Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. marty

    marty

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0

    seltsame Abfuhr?

    Hallo Zusammen,

    ich bin irgendwie ratlos und würde mich über jede Meinung freuen. Vorallem, dass ich kaum Erfahrung mit Online-Dating habe.

    Vor ca. 5 Wochen habe ich (Mitte 30) eine Dame (Mitte 30) im Internet kennengelernt. Wir haben ein Bisschen hin und hergeschrieben und uns dann eine Woche später getroffen (Wir wohnen in der selben Stadt). Die ersten 3 Dates liefen alle super, obwohl sie jedes Treffe einmal mit Begründung und Gegenvorschlag verschoben hat. Wir haben uns 4-5 Stunden unterhalten und zusammengelacht. Sie hat mehrmals gesagt, dass sie es sehr schön mit mir findet, Bilder von der Familie gezeigt.... Unser 4 Date war besonders schön. Wir waren bei ihr zuhause (ohne Intimitäten) und sie hat viele Andeutungen Richtung Beziehung, zusammen wegfahren, etc gemacht. Sie hat auch anscheinend Ihrer Mama von mir erzählt, da sie ab und zu viele Grüße von ihr ausgerichtet hat. Zwischen den Dates hatten wir jeden Tag getextet. Die Initiative für unsere Treffen gingen immer von ihr aus. Ich fand sie sehr sympatisch und habe gerne Zeit mit ihr verbracht. Ich hatte aber immer ein ganz schlechtes Bauchgefühl bei ihr, weil ich a) den Verdacht hatte, dass sie noch an ihrem Ex hängt, auch wenn sie immer schlecht von Ihm geredet hat und b) weil sie mir Sachen erzählt, die nicht stimmen/stimmen könnten.
    Beim unsren 5 Date war sie leider ein Bisschen zurückhaltend und irgendwie anderes. Wir waren trotzdem ca 4 Stunden unterwegs. Ich habe sie auch gefragt, wie sie unser Kennenlernen bis jetzt bewertet. Ihre Antwort war“ ach ich mag dich und will mit dir zusammen sein. Aber lass uns langsam angehen“. Sie hat auch erzählt, dass es keinen anderen Mann gibt und sie sich mit keinem anderen Mann trifft. Nach dem Treffen schrieb sie mir „ich hoffe, ich war heute nicht komisch? Ich genieße die Zeit mit dir sehr“. Wir haben dann weiter normal getextet. Der Kontakt war immer sehr ausgeglichen und ging von uns beiden ohne Aufdringlichkeit aus. 2 Tage später höre ich an einem Abend nicht mehr von ihr. Am nächsten Tag bekam ich eine Nachricht von ihr, dass ihr Ex ihr einen Heiratsantrag gemacht hat, sie überfordert sei und dass wir uns nicht mehr sehen können. Sie hat sich für die schöne Zeit bedankt und mir alles Gute gewünscht. Ich habe das akzeptiert und ihr sofort auch alles Gute gewünscht. Ein paar Tage später war ich wieder aktive/online und sehe, dass sie häufig online ist (man kann sehen, wer gerade online ist). Da ich nicht verliebt war und sie anscheinend auch nicht aber wir uns sehr gut verstanden haben, habe ich ihr dann nochmal später geschrieben, ob wir nicht einfach Freunde bleiben könnten. Ihre Antwort war, dass sie es auch schön fände aber momentan sehr überfördert und durcheinander ist und sie sich wieder meldet, wenn die Situation ruhiger wird. Aber trotzdem die ganze Zeit auf der SB online ist.
    Hat jemand so eine ähnliche Erfahrung gemacht? War das einfach eine Abfuhr/Lüge?

    Danke für eure Hilfe!
     
    07.05.2017 #1
  2. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Ach Marty, woher soll man das wissen? Und wozu ist es letztendlich wichtig? Du bist nicht in sie verliebt, sie nicht in Dich.

    Diese Freundschaftschiene ist oft nur Ausrede, weil man den anderen nicht mit einem Abschied verletzen will oder es sind "Warmhaltegedanken", wenn sich nichts Besseres findet. Sie ist dauernd auf der SB online, aber zu überfordert, mit Dir Kontakt zu halten. Du hattest doch schon festgestellt, dass sie nicht immer ehrlich ist. Auch eine Freundschaft basiert auf Ehrlichkeit. An Deiner Stelle würde ich mich nicht mehr melden und warten, ob sie sich meldet. Und nach neuen Kontakten schauen. Du suchst doch in erster Linie eine Partnerin, keine lose Freundschaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2017
    07.05.2017 #2
    Kassel90, Synergie, stony47 und 2 anderen gefällt das.
  3. marty

    marty

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Du hast recht. Aber da ich kaum Erfahrung habe, habe ich mich gefragt, ob diese Ex-Freund Geschichte eine Ausrede sein könnte und warum von heute auf morgen?
     
