Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. sim131331
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0

    Sie sagt brauch Zeit

    Hallo habe ein recht komplexes Thema und würde gerne eure Meinung hören.

    Habe Anfang November eine junge Dame kennengelernt, Inderin seit 4 Monaten von ihrem Freund getrennt, seit 3 Monaten in Deutschland.
    Erst hat sie gesagt sie will nur Freundschaft, war auch ok für mich. nach 3 Treffen hat es dann irgendwie gefunkt bei uns beiden - sie hat mir da schon gesagt das es kompliziert wäre.
    Das ging dann erstmal weiter mittlerweile haben wir uns etwa 10 mal gesehen, sie hat mehrfach mit- und bei mir geschlafen. Wir fühlen uns beide unglaublich zueinander hingezogen, sie sagte mir ich wäre einer tollsten Menschen die ihr je begegnet sind und erwiderte mir das sie gefühle für mich hat.
    Nun haben wir uns am Montag ausgesprochen wie das weiter geht- sie wollte als Erinnerung an den Tag ein Bild von uns beiden haben:

    Mein Problem:
    Ich muss im Januar entscheiden ob ich einen neuen Job annehme - ca 250km weit weg, für Sie wäre das kein Problem - wäre in Indien gang und gebe - auf meine Frage hin ob Sie es wünschen würde das ich Sie mit einbeziehen soll hat sie dies verneint.

    Ihr Problemsituation:
    Konservative indische Familie, ihre Eltern wollen sie "verheiraten", ein "weißer" kommt nicht in Frage. Sie hängt aber an ihrer familie, bzw brauch sie auch noch es kann sein das sie verstoßen wird o.ä.Sie ist allerding feministin und will eigenständig sein und wäre nicht glücklich damit verheiratet zu werden wenn sie das nicht möchte.
    Sie ist als Au pair hier um Deutsch zu lernen, danach will sie Ihren Doktor in Medizin hier machen - wo das ist, wird fraglich sein, sie wird als immigrant das nehmen müssen was sie kriegt.
    Sie ist bisexuell und hat Ihren Ex for 4 Monaten aufgrund dem Fakt verlassen bzw pausiert weil sie das Gefühl hat mit Männern fehlt ihr etwas in einer Beziehung.
    Ihre Eltern wissen nichts von allldem und üben Druck aus im Sinne von enttäusch deine Familie nicht. Sie führt an sich seit jahren ein doppelleben.

    Klar ist für Sie birgt eine Beziehung mit Ihr große Risiken, insbesondere für Sie.

    Ich hab ihr dann am Dienstag gesagt hey ich würde das Risiko eingehen wollen einfach weil man chancen im leben ergreifen sollte und ihr gesagt ich möchte jetzt keine Entscheidung sofort, aber ich möchte das sie es weiß.
    Mittwoch morgen kam sie nochmal zur mir und es kam auch zum akt.
    Sie ist jetzt am Donnerstag über Weihnachten für 9 Tage weggefahren zu freunden. und hat mir geschrieben "I know it sounds rude but i hope it is okay for u when i take some space and think about my future and the possibility of us together in it"
    Ich antwortete "We spoke about it and as said take your time"...
    Sie antwortete nochmal mit "I like u, a lot" und "Hugs"
    Ich hab ihr klar gemacht das ich versuche sie dabei nicht zu stören.

    Ist natürlich ein kultureller unterschied etc - aber hier in DE sagt man ja immer wenn eine Frau sagt sie brauche Zeit ist es mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit vorbei. Mir ist eigentlich bewusst das es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht weiter geht mit ihr - schon allein aus der komplexen Situation heraus.
    Ich frage mich nur ob Frauen denn erwarten wenn sie sagen sie brauchen zeit das mann so dinge schreibt wie - wie geht es dir, denk an dich usw.
    Ich glaube die richtige Antwort gibt es hierauf nicht....

    VG und Danke fürs zuhören / lesen / antworten, Simon
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2017
    22.12.2017 #1
  2. Tone
    Beiträge:
    4.098
    Likes:
    2.568
    Hallo Simon,
    aufmerksam habe ich deine Geschichte gelesen und kann glaube ich nachvollziehen in welcher schwierigen Situation ihr beide steckt. Deine Liebe möchte ihre Familie nicht verlieren und sich gleichzeitig nicht ihr eigenes Leben und Glück fremdbestimmen lassen. Deine intensiven Gefühle für sie setzen dich vermutlich unter Druck und was dir deine Vernunft sagt macht es auch nicht einfacher. Wenn sie meint sie brauche Zeit für sich, würde ich ihren Wunsch respektieren. Du kannst ja in wenigen Tagen nachfragen wie es ihr geht, bzw. eurer Beziehung.

