Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Freudentanz
    Beiträge:
    222
    Likes:
    5

    Silvester ohne Partner

    Mein Partner will ohne mich Silvester feiern. Für mich ist das ein Trennungsgrund. Wie seht ihr das?
     
    02.11.2014 #1
  2. hmm

    hmm

    Beiträge:
    928
    Likes:
    49
    AW: Silvester ohne Partner

    Ich sehe das als Trennungsgrund, ganz klar. Oder gibt es dafür eine nachvollziehbare Begründung? Kann ich mir nicht vorstellen.
     
    02.11.2014 #2
  3. Pälzer Mädl
    Beiträge:
    46
    Likes:
    2
    AW: Silvester ohne Partner

    Guten Morgen,

    ich denk, dass komm ganz darauf an warum er ohne dich feiern möchte.
    Hat er einen besonderen Grund? bsp. eine Herrenrunde mit seinen alten Freunden, etc.?

    Wie lange seid ihr denn schon zusammen/verheiratet?
    Wäre es das erste Silvester allein?
    Und ist das der einzige Knackpunkt den eure Beziehung derzeit hat?

    Das ist nicht so einfach zu beantworten da ja doch eine ganze Menge noch miteinfließt.

    Liebe Grüße vom
    Pälzer Mädl
     
    02.11.2014 #3
  4. Dreamerin
    Beiträge:
    3.817
    Likes:
    2.579
    AW: Silvester ohne Partner

    Warum will er das denn?
    Und: erwartest du ernsthaft von einem anonymen Forum, aufgrund eines Einzeilers hier, dir zu einer Trennung zu- oder abzuraten? Würden die Meinungen hier deine Entscheidung maßgeblich beeinflussen? Sich wegen einer einzigen Sache, die einem nicht passt, zu trennen? Sicher ist da noch mehr verborgen, doch davon wissen wir nichts. Da ein "Urteil" zu sprechen, halte ich schon für sehr vermessen für uns, die wir weder dich noch deinen Partner kennen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.11.2014
    02.11.2014 #4
  5. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    AW: Silvester ohne Partner

    Willst du dich nun trennen?, denn ich würde so eine Aussage so verstehen, dass er sich nun getrennt hat, nur es nicht aussprechen mag, sondern es dich "so" wissen lässt. So einen Mann würde ich auch nicht als Partner bezeichnen.

    Hat er nichts dazu weiter gesagt, begründet, erklärt? Gab es keine Vorgeschichte dazu?
     
    02.11.2014 #5
  6. monday
    Beiträge:
    254
    Likes:
    3
    AW: Silvester ohne Partner

    Wie lange kennt ihr euch? Wenn ihr euch gerade erst kennen gelernt habt und er seit Monaten schon etwas geplant hat vielleicht eine Reise, dann ist es was anderes als wenn ihr schon länger liiert wärd. Was hat er denn vor und warum will er dich nicht dabei haben? Ich wäre an deiner Stelle auch traurig und würde über eine Trennung nachdenken. Und was ist mit Weihnachten? Will er es auch ohne dich feiern? Wenn ja, dann würde ich zu einer Trennung tendieren... Vielleicht kannst du mehr dazu sagen?
     
    02.11.2014 #6
  7. Freudentanz
    Beiträge:
    222
    Likes:
    5
    AW: Silvester ohne Partner

    ja, Weihnachten will er auch ohne mich feiern. Er will mit Ex-Frau und Töchtern feiern. Er meinte, ich gehöre nicht zur Familie. Das ist jetzt noch nicht abschließend geklärt, da nächste Woche sein Geburtstag ist und ich dort die Ex-Frau kennen lerne. Die Töchter kenne ich schon. Sie sind erwachsen, ich mag sie und sie mich. Wenn sich alle gut verstehen, wollte er darüber nachdenken. Und dann kam die Silvester-Geschichte. Wir sind seit 8 Monaten zusammen. Warum er mich nicht dabei haben will, weiß ich nicht wirklich. Er sagt, dass er nicht gewusst hat, dass mir die Feiertage wichtig sind. Ich glaube, das ist nur vorgeschoben. Silvester will man immer mit dem Partner verbringen. So sehe ich das.
     
    02.11.2014 #7
  8. Freudentanz
    Beiträge:
    222
    Likes:
    5
    AW: Silvester ohne Partner

    Ja, ich habe etwas wenig dazu geschrieben. Das stimmt. Natürlich gibt es eine Vorgeschichte. Er plant oft viele Dinge allein und setzt mich - wenn überhaupt - nur davon in Kenntnis, er plant aber nicht mit mir. Weihnachten und Silvester bin ich selbstverständlich davon ausgegangen, dass man zusammen feiert. Und dann das.
     
