Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Jeffrey
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1

    Sorry, aber du bist nicht mein Typ!

    Hallo ihr lieben,
    in den letzten 10 Monaten hat es bei mir nur ein Treffen gegeben. Ich bekomme entweder gar keine Antwort auf meine Kontaktanfragen oder ein " sorry, aber ..." und mein profil wird blockiert.
    Ich habe einige Vermutungen, woran es liegen könnte, bin ich mir aber nicht sicher : zum Beispiel ich habe ausländische Abstammung und sehe ich nicht aus wie ein europärer. Mein Wohnort ist aber in unmitterbarer Nähe zu Hamburg, also eine multikulti Stadt. Einen anderen Punkt wäre mein Körpergröße als Mann ( 171 cm). Ich habe ein abgeschlossenes ing.wissenschaftliches Studium und vom Aussehen her bin ich nicht unbedingt der unsymphatischster Typ;-) So habe ich langsam gar kein Bock mehr, jemanden anzuschreiben. Ich bin auf der Suche nach einer festen Beziehung. Ich denke es war überhaupt falsch, online nach einer festen Beziehung zu suchen. Was denkt ihr so?
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2017
    11.08.2017 #1
  2. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    Tröste dich... es liegt weder an deiner Größe, noch deiner Abstammung. Ich bin Europäer, sehe auch so aus und bin über 1,90m. Bringt auch nix...
     
    11.08.2017 #2
    keyvisual, Schokokeks, stony47 und 2 anderen gefällt das.
  3. stony47
    Beiträge:
    180
    Likes:
    90
    Genau Soisses, daran liegt es wohl nicht ich bin 1,79 sehe eher aus wie die Deutsche Arische Eiche grins, ( tiefblaue Augen und dunkelblonde kurze Haare) aber da kam das auch schon oft vor. Allerdings hatte ich auch nicht erst 2 Treffen aber vielleicht sind die Frauen hier in letzter Zeit einfach etwas oberflächlicher geworden. Gilt natürlich sicher nicht für alle hier;)
     
    11.08.2017 #3
    Jeffrey und Soisses gefällt das.
  4. Saibot
    Beiträge:
    343
    Likes:
    221
    @Jeffrey @Soisses Immer weitermachen, einfach dran glauben, positiv bleiben, Frauen weiterhin individuell anschreiben, euer Profil positiv in Szene setzen und einfach immer dran glauben...ach mist, letzteres hatte ich ja schon erwähnt:p

    Die Chancen sind hier einfach unfassbar groß, denn schließlich hat sich das Parship hier lange schöngerechnet... äh, ich meinte hochgerechnet, dass sich hier alle 11 Minuten...ach das kennt ihr ja bestimmt:)
     
    11.08.2017 #4
  5. Antilover
    Beiträge:
    428
    Likes:
    110
    Ich kenne dieses Phänomen tatsächlich nur von anderen Plattformen.

    Parship ist die erste und bisher einzige, in der ich als Mann Frauen nichtmal anschreiben muss sondern, sofern ich mich zumindest regelmäßig einlogge und ab und zu mein Profil aktualisiere, tatsächlich Zuschriften von Frauen ab Ende 20, Anfang 30 bekomme.

    Ich habe hier noch kaum eine Dame angeschrieben und lebe zur Abwechlsung mal das, was sonst die Frauen leben: Die Passivität. Obwohl es bei mir sonst/früher auch immer so war wie bei euch.

    Was nicht heißt, dass ich jede Woche ein Date habe. Aber so alle , 3 Monate auf jeden Fall. Und wie da die Quote derer ist, die hängen bleiben, wisst ihr ja auch. Alles normal.
     
    11.08.2017 #5
  6. Schneefrau
    Beiträge:
    205
    Likes:
    474
    Bin noch nicht so lange bei Parship angemeldet, aber ich kann nur empfehlen, am Ball zu bleiben.

