Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. ???

    ???

    Beiträge:
    423
    Likes:
    215
    @199MKt8gf
    Terrier können hier mitunter etwas eigenartig sein;), nicht alle kann man im Park loslassen.
    Ich weiß nicht wie @Mentalista Mischling ist, vielleicht ist es ja ein ruhiger Vertreter, oder schon etwas älter?!

    Hund und Arbeit geht sehr gut!
    Außendienstler nehmen ihren Hund oft mit, sie können zwischendurch immer etwas spazieren gehen.
    Selbstständige haben auch nicht so ein Problem.
    Im Verkauf und bei Bürojobs, da hängt es am Hund und dem Chef.
     
    19.11.2017 #76
  2. ionchen
    Beiträge:
    1.355
    Likes:
    865
    Ein Hund in einer Bank oder im Verkauf. Bei Edeka, oder so. Ihr seid echt d(t)rollig. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2017
    19.11.2017 #77
  3. ???

    ???

    Beiträge:
    423
    Likes:
    215
    @ionchen
    Da wird es natürlich schwierig;)

    In Einzelhandelsläden die keine Lebensmittel verkaufen geht es wiederum;)
    Bei Dienstleistern, wie z.B. Frisören habe ich es schon öfter erlebt.
    Bei Kreativberufen ist es auch üblich, hier wird immer viel Wert auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter gelegt.
    Steuerberater, Ingenieurberufe, Anwaltskanzleien etc. es gibt immer Möglichkeiten, vorausgesetzt der Hund hat gelernt sich hier "anständig" zu benehmen;)

    Auch wenn die Gassirunde wichtig ist, die Auslastung kommt oft durch Kopfarbeit des Hundes, das kann man gut bewerkstelligen.
    Man sollte allerdings vorher wissen welche Rasse man sich anschafft.
    Ein Husky, als extremes Beispiel, wäre für Berufstätige eher schwierig.
     
    19.11.2017 #78
  4. AlexBerlin
    Beiträge:
    1.199
    Likes:
    1.478
    :rolleyes:
     
    19.11.2017 #79
  5. Mentalista
    Beiträge:
    9.286
    Likes:
    3.265
    Meine Süsse ist mir schon ähnlich, auf keinen Fall ein ruhiger Vertreter, nur viel jünger. Der Hund wurde aber von meiner Tochter ausgesucht, nicht von mir.

    Warum kann man Terrier im Park nicht loslassen und waru sind sie eigenartig?

    Sind wir nicht alle irgendwie "eigenartig", so auch die Hunde? ;)
     
    19.11.2017 #80
  6. Mentalista
    Beiträge:
    9.286
    Likes:
    3.265
    Mit nix, wurde kurz vor der Tötung in einem spanischen Tierheim als fast frisch geborener Welpe von einer Berliner Hunderettung gerettet und nach Berlin ausgeflogen.
     
    19.11.2017 #81
  7. ???

    ???

    Beiträge:
    423
    Likes:
    215
    Die sind größenwahnsinnig:D und völlig überdreht!

    Ich hatte und habe auch welche, ich mag dieses eigenartige und den sturen Kopf;)
    Die fordern dich jedesmal heraus. "Ich weiß, Herrchen sagte vorhin NEIN. Aber jetzt sind ja schon 2 Stunden her, jetzt findet er es bestimmt toll!":D
    Die sind halt nicht langweilig!;)

    Nur der erhöhte Jagdtrieb kann manchmal etwas anstrengend sein:eek:.
    Im Wald mit viel Wild, geht es nur mit Schleppleine. Sonst gibst Blei vom Förster:(
     
    19.11.2017 #82
  8. Mentalista
    Beiträge:
    9.286
    Likes:
    3.265
    Meine Süsse nicht. Wie erzählte heute Cecar Milan, der Hund ist im schlechten Verhalten das Spiegelbild des Herrchens.....
     
    19.11.2017 #83
  9. ???

    ???

    Beiträge:
    423
    Likes:
    215
    Kommt auf die Sicht drauf an;)

    Das sture liegt mir. Suche mir sogar solche Frauen aus:D
     
    19.11.2017 #84