    07.05.2017 #3
  4. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.866
    Likes:
    2.715
    Sie hat doch Baustellen ohne Ende. Tu Dir das besser nicht an.
     
    08.05.2017 #4
  5. Wasweißich

    Wasweißich

    Beiträge:
    628
    Likes:
    134
    Es sei denn, Du bist......................
    BOB, der Baumeister :D

    Mal im Ernst:
    Mit so einer Situation füllst Du gerade deine Erfahrungsschatzkiste.
    Ob nun eine Abfuhr mit/ohne/als Lüge wichtig ist, sei mal dahingestellt.
    Mund abwischen und weitergehen.
     
    10.05.2017 #5
    luckbox und Synergie gefällt das.
  6. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    4.220
    Likes:
    2.005
    Auch mit Erfahrung kan man es nicht wissen. Es kann ein Ausrede sein, muss aber nicht. Und es kann sein, dass ihr Ex plötzlich aufgetaucht ist.

    Du musst mit der Ungewissheit leben lernen. Hör auf Zwischentöne und Ungereimtheiten. Und frag nach, wenn Dir etwas komisch vorkommt. Mehr geht nicht.
     
    11.05.2017 #6
    Synergie und Traumichnich gefällt das.
  7. maddib

    maddib

    Beiträge:
    164
    Likes:
    9
    Genau so ist es. Gefühlt können aus einer Sicht mehrere Treffen ganz toll verlaufen sein. Aber am Ende sitzt man nicht im Kopf des anderen. Und dort kann eben eine ganz andere Wahrnehmung vorhanden sein.
    Bisweilen ist dort aber auch einfach alles irgendwie durcheinander. Und wie es dort genau ausschaut, möchte man im Zweifel dann auch gar nicht wissen, da es sehr tiefe Abgründe sein können.

    Ich selbst habe hier auch schon so einiges erlebt, wo ich mir am Ende gesagt habe, dass es gut war, wenn der Knall doch recht früh kam. Was ist einem dann alles erspart geblieben...

    Man darf bei sowas niemals vergessen, dass es auch hier beim Online Dating nicht wenige Mitglieder gibt, die schlichtweg (ernsthafte) Probleme mit sich und der Welt haben. Das ist dann natürlich die denkbar schlechteste Voraussetzung, um nach einem Partner Ausschau zu halten. Glückwunsch jeder/jedem, der sowas rechtzeitig am anderen erkennt und entsprechend handelt.

    So eine Erkenntnis kann natürlich auch länger dauern, weil sich der jeweils andere vlt. anders gibt, als er tatsächlich ist. Das ist manchmal sehr leicht, gelegentlich aber eben auch schwerer zu erkennen.

    Und dazu gehört eben auch die Erkenntnis, dass der andere sich jederzeit plötzlich in scheinbar absolut irrationalem Verhalten verlieren kann, inkl. an Lächerlichkeit grenzender Schamlosigkeit, was Ausreden betrifft.

    Menschen sind so verschieden und so irrsinnig, wie man es sich kaum vorstellen kann. Je früher man das erkennt, desto besser.

    Natürlich, man könnte jetzt wieder die Keule "Anstand", "Ehrlichkeit", "Offenheit", "Respekt" etc. herausholen. Doch Menschen verstehen diese oft sehr unterschiedlich und haben noch mehr Schwierigkeiten, damit auch verständlich umzugehen. Das ist einfach so. Und das man sich dann ab und an wie vor den Kopf gestoßen fühlt, ist einfach die Konsequenz. Das hat aber ja auch sein Gutes - denn es hilft bei der Wahl.

    Tatsächlich gibt es - gefühlt - auch eine ganz "fiese" Masche. Die eine "Seite" gibt vor, ernsthafteres Interesse zu haben, nur um herauszufinden, wie die andere hier denkt/fühlt. Ich glaube, so etwas in der Richtung durfte ich erst kürzlich erfahren. Kein gutes Gefühl.

    Eine Ursachenforschung zum "Wieso" oder "Wie kann das nur sein" ist i.d.R. absolut sinnlos. Denn in den meisten Fällen ist es tatsächlich gesünder, es nicht so genau zu wissen, wenn der andere doch irgendwie auffällige Verhaltensweisen an den Tag legt.

    Es ist natürlich immer leicht gesagt, die Augen und Ohren stets offen zu halten, und über das eine oder andere auffällig "Merkwürdige" eben nicht einfach hinwegzusehen. Aber tut man genau dieses, sieht man die Dinge vlt. etwas realistischer.

