest für Forenbelange. Bei der Partnersuche mag das wieder anders aussehen.
     
    27.11.2012 #46
  2. wind
    Beiträge:
    46
    Likes:
    2
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Die würden sich dann natürlich als Saddam vorstellen, mit fetten Bankkonten und einer dicken Abfindung gezahlt durch den verteidigungstechnischen Sektor der US-Industrie (oder wie man die bezeichnet)!
     
    27.11.2012 #47
  3. Foristin_gelöscht
    Beiträge:
    818
    Likes:
    1
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Wenn man darauf reinfällt, ist man aber echt blöd.
     
    27.11.2012 #48
  4. wind
    Beiträge:
    46
    Likes:
    2
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Sag nicht so böse Sachen über Helena! Sie steht doch außerdem nur auf falsche Professoren, also ist das Gedankenspiel eh nur rein hypothetisch. Aber, daß Du ihr sowas zutraust ...
     
    27.11.2012 #49
  5. Foristin_gelöscht
    Beiträge:
    818
    Likes:
    1
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Mach ich doch gar nicht! So gebildet und realistisch wie sie ist, würde sie den Saddam-Darsteller aufgrund Ihres Vorwissens SOFORT als Fake entlarven!
     
    27.11.2012 #50
  6. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Naja, also ob ein Saddam echt ist, kann man doch im Internet herausfinden ;-)
     
    27.11.2012 #51
  7. Andre
    Beiträge:
    3.855
    Likes:
    53
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Jop. Ob du Heike, mil, Helena und Saddam in einer Person bist, finde ich bestenfalls -- sagen wir: interessant.

    @all: ich bin (vielleicht deswegen) so'ne Pappnase, die solche Ähnlichkeiten zwischen Usern gar nicht bemerkt. Oder besser gesagt: in diesem Falle "intuitiv" eine Verbindung herstellt. Und obwohl ich in einem speziellen Falle etwas genauer hingeguckt habe, habe ich mich nie entschließen können, ob eine bestimmte, eine zeitlang recht aktive Teilnehmerin nicht meine Ex war. Manches passte, manches nicht und verraten hat sie es mir nicht, was wiederum wieder dafür spricht. -- In dem Punkt bin ich wirklich etwas blauäugig, naiv und "unmisstrauisch". Also 'ne Pappnase :)
     
    27.11.2012 #52
  8. Mathilda
    Beiträge:
    109
    Likes:
    2
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Hier ist was los.... :)

    "Das Gras ist grün, der Himmel ist blau,
    ich bin schizophren, und ich bin es auch."

    Aus dem Film: "Was ist mit Bob?"

    :))
     
    27.11.2012 #53
  9. blechfan
    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    AW: Sehr attraktiv?!?

    OK Heike, da war ich zu streng, ich nehme alles wieder teilweise zurück. Ich bleibe da.
     
    28.11.2012 #54
  10. Freitag
    Beiträge:
    4.202
    Likes:
    11
    AW: Sehr attraktiv?!?

    die haarfarbe ist tatsächlich egal. kritisch wird es wenn sich ein mann als frau ausgibt und die vermeintlichen schwestern im forum maßregelt für angeblich unemanzipierte verhaltesnweisen. nicht wahr, "heike"? :)
     
    29.11.2012 #55
  11. Freitag
    Beiträge:
    4.202
    Likes:
    11
    AW: Sehr attraktiv?!?

    https://www.parship.de/forum/beziehung/frauen-schreiben-nicht-und-antworten-nur-selten-5-1188.html#post25288 :)
     
    29.11.2012 #56
  12. nel

    nel

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Hi,
    ja, also ich muß auch sagen, dass sich bedeutend mehr Herren als "attraktiv" und
    "sehr attraktiv" bezeichnen als wir Mädels.
    Wir sollten uns von diesem Selbstwertgefühl eine dicke Scheibe abschneiden!
    Ich z.B. mit Kleidergröße 36 überlege mir leider 3-10x, ob ich einen Rock anziehe oder nicht,
    wobei mein männliches Gegenüber mit Riesenplautze sich als "sehr sportlich"
    bezeichnet und damit vermutlich die Fußballabende unter der Wolldecke auf der
    heimeligen Couch mit den 5 Bierchen meint... :)
     