    Ich kann dir/euch mit auf den Weg geben, sich selbst auch mal kritisch zu hinterfragen. Vielleicht liegt es tatsächlich an oberflächlichen Begebenheiten, vielleicht entdeckt man jedoch auch ein Muster, welches womöglich potentielle Partner abschreckt.
    Ich kann jetzt keinen allgemein gültigen Tipp geben, aber auf die andere Person und das, was sie so erzählt, ehrlich einzugehen, sich selbst aber auch authentisch zu zeigen...das reicht eigentlich meiner bisherigen Erfahrung nach.
    Denn wenn es nicht passt, merkt man das z.B. dadurch schon recht schnell.
    Natürlich ist es ernüchternd, wenn man sich bei dieser Plattform anmeldet und die Ergebnisse ausbleiben, aber ich glaube, man kann auch viel selbst dafür tun, das Ergebnis zu beeinflussen.
    Zum Einen kann man mal diesen Profilcheck machen lassen (falls das Profil gewisse Schwächen aufzeigt, bekommt man so schon eine Rückmeldung und Hilfestellung, was man denn verbessern könnte), zum Anderen liegt vieles auch einem selbst, denke ich, an der Haltung zu sich, seinem Gegenüber und der Welt.

    Die ersten Male, als ich verabschiedet wurde, hat mich das getroffen.
    Es verletzte mich, wegen der Fotofreigabe oder anderen, mir nicht ersichtlichen Gründen, verabschiedet (klingt manchmal eher hämisch dieser Begriff :p) zu werden.
    Dann dachte ich aber darüber nach, wie mich ein mir unbekannter Mensch durch solch eine Aktion verletzen kann. Also überlegte ich, was das denn eigentlich mit mir macht und weshalb.
    Ich habe dann für mich erkannt, dass ich mich bei diesen ersten Verabschiedungen und generell dem Austausch hier dadurch vielleicht etwas zu sehr selbst definiert habe, also mein Selbstwert das eigentliche Problem war.
    Was aber eigentlich überhaupt keinen Sinn ergibt, denn ich weiß, wer ich bin, was ich suche, was mein zukünftiger Partner für mich mitbringen muss.
    Ich kenne meine Stärken und Schwächen.
    Mein Gegenüber sieht und liest das, was ich ihm zeige.
    Ob und weshalb ihm etwas zusagt - oder eben auch nicht - kann ich weder wissen noch beurteilen.
    Und so wie ich nach einem bestimmten Typ Mann suche, der gewisse Voraussetzungen erfüllen soll, darf das jeder Mann doch ebenso machen.
    Ob man jetzt wegen des Aussehens, des Berufs, der Herkunft, der Matchingpunkte oder was auch immer aussortiert wird, es ist ok. Ich muss das nicht verstehen, es muss mich aber auch nicht weiter interessieren, solange ich mit mir selbst im Reinen bin.
    Wenn ich jemanden auf einen konventionelleren Weg kennenlerne, muss das ja auch nicht passen. Wieso sollte das im Internet anders sein?
    Jeder hat eben ganz eigene Richtwerte und das ist ok so.
    Wenn mich jetzt jemand verabschiedet, nicke ich es kurz ab. Sollte ich im Anderen mehr gesehen haben, so bedauere ich es vielleicht, aber dann gehts auch wieder weiter.
    Bin mir sicher, wenn es zwischen zwei Menschen passt, dann passt es einfach. Und alles dazwischen sind Erfahrungen, die ich mitnehmen kann. Aus denen ich viel über mich, das Internetdating und Menschen generell erfahren kann.
    Ist doch auch was =)

    Ich weiß nicht, ob Internetdating generell das sinnvollste Mittel ist, den oder die "Richtige/n" zu finden.
    Aber ich bin überzeugt davon, dass es nicht von jetzt auf gleich geht, diesen einen Menschen zu finden und man Gelassenheit und Geduld haben muss - auch mit sich selbst. Und dann irgendwann flattern die Schmetterlinge los, vielleicht hören sie sogar gar nicht mehr auf.

    Also nicht den Glauben verlieren und auch nicht zu sehr auf die Partnersuche versteifen. Es gibt noch so viel anderes, was Freude bereitet und wer mir sich selbst schon glücklich ist, kann sein Glück auch eher teilen oder so :p
     
    11.08.2017 #6
    MissSofie gefällt das.
  7. Dr. Bean
    Beiträge:
    5.309
    Likes:
    2.232
    Glaube es gibt auch so emotionale Rolligkeitsphasen bei den Frauen. Im Sommer sind die Meisten im Urlaub oder liegen woanders rum. Nach nem langen Winter dann im Frühjahr sind die Chancen bestimmt am Größsten.
     
