Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. HH_77
    Beiträge:
    1.402
    Likes:
    1.375
    Ne, aber man könnte evtl. abschätzen bei einer Antwort wie z.B. "6 Monate" oder aber "3 Jahre", wo da noch was im Busch sein kann. :D

    Ich verstehe die Frage nicht. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2018
    18.06.2018 #166
  2. Doch, hätte ich. Allerdings ungern hier und öffentlich. Beim Forumstreffen gerne :)
     
    18.06.2018 #167
  3. Wer sagt denn, dass die Scheidung mit dem Papa war?
     
    18.06.2018 #168
  4. Tringi89
    Beiträge:
    113
    Likes:
    58
    Wie der Zufall so will:mich hat ein Mann angeschrieben den ich interessant finde. Habe seine Nachricht gelesen aber eigentlich gerade kein Kopf zu antworten und würde mir lieber noch etwas Zeit lassen.
    Natürlich spüre ich jetzt Duck weil ich selbst vor kurzem noch geschrieben habe dass man nach 2 Std raus ist.
    Total bescheuert so eine Denkweise erkenne ich jetzt
     
    21.06.2018 #169
    mone7 gefällt das.
  5. Julianna
    Beiträge:
    7.201
    Likes:
    4.533
    Schreib ihm kurz, dass du dich über seine Nachricht freust und gerne später ausführlicher zurückschreiben möchtest, da du im Moment nicht dazu kommst.
     
    21.06.2018 #170
    Tringi89 und Fraunette gefällt das.
  6. Tringi89
    Beiträge:
    113
    Likes:
    58
    Habe ihm schon geantwortet und daraus gelernt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2018
    21.06.2018 #171
    mone7 und himbeermond gefällt das.
  7. Wolverine
    Beiträge:
    6.278
    Likes:
    2.860
    HAA - HAAA :D
     
    21.06.2018 #172
    Tringi89 gefällt das.
  8. du hast 11 Minuten..
    [​IMG]
     
    21.06.2018 #173
  9. mone7
    Beiträge:
    4.241
    Likes:
    6.251
    Finde ich schön, dass du offen genug bist, zu erkennen, dass es manchmal nicht so einfach ist, das umzusetzen, was doch theoretisch ganz klar ist.
    Das können viele nicht :)
     
    21.06.2018 #174
    Tringi89, himbeermond und Julianna gefällt das.
  10. luckilucki
    Beiträge:
    308
    Likes:
    146
    Ich kenne die Frage auch. Das nervt. Man steht da wie ein Verbrecher, nur dass der fragende Mensch ja eigentlich auch ein "Verbrecher" ist.
    Ich habe auf diese Frage hin bereits standardmässig abgesagt.
    Schliesslich zeugt die nicht von sehr viel Intellekt.
     
    20.01.2019 #175
  11. NeoGeo
    Beiträge:
    6
    Likes:
    7
    Eine konkrete nervige Frage habe ich nicht.
    Aber es gibt schon Damen, die schon in den ersten Nachrichten sehr Persönliches erfragen, aber selbst auf die gleichen Fragen nicht eingehen.
    Dann wird man verabschiedet oder bekommt nie wieder eine Nachricht.
    Ich bin eigentlich ein offener und ehrlicher Mensch. Aber bestimmte Fragen beantworte ich nur noch beim oder nach dem ersten Treffen :)
     
    21.01.2019 #176
  12. D.VE
    Beiträge:
    1.146
    Likes:
    820
    Oaky, zwei Singles treffen sich...
    Sie haben sich auf einer Singlebörse kennengelernt...
    Warum zum Geier ist es dann "nervig" wenn man über das Singledasein spricht???

    Ich hab die Frage oft gestellt und auch oft gestellt bekommen und da sind meist SEHR gute Gespräche raus entstanden...

    Das ist aber eine Sache die bei DIR im Kopf abgeht... Da kann der andere nix zu...

    Gegenthese: Wenig Intellekt hat derjenige, der jemanden wegen einer gestellten Frage verabschiedet!
     
    21.01.2019 #177
    Mimps, Shamira und mone7 gefällt das.
  13. Shamira
    Beiträge:
    64
    Likes:
    78
    Wieso ein Single ein Verbrecher ist, erschließt sich mir nicht.
    Mir wurde wegen dieser Frage noch nie "abgesagt". Ich stelle diese Frage auch relativ früh, da ich Kontakte mit ganz frisch getrennten Männern (davon gibt es auf PS einige) in der Regel nicht weiterführe. Ich denke da halt ein bisschen weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2019
    21.01.2019 #178
    Amyris und D.VE gefällt das.
  14. Ailana
    Beiträge:
    111
    Likes:
    168
    Ich finde empfinde die Frage auch eher als unangenehm. (Aber wie eine Verbrecherin fühle ich mich nicht ;))Ich denke es kommt darauf an, wie lange man Single ist? Und vielleicht (je nachdem was man selbst als lange empfindet) ist es einem dann eher unangenehm auf die Frage antworten zu müssen.

    Wobei ich gar nicht wirklich weiß wofür Frauen oder Männer die Frage stelleno_O.
    Also ich frage das generell nicht,meistens ergibt es sich doch, dass derjenige es entweder selbst erzählt oder man ahnt es ungefähr aus dem Kontext heraus.
     
    21.01.2019 #179
  15. Fraunette
    Beiträge:
    6.179
    Likes:
    9.605
    Wenn ich die Frage stelle (ja, ich stelle sie auch, allerdings nicht direkt am Anfang) geht es mir mehr darum zu klären, ob ich nur als Trostpflaster dienen soll. Ich finde es erschreckend, dass viele Männer sagen, sie hätten bereits nach 2 Monaten ihre 10 Jahre lang währende Ex-Beziehung verarbeitet.
     
    21.01.2019 #180
    Rise&Shine gefällt das.