    02.11.2014 #8
  9. Freudentanz
    Beiträge:
    222
    Likes:
    5
    AW: Silvester ohne Partner

    Bei Weihnachten war die Begründung, dass das evtl. schief gehen kann, weil ich mit vielleicht mit seiner Ex-Frau nicht verstehe. Silvester gibt es keine wirkliche Begründung. Er wusste nicht, dass es wichtig ist.
     
    02.11.2014 #9
  10. monday
    Beiträge:
    254
    Likes:
    3
    AW: Silvester ohne Partner

    Bitte verzeih, aber da hast du dir den falschen angelacht! Sein Verhalten ist nicht loyal und ich finde es nicht in Ordnung. Sowas würde ich in einer Affäre akzeptieren, aber nicht in einer Beziehung. Ich würde an deiner Stelle gar nicht warten, bis r sich evtl.umentscheidet! Was soll das? Du bist kein Spielzeug sondern ein Mensch! Menschen sollte man nicht hin und herschieben, sondern gut behandeln. Ich bin entsetzt. Und der Satz, du gehörst nicht zur Familie. Sagt doch sehr viel aus. Er hat keine aufrichtigen Gefühle fü dich. Tut mir leid. Ich glaube es ist besser sich jetzt zu trennen und etwas an Würde zu behalten. Du darfst dir nicht alles gefallen lassen. So schlimm ist das Singledasein auch nicht! Lg.
     
    02.11.2014 #10
  11. monday
    Beiträge:
    254
    Likes:
    3
    AW: Silvester ohne Partner

    Suchst du etwa nach einer Entschuldigung für SEIN Fehlverhalten? Willst du es ihm wirklich glauben? Ich bitte dich....
     
    02.11.2014 #11
  12. Freudentanz
    Beiträge:
    222
    Likes:
    5
    AW: Silvester ohne Partner

    Ja, Du hast Recht. So ist es wohl. Es macht mich nur so unendlich traurig. Ich bin so verletzt.
     
    02.11.2014 #12
  13. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    AW: Silvester ohne Partner

    Sorry, dein Nickname passt irgendwie nicht .-). Kann es sein, dass du um einiges jünger als er bist? Nach einer Partnerschaft lesen sich deine Zeilen für mich persönlich nicht. Eher nach einer Affäre, er steckt noch zu sehr mit einem Bein in seiner Ex-Familie, du wirst nach ganz hinten gestellt, der Spruch: er weiss nicht, ob du dich mit seiner Ex verstehst, sorry, 1000mal gelesen, nur eine Ausrede, warum lässt du dir so ein Verhalten überhaupt gefallen?

    Er tut was er will, du hast keine Ansprüche zu stellen, nichts einzufordern, "er wusste nicht, dass Silvester mir soviel bedeutet..." haha. Ich kann dir nur empfehlen, plane schnellstens um, fahre über Weihnachten und Silvester weg, ich wünsche dir, dass du so den Typen schnell vergisst.
     
    02.11.2014 #13
  14. hmm

    hmm

    Beiträge:
    928
    Likes:
    49
    AW: Silvester ohne Partner

    Klar bist du total verletzt! Und nicht es macht dich traurig, sondern ER macht dich traurig. Beende das und starte guten Mutes, vielleicht mit guten Freunden ins Neue Jahr!
     
    02.11.2014 #14
  15. Mentalista
    Beiträge:
    14.636
    Likes:
    7.099
    AW: Silvester ohne Partner

    Lass dich mal in den Arm nehmen und trösten!

    Du wirst diesen Mann nicht ohne Grund getroffen haben, er hat dir was zum Lernen mitgegeben. Das nächste Mal schau einfach genauer hin, handle und plane vorausschauender, setze eher Grenzen und er wird ja von Anfang an, eher sein Ding für sich gemacht haben. Sein Verhalten ist für mich dir gegenüber absolut respektlso und ich gebe Monday´s Zeilen100% Recht.

    Damit es dich nicht noch mehr verletzt, stärke deine Würde und gehe mit erhobenen Hauptes, mache ihm eine klare Ansage, informiere seine Töchter über die wahren Gründe DEINER Beendigung der "Beziehung". Wenn die pfiffig sind, werden die schon checken, was ihr Vater für ein Egozentriker ist, falls sie es nicht schon längst wissen.
     
    02.11.2014 #15