Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Xeshra
    Beiträge:
    2.894
    Likes:
    716
    Was habt ihr denn von diesen Verunglimpfungen? Wem bringt es was? Das ist doch alles komplett sinnlos.
     
    07.04.2019 #91
  2. Wirdbesser
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    1.608
    Dieses sogenannte Bodyshaming ist, egal in welche Richtung, überflüssig, verletzend und unangebracht.
    Nicht jeder Dicke fühlt sich unwohl in seinem Körper und nicht jeder Schlanke fühlt sich -nur aufgrund dessen- automatisch wohl.
     
    07.04.2019 #92
    Fraunette, himbeermond und Anthara gefällt das.
  3. Wirdbesser
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    1.608
    Danke Dir sehr!
     
    07.04.2019 #93
    Anthara und himbeermond gefällt das.
  4. Das ist wie die Wahl zwischen Pest und Cholera .... man braucht beides nicht ....

    .... meine allerehrlichste, aber nicht höfliche Antwort: ich fühle mich gerade in meiner Intelligenz beleidigt .... da dies jedoch nicht nachweisbar ist: du windest dich hier raus, und schiebst auch noch dem Leser die Schuld in die Schuhe .... geht gar nicht. Da ist mir die gnadenlose Offenheit von @Pit Brett lieber .... die ist wenigstens verlässlich.
     
    08.04.2019 #94
    Sine Nomine gefällt das.
  5. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Ja, ähnlich einiger "Ausdauer-Leistungssportlerinnen", bei denen jedes Gramm Fett wegtrainiert, allerdings nicht durch Muskeln ersetzt wurde.
     
    08.04.2019 #95
  6. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Sättigungsgefühl fällt bei Chips, Schokolade & Co. auch äußerst schwer, oder? ;)
    Gibt es das bei diesen "Genussmitteln" überhaupt? Mir wird nach unkontrollierter Zuführung dieses "Junk-Foods" eher schlichtweg schlecht. :eek:
     
    08.04.2019 #96
  7. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Häufig wird aufgrund des Aussehens ja auch auf die innere Einstellung zum Leben geschlossen.
    Einer "fetten Sau" unterstellt man u.U. auch gerne einen rücksichtslosen und nachlässigen Umgang sowohl mit seinem Körper, als möglicherweise auch mit seiner Umwelt. Auch Maßlosigkeit wird womöglich damit assoziert - nicht nur ernährungstechnisch.
    Und dass sich sowohl "Korpulente" als auch sehr schlanke Menschen in ihren jeweiligen Körpern mal mehr, mal weniger wohl fühlen, ist wohl unstrittig.
    Nur bei den "Beleibteren" könnte ich mir eher vorstellen, dass dies nicht nur aufgrund der Sichtweise anderer auf die eigene Erscheinung, sondern auch mit der tatsächlichen eigenen Befindlichkeit zu tun haben mag, z.B. bei Themen wie:
    - Kurzatmigkeit
    - Gelenkschmerzen
    - starkes Schwitzen
    - schnelle Erschöpfung bei Anstrengungen
    usw.
     
    08.04.2019 #97
  8. JoeKnows
    Beiträge:
    805
    Likes:
    805
    So wie bei dem hier?
    https://youtu.be/4MAdVOtBQD8?t=15
    :D:D:D
     
    08.04.2019 #98
  9. IMHO
    Beiträge:
    8.634
    Likes:
    7.022
    Tja, man findet immer eine der Ausnahmen von der Regel. Solange der Mann weiterhin in der Bewegung bleibt und seinen "Halteapparat" durch z.B. Tanzen trainiert, mag alles o.k. sein. Aber auch dieser Herr wird irgendwann "ruhiger" werden - und dann werden bei einem höheren Körpergewicht die "Mallaisen" im Alter eben etwas früher einsetzen oder möglicherweise etwas intensiver ausfallen als bei "Normalgewichtigen".
     
    08.04.2019 #99
  10. Sine Nomine
    Beiträge:
    826
    Likes:
    1.321
    Hmm, bei Chips und Schokolade fällt's mir recht leicht, ich kann durchaus eine Tüte Chips aufmachen und bei Bedarf in zehn Minuten inhalieren oder nach fünf Chips mit "Hmm, das reicht für heute" wieder weglegen, und zwar völlig unbewusst.

    Bei Fruchtgummi und dergleichen versagt dieser Mechanismus aber, wenn ich damit einmal angefangen habe höre ich erst wieder auf, wenn wahlweise der Vorrat erschöpft oder mir in der Tat schon mehr oder weniger schlecht ist.
     
    08.04.2019 #100
    IMHO gefällt das.
  11. Wirdbesser
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    1.608
    Och da könnte ich Dir gern helfen und Dich vor Magenschmerzen bewahren, ich steh ebenfalls auf dieses Gummifruchtzeugs. ;-)
     
    08.04.2019 #101
    Sine Nomine gefällt das.
  12. Sine Nomine
    Beiträge:
    826
    Likes:
    1.321
    Der Witz ist, dass das auch bei Zeugs so ist, welches ich gar nicht soo gut finde. Im Gegenteil: Bei richtig leckerem Zeug, gutes Weingummi beispielsweise, kann ich durchaus aufhören bevor's wirklich zu viel wird, bei profanen Gummibärchen ist die Tüte hinterher aber definitiv leer.
     
    08.04.2019 #102
  13. Wirdbesser
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    1.608
    Ich sag nur: Lachgummis.
    Yammi!
    Tja dann muss ich eben an der Kasse direkt hinter Dir stehen und unbemerkt die Gummibärchen von Deinem Einkaufswagen stibitzen. Wenn Du deren Fehlen erst zuhause bemerkst, gehst Du bestimmt nicht nochmal zurück;-)
     
    08.04.2019 #103
  14. Sine Nomine
    Beiträge:
    826
    Likes:
    1.321
    In den Einkaufswagen verirren sich, wenn überhaupt, dann halt nur leckeres englisches Weingummi o.ä., die letzte selbstgekaufte Tüte Gummibärchen muss Ewigkeiten her sein.:p
     
    08.04.2019 #104
  15. Wirdbesser
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    1.608
    Ts ts wer schleppt denn das fiese Zeug bitte an, das ist ja unerhört. Ist doch grade Fastenzeit ;-)
    Ach so, Ewigkeiten her. Also vier Wochen...
     
    08.04.2019 #105