    Viel Kraft euch beiden!
     
    22.12.2017 #2
  3. auf Suche
    Beiträge:
    657
    Likes:
    678
    Hey, ich denke, dass es etwas besonderes zwischen euch beiden sein muss, denn sonst hätte eine(r) von euch schon längst die Flinte ins Korn geworfen. Trotz der aufgezählten Differenzen und Schwierigkeiten scheint euch dennoch was zu verbinden. Ich glaube, das ist ein ganz starkes Gefühl zwischen euch. Vertrau und bau einfach darauf. Warte ihre Entscheidung ab und ob du dich dazwischen melden möchtest oder nicht - vertrau einfach deinem Herzen. Bisher hat es dich ja auch richtig geleitet. Trotz einiger ungünstigen Vorzeichen bist du schon so weit gekommen. Du brauchst keine Angst zu haben. Es wird gut werden. :)
    Behaupte ich jetzt einfach mal so, denn die Liebe macht die Menschen stärker und mutiger. Viel Glück.
     
    22.12.2017 #3
    Schneefrau gefällt das.
  4. sim131331
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Vielen Dank für eure Wort! Hat mir sehr geholfen!
     
    23.12.2017 #4
  5. lukeship
    Beiträge:
    27
    Likes:
    8
    leider stellen kulturelle Ansichten immer wieder Probleme dar...aber wie du siehst, ist die Liebe stärker als Kultur...ihre Eltern müssen es auch akzeptieren, oder wills sie, dass sie jemanden heiraten muss, den ihre Eltern ausgesucht haben?
     
    07.01.2018 #5
  6. sim131331
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Das Thema mit den Eltern wäre ja an sich eine langfristige Frage die sie sich stellen musste - solange haben wir nicht in die Zukunft geschaut.

    Kleines update:
    Ist leider rum, wir haben uns nochmal getroffen. Haben auch nochmal mitnander geschlafen aber sie sagt sie möchte Frauen daten - sie sagt ich bin sehr attraktiv für sie und hat jeden moment mit mir genossen aber sie hat ein mentalen Block wenn sie mit Männern schläft. Sie kann das auf Dauer nicht genießen und würde es wieder beenden wenn wir weitermachen würden.... Kann das alles nicht so nachvollziehen - weshalb ist sie was mit mir eingegangen dann, weshalb hat sie gesagt sie hat Gefühle für mich, weshalb hat sie gesagt ich wäre einer der besten Menschen die sie je begegnet ist....wie üblich wird man dann von Selbstzweifeln zerfressen - aber nun gut da muss ich wohl durch - Ändere was du ändern kannst, akzeptiere was du nicht ändern kannst.

    Danke euch
    Simon
     
    07.01.2018 #6
  7. Schneefrau
    Beiträge:
    205
    Likes:
    477
    Das tut mir leid :(
    Ich wünsche dir, dass du für dich ausreichend befriedigende Antworten findest oder aber es so, wie es geschehen ist, für dich annehmen und damit abschließen kannst.

    Bis dahin, alles Gute und nicht den Kopf hängen lassen - wer weiß, wofür diese Erfahrung nützlich gewesen ist? :)
     
    08.01.2018 #7
    sim131331 gefällt das.
  8. Mentalista
    Beiträge:
    9.221
    Likes:
    3.241
    Gerne antworte ich dir, lieber Simon. Mir kommt deine Frage irgendwie bekannt vor. Habe ich sie doch vor kurzen woanders schon gelesen. Dort hast du schon genug Antworten bekommen, reichen dir diese nicht:D?
     
    08.01.2018 #8
  9. sim131331
    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hallo Mentalista, ich habe das Thema nur hier reingestellt.... es wäre skurril wenn noch jemand die gleiche Situation hätte - wenn nicht gar ein außergewöhnlicher Zufall^^
    VG
    Simon
     
    08.01.2018 #9
  10. Mentalista
    Beiträge:
    9.221
    Likes:
    3.241
    Komisch, da war die Frau auch eine Inderin, die ganze Geschichte sehr ähnlich, dann ist es wohl tatsächlich skurill und an Zufälle glaube ich definitiv nicht:D.
     
    08.01.2018 #10