    Nicht jeder süße Blick, nicht jede eifrige Verabredung, nicht jeder ausgedrückte Wunsch, man müsse ja noch dieses oder jenes gemeinsam machen, nicht jeder liebliche Kuss auf die Wange, nicht jedes "ich mag dich" - und auch nicht alles in Kombination muss auch tatsächlich etwas "ernsthaftes" bedeuten. Manche gehen mit diesen Gesten eher leichtfertig, andere mehr sparsam um. Und so werden sie entsprechend unwillkürlich interpretiert. Tickt der andere hier aber eben anders, sind Missverständnisse vorprogrammiert. Aber keiner ist sich einer "Schuld" bewusst - muss auch nicht.

    Am Ende bleibt aber manchmal eben das Gefühl der Überraschung und Enttäuschtheit zurück. Aber das gehört nun mal zum Leben. Und jeder Mensch führt eben ein anderes.

    Ach ja, wenn der andere sich nach ein oder mehreren Treffen dann noch weiter hier einloggt, ist es zu 99,9% ein Zeichen von Desinteresse - so realistisch sollte man sein. Denn bei "Gefallen" gibt es keine Grund, sich hier unverändert noch weiter umzusehen.

    Meine Erfahrungen könnten Bände füllen. Und wenn man es nicht selbst erlebt hat, könnte man es nicht glauben. Man würde nicht meinen, dass es so unterschiedliche Wesen auf einem einzigen Planten gibt - innerhalb einer Art und eines Kulturkreises. Aber es ist so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    20.05.2017 #7
    Sunny11, Synergie, getlucky und 4 anderen gefällt das.
  8. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.111
    Likes:
    930
    Entscheidend ist, daß sie nichts mehr von dir will. Ob alles vorher gelogen war oder echt, spielt keine Rolle mehr. Auch nicht, ob sie online ist oder nicht oder mit wem sie nun zusammen ist oder weitersucht. Du bist aus dem Spiel. Die wahren Gründe hierfür kann nur sie dir sagen.
     
    20.05.2017 #8
  9. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.692
    Likes:
    1.699
    Ihr mögt euch. aber ihr liebt euch nicht. das wäre doch eigentlich der Beginn einer wunderbaren Freundschaft:). Stattdessen macht sie einen Riesenbogen um dich, jammert wie schlecht es ihr geht, dass sie Ruhe braucht und chattet gleichzeitig fröhlich durchs Internet. Sie macht dir. den sie sich zum Freund gemacht (manipuliert?) hat, ein schlechtes Gewissen, sagt aber nicht was los ist und worum es geht und verabschiedet sich dann. Du stehst jetzt in der Besenkammer, bis du wieder gebraucht wirst.
    Du wirst es nicht glauben, so eine Freundin habe ich auch. Immer geht es ihr schlecht, hat massive persönliche und seelische Probleme, nimmt meine Hilfe gerne an, bis es ihr besser geht, dann kriege ich einen Tritt in den Allerw...... Ich, der Depp mit dem Helfersyndrom, denke dann es geht ihr schlecht und nehme den Kontakt gegen ihr anfängliches Sträuben wieder auf und nehme dabei oft noch die Schuld auf mich. Das Wort Entschuldigung habe ich aus ihrem Mund noch nicht gehört, obwohl wir uns seit bald 7 Jahren kennen. Allerdings meist per Telefon und mail.
    Es gibt halt Menschen, die haben massive Probleme mit ihrem Sozialverhalten. Manchmal steckt eine psychische Erkrankung dahinter, mal liegt es am Charakter. Deine Bekannte wird das nicht nur mit dir so machen, Ich kann mir gut vorstellen, dass sie auch sonst Probleme mit ihren sozialen Kontakten hat und dass andere Menschen intensiveren Kontakt mit ihr meiden. Wenn man im realen Leben nur schwer mit seinen Mitmenschen zurecht kommt, macht es sich gut, wenn man das ins Internet verlegt. Dort ist man anonym, kann seine Persönlichkeit optimieren und den Anderen ein Idealbild von sich zeigen.
    Sie hat sicher wunderbare individuelle Seiten und ich gehe davon aus, dass sie recht intelligent ist, aber ich kann dir nur raten aus ihrem Leben zu verschwinden, solange deine Bindung an sie noch schwach ist. Du wirst deine Gefühle und deine Kraft verschenken und zurück kommen Ablehnung, Lügen und Ausnutzung.
     
    31.05.2017 #9
  10. Zapp

    Zapp

    Beiträge:
    5
    Likes:
    1
    Mein Eindruck ist, dass ihr euch über die ersten 4 Dates nicht näher gekommen seid. Es liest sich, als ob du recht passiv warst und keine emotionale Ebene in Richtung einer Partnerschaft aufgebaut hast. Sie hat sich vermutlich dann von anderen Kandidaten beim Online-Dating mehr versprochen und/oder hat tatsächlich noch eine Baustelle mit ihrem Ex. Das wird nichts mehr...
     
    29.06.2017 #10