    30.11.2012 #57
  13. Sandkorn9
    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Die Diskussionen hier können einem richtig den Mut nehmen seine eigene Einschätzung für seine Person abzugeben. Attraktivität ist die Anziehungskraft. Auf Menschen bezogen, kann sie sowohl auf äußerlichen Eigenschaften (Schönheit) als auch auf Wesenseigenschaften (Charakter, Geist, Charisma, soziale Stellung) oder auf Materiellem beruhen.
    Ich bin 47 Jahre alt. Da sieht man nicht mehr wie 25 aus. Da sind Falten, graue Haare und Halbglatze. Die Frauen sehen auch nicht mehr aus wie mit 25. Da sind auch Falten, graue Haare und keine kindliche oder jugendliche Erscheinung mehr die Regel . Attraktivität ist doch weit mehr als jugendlich und schön auszusehen. Dazu gehört auch eine Austrahlung. Die Ausstrahlung die Weisheit, Lebenserfahrung, Sicherheit, Vertrauen und Verlässlickeit zeigt. Vielleicht schwer auf einem Foto zu erkennen. Aber das Alter ist doch nicht unattraktiv. Unattraktiv ist Ungepflegtheit. Ich gefalle mir auf meinen Fotos auch nicht und sicher sehe ich nicht wie ein Filmstar aus. Aber ich kann wenn ich spreche, wenn ich vor der Person stehe und agiere, sehr wohl attraktiv sein. Ich achte darauf, dass ich anständig angezogen bin, nicht rieche, die Haare geschnitten sind und laufe nicht in der Öffentlichkeit rum, wie man sich eigentlich nur in seiner Wohnung bewegen sollte (Schlafanzug, Nachthemd, Hausanzug, Birkenstock etc). Ich bin gewohnt Menschen zu führen und sie vertrauen mir. Meine Aussagen und meine Meinung hat Gewicht. Ich kann zuhören, Zärtlichkeit und eine starke Schulter geben,das macht mich aus. Ich fühle mich attraktiv, auch wenn ich im ersten Moment mit meiner Halbglatze und Brille vielleidht nicht so aussehe. Und eine Frau,an der die Jahre der Anstrengung und Aufopferung nicht spurlos vorbeigegangen ist, muss noch lange nicht untraktiv sein. Ein Lächeln, ein Strahlen in den Augen, die Weisheit in ihren Worten, die Lachfalten um die Augen, die Lebenserfahrung und die Selbstsicherheit, auch beim intimen Zusammensein, das ist doch attraktiv. Wer hier Attraktivität, die Anziehungskraft einer Person mit dem Stereotpy eines schönen Anblickes gleichsetzt, der hat sicherlich ein Problem mit der Beschreibung "sehr attraktiv". Attraktiv heißt nicht optisch schön - es bedeuted anziehend. Nur gut auszusehen heißt noch lange nicht attraktiv.
     
    30.11.2012 #58
  14. Raphaela
    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Freut mich, dass ich nicht die Einzige bin, der das ziemlich schnurz ist. Oder habe ich Dich missverstanden?

    Ganz "seriöse" User produzieren hier durchaus viel matschigeren Quark.
     
    30.11.2012 #59
  15. noemi
    Beiträge:
    236
    Likes:
    1
    AW: Sehr attraktiv?!?

    Tja, ein schwieriges Thema. Sicherlich liegt es im Auge des Betrachters, was man als attraktiv bezeichnet. Und ja, ich gebe offen zu, dass auch ich es in meinem Profil stehen habe. Ich sehe mich so. Freunde aus dem Reallife übrigens auch. Also warum es nicht auch einschreiben? Oder wird hier etwa der Begriff Attraktivität mit Hochnäsigkeit und Arroganz gleichgesetzt? Wäre schade, wenn es so ist.
     
    02.12.2012 #60