Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andrea

    Andrea

    Beiträge:
    702
    Likes:
    2

    Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    Ergreift Ihr eigentlich Sicherheitsmaßnahmen vor einem Date mit einem Unbekannten?
    Ich treffe mich immer in der Öffentlichkeit. Falls ich abgeholt werde, lasse ich mir das KFZ-Kennzeichen geben und lege einen Zettel auf meinen Tisch mit den Daten des Mannes oder gebe sie jemandem.
    Was macht Ihr, um Euch zu schützen?
     
    24.02.2012 #1
  2. AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    Ich treffe mich an einem belebten Ort und stelle sicher, dass ich in jedem Fall auch allein nach Hause kommen kann und nicht von ihm gebracht werden muss.
     
    24.02.2012 #2
  3. goldmarie

    goldmarie

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    Ich mache es ähnlich wie Andrea. Vor einem ersten Date bekommt eine Arbeitskollegin seine Adresse oder sein Kfz-Kennzeichen anvertraut und wir sprechen einen Zeitrahmen ab, in dem ich mich zu melden habe.
    Grundsätzlich kann ich mich ganz gut auf mein Gefühl verlassen, allerdings sichere ich mich anfangs auch gern zusätzlich ab, ich bin da durch meinen Job nicht unwesentlich sensiblisiert. Unter Kolleg(inn)en passen wir auf oben genannte Art aufeinander auf.
    Wirklich notwendig war das bis heute allerdings in keinem der Fälle.
     
    24.02.2012 #3
  4. gelöscht

    gelöscht

    Beiträge:
    404
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    ich lasse mir kurz vor dem treffen ein foto von der dame mit aktueller tageszeitung in der einen und personalausweis in der anderen hand schicken und wähle als treffpunkt meist das amtsgericht hinter der personenkontrolle.
     
    24.02.2012 #4
  5. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    2.091
    Likes:
    560
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    Sehr vernünftig. Eine Verdienstbescheinigung verlange ich auch, und eine Meldebestätigung. Stellt Euch nur vor, was alles passieren kann, wenn man das unterläßt!
     
    24.02.2012 #5
  6. goldmarie

    goldmarie

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    ...ihr zwei Hübschen könnt gern mal ein Praktikum bei mir absolvieren.
    Nein, besser nicht. Bleibt so unbedarft, wie ihr seid, euch betrifft es ja auch gar nicht.
    Alles halb so wild, was da so Tag für Tag durch meine Hände geht, Frauenzeug eben.
    Ich will es wirklich nicht schlimmer machen als es ist, aber ein wenig mehr Umsichtigkeit auf Seiten mancher Damen würde mir persönlich eine ganze Menge unschöner Arbeit ersparen.
     
    24.02.2012 #6
  7. gelöscht

    gelöscht

    Beiträge:
    404
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    @goldmarie: weshalb sollte es uns nicht betreffen?
    beim letzten fall, der durch die presse gegangen ist, war es ein mann, der bei einem online vermittelten treffen in einen hinterhalt geraten ist.
    es geht mir zum einen darum, panikmache zu vermeiden, zum anderen, auf die naivität einer klaren geschlechterverteilung aufmerksam zu machen, was gefährdung und täterschaft angeht.
    es soll schließlich ja niveauvoll zugehen hier!
     
    24.02.2012 #7
  8. goldmarie

    goldmarie

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    Zwischen der Vermeidung von Panikmache und
    unangebrachtem Spott liegen ein paar Lichtjahre.
    Außerdem sehe ich hier von Panik keine Spur.
     
    24.02.2012 #8
  9. gelöscht

    gelöscht

    Beiträge:
    404
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    ist eine frage der sensibilität. schau mal, was hier manche für ein männerbild zeichnen. und andere womöglich damit anstecken. das ist eben schlicht antiaufklärung. und da kläre ich gerne auf.
    im übrigen: ich bin mir recht sicher, wenn das, was ich bei treffen von frauenseite schon so erlebt habe, umgekehrt manch frau von einem mann erlebt hätte, sie würde von mehrfacher sexueller belästigung oder gar versuchter vergewaltigung schreiben.
    ein bißchen aufklärung in diesem punkt tut wirklich not.
     
    24.02.2012 #9
  10. goldmarie

    goldmarie

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    ...ich wollte nicht zwangsläufig darauf hinaus, dass das ein geschlechtsspezifisches Problem ist. Auch, wenn es im Regelfall - in meinem Arbeitsalltag - so aussieht und wohl auch ist. Und in diesem Zusammenhang stößt es mir tatsächlich sauer auf, wenn ausgerechnet zwei Männer eine wie ich finde gar nicht so unsinnige oder paranoide Vorsichtsmaßnahme durch den Kakao ziehen. Das ist in der Tat alles andere als sensibel, unabhängig davon, wie sehr ich selbst durch meine Arbeit sensibilisiert bin.

    Aufklärung? Damit rennst Du bei mir offene Türen ein.
    Aber euer Spott hat mit Aufklärung wenig zu tun.
     
    24.02.2012 #10
  11. AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    @ mil
    "schau mal, was hier manche für ein männerbild zeichnen. "

    ja genau mil, schau mal! :) hast du dich schon mal gefragt, welches männerbild DU hier zeichnest?