    11.08.2017 #7
  8. Gutefee
    Beiträge:
    9
    Likes:
    2
    Rolligkeitsphasen?
    Ist wohl ein schlechter Scherz. Klar ist, dass im Sommer viele in die Ferien reisen. Im Winter/Neues Jahr nehmen sich viele vor nächstes Jahr nicht mehr allein zum Weihnatsfest gehen zu müssen.
     
    12.08.2017 #8
  9. Kat01
    Beiträge:
    14
    Likes:
    9
    Hallo Jeffrey, tjaa, man kann denken das alles sich um grossgewachsen und Europäisch auszusehen dreht...
    Ich bin aus Polen und lebe jetzt in der Schweiz und habe auch schon ein Hauch vom Verdacht gehabt, das vielleicht meine Herkunft ist der Grund, wieso mein Profil nicht so "busy" ist...
    Ich möchte aber glauben, das die Menschheit ist viel grösser als das, Männer und Frauen heutzutage das wahre Wert von anderem Mensch erkennen zu wissen.
    Ich glaube, dass vielleich wie du dein Profil angerichtet hast ist ein Problem hier - für mich persönlich - ich bin eine Blonde Frau und eigentlich Männer die dunkle Haare, und "Mittelmeerische" Ausstrahlung haben, ziehen mich mehr an, als blonde, blauäugige, "wie mein Bruder" aussehende Manner...

    Das bedeutet aber gar nichts, wenn ich den Profil nicht passend finde - es könnte alles sein - eine Antwort im Profil, die sexist oder respektlos klingen konnte - Frauen sind sehr sensitive in diesem Bereich heutzutage, rauchen (für mich totales "no,no"), es gibt noch mehr.
    Ein Vorschlag - lass dein Profil im "Profilberatung" durch Weibliche Forum Mitglieder überprüfen - ich habe es auch gemacht ( habe männliche Forum Mitglieder um Rat gefragt) und es war sehr hilfreich...

    Und noch was - ich bin zum Parship erste mal vor zirka einem Monat eingelogged - ich finde es, hmmm, wie konnte man es sagen - "no action" Portal.
    Ich habe bisher kein Date gehabt, ein Paar Nachrichten ausgetauscht, ein Paar Männer angesprochen (keiner, den ich eine Nachricht als Erste gesendet habe hat mir je geantwortet).
    Ich bin sieben Jahre in UK gelebt - zwei erste Jahre habe ich online Dating "praktiziert" - es hat soviel mehr Spass gemacht - ich war ein Mitglied von zwei "erhobene" (equivalent von Parship) dating Websites.
    Das erste Unterschied - Ein Profilbild war nie verschwommen für einen Premium Mitglied - zusätzliche Bilder auch nur für Premiummitglieder zugänglich.
    Dieses Verschwommene Bilder für mich verursachen ein Gefühl, das wir, Singles uns schämen sollen, dass wir nach einem Partner online suchen.
    Ich habe in UK viele interessante Live Chats gehabt, zahllose Dates ( sehr oft nur erste Dates, wo man sich nur "beschnupfen" hat, Kaffee getrunken hat und "tchüss, viel Glück" gesagt hat, die haben mir vieles gegeben haben und mich die Art von Dating wieder beigebracht haben, ich war nach langjährige Beziehung total "Dating verröstet", wusste nicht mehr, wie ein Date aussehen sollte :)
    Online Dating hat mein Selbstbewusstsein als Frau sehr gestärkt und auch die Live Chats die ich hatte haben mir gezeigt, dass am anderem Komputer echte Menschen sitzen, die genau wie ich einsam sind und sich nach das Gleiche sehnen...
    Ich habe einen Mann gefunden und wir haben eine Beziehung auch versucht.