    @ andrea
    ich treffe mich einfach nur im einem cafe oder einer bar in einer gegend die ich kenne - fahr allein dahin und auch wieder zurück.

    nie würde ich mich von einem unbekannten date zu hause (???) abholen lassen und schon gar nicht in sein auto steigen!! da nützt es dir doch gar nix, wenn du dir vorab (irgend)eine autonummer oder adresse geben lässt und die irgendwo deponierst? was hast davon, wenn's ein irrer war zu dem du ins auto gestiegen bist? und wenn einer tatsächlich böses mit dir im schilde führt, wird er dir ja wohl kaum seine richtigen daten übermitteln ...

    also einfach nur in der belebten öffentlichkeit treffen ist wohl sicherer.

    lg
    mary
     
    24.02.2012 #11
  12. gelöscht

    gelöscht

    Beiträge:
    404
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    @goldmarie:

    doch, spott kann ein mittel der aufklärung sein. ich bin weder kindergärnter, lehrer, sozialarbeiter noch pfarrer. ich habe meine eigene aufklärungsweise.

    daß zuweilen straftaten in zusammenhang mit onlinedates vorkommen, ist unbestritten. es gibt auch flugzeugabstürze. - ich glaube nicht, daß in beiden fällen ein eklatanter mangel des wissens um die gefahr besteht.
    ich glaube vielmehr, daß es einfach riskantes verhalten gibt. leute fahren ski, besteigen berggipfel, fliegen, schalten fotos im internet frei oder machen blind dates. sie wissen um die gefahr, aber sie machen es trotzdem. - natürlich: wem was passiert, der denkt nachher häufig anders drüber. aber das heißt nicht, daß davor unkenntnis bestand.

    wirkliche unkenntnis besteht hingegen bezüglich dem geschlechteraspekt. wir können gerne eine diskussion zu den üblen vorurteilen bezüglich geschlechter und gewalt führen. aber ich glaube, dafür ist hier nicht der rechte ort.
     
    24.02.2012 #12
  13. goldmarie

    goldmarie

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    @mil:
    Du setzt eine ganze Menge voraus, wenn Du davon ausgehst, dass die breite Masse Deinen Spott im Sinne von Aufklärung interpretiert.
    Mir ging es gar nicht darum, eine Grundsatzdiskussion über den Geschlechteraspekt zu führen sodern darum, die Eingangsfrage zu beantworten. Ich mache es eben auf meine Art, meine Art für überzogen zu halten ist Dein gutes Recht. Ich wäre Dir nur dankbar, wenn Du mich deshalb nicht durch den Kakao ziehen würdest.
    Außerdem war vor Deinem ersten Kommentar noch gar nicht die Rede von Geschlechterrollen, deshalb will mir nicht recht einleuchten, warum Du jetzt ausgerechnet auf diesem Punkt so sehr herumreitest.
    Auch Männer werden Opfer von Gewaltverbrechen, richtig. Was allein sexuell motivierte Gewalt angeht, sind sie aber sehr wahrscheinlich schon aufgrund der Möglichkeiten wegen in der Unterzahl, Dunkelziffer hin oder her und Kinder mal ausgenommen.
    Ein Großteil der Opfer sexueller Gewaltverbrechen, die zur Anzeige und damit auf meinen Tisch kommen, hat sich in der Tat riskant verhalten. Dafür kann ich Dir keine Studie liefern, das ist meine persönliche Erfahrung aus 12 Jahren Berufspraxis. Das ist für mich aber eher noch ein Grund mehr, darauf aufmerksam zu machen.


    [@mary, auch wenn ich gar nicht persönlich angesprochen war:
    Nie würde ich mich mit jemandem treffen, bei dem ich schon von vorneherein das Gefühl habe, dass ich ihm nicht über den Weg trauen kann. Auch nicht in der Öffentlichkeit. Und ich würde auch nicht „irgendwelche“ Daten „irgendwo“ deponieren. ]
     
    25.02.2012 #13
  14. gelöscht

    gelöscht

    Beiträge:
    404
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    da, wo es wirklich mal was aufzuklären gilt, ist es rumreiten - noch dazu, wenn ich erklären soll, weil die aufklärungskraft von spott nicht jeder versteht? (das gibts übrigens: satire hat man es genannt.)
    zu den gewaltverbrechen, wie gesagt: ich bin sicher, häufiger von frauen sexuell bedrängt worden zu sein als sie bedrängt zu haben. vielleicht bin ich die große ausnahme. vielleicht ist das auch weit verbreitet. aber es wird eben mit zweierlei maß gemessen.
    und ja, es ist ein zusätzlicher aspekt. ich hab dem thema was hinzugegeben. und zwar dort, wo ich glaube, daß aufklärung nötig ist. mache ich oft so: wo etwas schon totgelatscht ist, interessiert es mich wenig, als tausendster den "ja, ist wichtig"-button zu drücken. ich versuche eher, was dazuzugeben, wovon ich glaube, daß es in der jeweiligen umgebung noch nicht so erkannt ist.
     
    25.02.2012 #14
  15. gelöscht

    gelöscht

    Beiträge:
    404
    Likes:
    0
    AW: Sicherheitsmaßnahmen bei ersten Dates

    und zu den sicherheitsmaßnahmen. ich als date würde nicht wollen, daß mein kfz-kennzeichen, bild, telefonnummer, persönliche daten vor einem treffen bei einer kollegin deponiert wird, sei es auf einer polizeistation oder sonstwo. das verstieße tatsächlich gegen meine sicherheitsmaßnahmen. mir ist datenschutz wichtig.
     
    25.02.2012 #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.