    Hier kann man nicht mal sehen wer ein Premium Mitglied ist - ich finde es echt unfair von dem Moderator - es verheimlicht die echte Zahl von Männer die mir überhaupt antworten können und ich finde es an der Grenze vom Schwindel :-(

    Das starke Akzent auf "Sicherheit" hier nimmt halb von Dating Spass weg - verschwommene Bilder, keine "live chat" Möglichkeit - es macht browsing weniger reizend, Kommunikation hier viel langsamer und dann auch schwieriger...
    Ich sage nicht, dass es kein Sinn macht, um hier nach einem Partner zu suchen, ich sage nur, dass es echt langsam geht...
    Ich habe in London gelebt - wenn man darüber denken soll - sehr viele potenziele "gefährliche" Männer konnte ich begegnen...
    Nicht einmal habe ich so eine Erfahrung gemacht - verschwommenes Bild oder keine live chat Option wird nicht helfen wenn man eine "falsche" Person Handy Nummer gibt...
    Was man hier braucht ist Vernunft und Wachsam zu sein...
    Und nich nur die Frauen sind passive hier - Männer auch - sie blockieren mich nicht mal - sie ignorieren meine Nachricht einfach (oder kein Premium Profil haben)
    Aber das sind die Regeln hier und wir müssen nach den Regeln spielen, so ich werde weiter meine Fotos an Männer freigeben (auch wenn ich nicht weiss ob sie mir antworten können) und mein Profil weiter ändern, ich wünsche dir jeffrey und auch uns allem viel Spass und viel Glück bei unsere Partnersuche...
    Ich bin sicher, das du ein toller man bist und vieles zu bieten hast - ich hoffe das dieser Feedback von eine Frau wird dir behilflich sein :)
    K
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2017
    12.08.2017 #9
    Synergie und Jeffrey gefällt das.
  10. Jeffrey
    Beiträge:
    2
    Likes:
    1
    Liebe Kat1, vielen lieben Dank! Du bist eine einfühlsame und tiefgründige Frau. Hätte ich dich gern näher kennengelernt....;-)
     
    12.08.2017 #10
    Kat01 gefällt das.
  11. dieses verschwommene Bild kann beabsichtigt sein, und finde ich persönlich gar nicht mal so schlecht!
    Du sollst nicht Bildchen anschauen, Du sollst anschreiben. Du wirst animiert demjenigen zu schreiben und ihn vielleicht zu bitten, Fotos frei zu geben, denn Du kannst in verschwommenen Zustand immerhin einige interessante Umrisse erkennen.
    Somit wäre schon eine erste Kontaktaufnahme möglich.

    Was eher etwas langweilig wirkt, ist, das parship einem wenig Gelegenheit gibt, selber mehr über sich was zu schreiben... Freitextfelder...vieles kann man nur "starr" auswählen....
    Eigene Fragen mit Antworten wären z.b. interessant. Wahrscheinlich verzichtet man darauf, weil dies ein erheblicher Mehrkontrollieraufwand wäre.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2017
    12.08.2017 #11
    stony47 gefällt das.
  12. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    930
    du kannst doch in jedes Feld reinschreiben, was du willst. Habe ich auch gemacht.
     
    12.08.2017 #12
    Jeffrey gefällt das.
  13. nein.
    Schau' mal bei Steckbrief, oder Freizeit&Sport, oder "über mich", erste Zeile.. Wo man sich eventuell etwas beschreiben könnte, das wäre beim "persönlichen Zitat".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2017
    12.08.2017 #13
  14. Wirdbesser
    Beiträge:
    682
    Likes:
    424
    Kenne eine Börse, da gibt es zur Auswahl 100 Fragen...

    Du kannst die Antworten zur Rubrik frei gestalten. Ist doch nicht wie in der Schule, dass es mit "Thema verfehlt" kommentiert wird.
    Also ruhig kreativ mit der Überschrift umgehen und was von Dir erzählen.
    Besonders "spannend" finde ich Profile, bei denen nur mit Halbsätzen geantwortet wird.
    "ich reagiere allergisch auf":
    Pollen, Lügner und Fremdgehen.
    Jesses, wie persönlich!
     
    12.08.2017 #14
    Schokokeks, Kat01 und TPT gefällt das.
  15. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.101
    Likes:
    930
    die kenne ich auch. Leider füllen dort viele Männer das nicht aus, weil sie damit überfordert sind und lesen auch nicht, was der andere geschrieben hat :) Der Nachteil ist, man muß eine Seite im Profil weiterblättern, um die Antworten zu lesen.
    Bei Parship halten sich halt viele genau an die Fragestellung :) Trauen sich auch nicht, mehr als 3 Dinge anzugeben. Oder denken, es müssen 3 gelistet werden :)
     
    12.08.2017 #15