Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #16
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Zitat von Bauhaus:
Oh Mann, was sollen denn diese Aufzählungen von Zieleinläufen? Falsches Forum?
Ich weiß, es ist unmöglich jemand zu überzeugen, der nicht glauben will. Deshalb nur eine klitzekleine Auswahl (ich kann nichts dafür, dass die Ws so spärlich zwischen den Ms verteilt sind), um meine Aussage zu unterstreichen, dass eine unsportlich wirkende Figur kein Beweis für Unsportlichkeit ist, die Annahme einer solchen Kausalität aber schon.
 
Beiträge
2.024
Likes
562
  • #18
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Zitat von t.b.d.:
Howi, altes Treckerventil!
Was machst denn du hier bei dem Sauwetter? :-D

Schade dass es hier keine PN gibt.
ey t.b.d., nimm sofort das mit dem "alt" zurück. Ich lass mich ja alles schimpfen, oberflächlich, semisenil, konventionell, Dampfbügler, sportlich, borderline-Typ und und und ... aber nicht "alt". Da bröckelt bei mir die Fassade!

Mal ganz abgesehen davon, ich sehe viiiel jünger aus als ich bin.

Bro, kannst mir ja mal Deine mail Adresse schicken ... Howi
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #19
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Soso, bei alt bröckelt die Fassade. Na dann ersetze bitte alt durch V.S.O.P. ;-)

wegen Addy probier ich gleich mal bei den Admins...
 
Beiträge
113
Likes
14
  • #20
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Zitat von t.b.d.:
Ich weiß, es ist unmöglich jemand zu überzeugen, der nicht glauben will. Deshalb nur eine klitzekleine Auswahl (ich kann nichts dafür, dass die Ws so spärlich zwischen den Ms verteilt sind), um meine Aussage zu unterstreichen, dass eine unsportlich wirkende Figur kein Beweis für Unsportlichkeit ist, die Annahme einer solchen Kausalität aber schon.
...richtig, eine unsportliche Figur und dazu passendes Gewicht zeugt in erster Linie von mangelnder Disziplin und dem falschen Verhälnis von aufgenommenen Kalorien zu verbrauchten - also zu viel Essen und zu wenig verbrauchen! Und ist damit als Partner genauso disqualifiziert wie ein unsportlicher, sorry....

Im übrigen fahre ich üblicherweise nicht nur 20km zum Biergarten, sondern z.B. 50km und 1000HM - nachdem du mich da zitiert hast... aber meine Erfahrung zeigt mir, dass da dann tatsächlich so manch ein "sportlicher Mann" mit Schnappatmung vom Rad kippt... Und btw - mich hat noch kaum einer abgehängt bergauf... :)
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #21
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

@lollipopp
Warum sollte ein Mann, der mit dir gemeinsam radeln will, dich abhängen? Worin läge da für ihn der Gewinn?
Wenn er deine Figur toll findet, könnte ich mir vorstellen, dass er lieber hinter dir her radelt um in Ruhe die schöne Aussicht zu genießen. :-D
 
Beiträge
2.024
Likes
562
  • #22
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Wir halten dann mal fest ...

Zitat von vesalius:
(...) Anscheinend ist jeder hier der Meinung, er müsse sportlicher sein, als der andere, um bei den Frauen anzukommen.
Zitat von lollipopp:
Im übrigen fahre ich üblicherweise nicht nur 20km zum Biergarten, sondern z.B. 50km und 1000HM - (... ... ...) aber meine Erfahrung zeigt mir, dass da dann tatsächlich so manch ein "sportlicher Mann" mit Schnappatmung vom Rad kippt... Und btw - mich hat noch kaum einer abgehängt bergauf... :)
Yo. Und was macht Mann denn nun??? Sport ist gut, darüber reden schlecht. (Erinnert mich an den Nachbarsthread um die viel zitierte "Attraktivität der Frau". Attraktiv sein ist gut, dazu stehen und darüber schreiben schlecht. Weil oberflächlich.)

Zuviel Sport kann also schlecht sein. Kann aber auch gut sein. Wenn Dich lollipopp dann am Berg stehen lässt, haste es eben nicht drauf. So als Mann. Wenn Du sie als Mann am Berg aber abhängst, dann ...

Zitat von Schwärmerin80:
Testosteron-Beweise braucht man doch nicht...
Es soll auch Menschen geben, die haben einfach nur Spaß am Sport. Unabhängig ob Männlein oder Weiblein, unabhängig vom Tempo und zurück gelegten Höhenmetern. - Klingt naiv, ich weiß. Is aber so.

Ich geh jetzt joggen. Allein!
 
Beiträge
1.037
Likes
245
  • #23
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

sportbegeisterte und menschen, die sport degoutieren, passen wahrscheinlich noch weniger zusammen als männer und frauen ... es gibt übrigens unterschiede zwischen freude an bewegung und sport.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #24
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Eigentlich wollte ich ja schreiben, daß ich das Original bevorzuge, also Krieger, während Sportler ja nur so ein symbolhafter Abklatsch sind, sozusagen die Spießervariante. Besonders gesittet und strukturiert, so mit seiner Ausrüstung, den Zeitnehmern und der Mitgliedschaft im Studio. Aber gerade ist einer an mir vorbeigeradelt, und dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen: die wollen gar nicht Kriegern nacheifern, sondern die verkörpern einfach die zeitgemäße Figur eines Clowns. Mit diesen absurden Tätigkeiten, denen sie nachgehen, und dieser bunten Kleidung. Nur das Lachen haben sie sich aufzuschminken vergessen.
 
Beiträge
3.573
Likes
952
  • #26
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Zitat von t.b.d.:
@lollipopp
Warum sollte ein Mann, der mit dir gemeinsam radeln will, dich abhängen? Worin läge da für ihn der Gewinn?
Wenn er deine Figur toll findet, könnte ich mir vorstellen, dass er lieber hinter dir her radelt um in Ruhe die schöne Aussicht zu genießen. :-D
Typisch t.b.d.! Schön, dass Du wieder da bist. Nicht so schön finde ich, dass Du Deine Beiträge im "netten Mann" gelöscht hast. Das ist hier schon bedauert worden.

Lieber Gruß
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #28
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Zitat von Heike:
Aber gerade ist einer an mir vorbeigeradelt, und dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen: die wollen gar nicht Kriegern nacheifern, sondern die verkörpern einfach die zeitgemäße Figur eines Clowns. Mit diesen absurden Tätigkeiten, denen sie nachgehen, und dieser bunten Kleidung. Nur das Lachen haben sie sich aufzuschminken vergessen.
Abgesehen davon, dass man über Sportmode nicht streiten sollte, mache ich Sport aus gesundheitlichen Gründen. Bei einem 10-Stunden-am-Tag-Bürojob kann ich meine Wirbelsäule gleich beim Empfang abgeben, wenn ich nicht regelmäßig Sport treibe. Ganz abgesehen von dem sich dann einstellenden Übergewicht, der ungesunden Haut (ist so schon schlecht genug) und der miesen Kondition, die sich bei jeder Treppe rächen würde. Ich fühl mich einfach wohl mit Sport und nicht wie ein Clown.

Allerdings treibe ich meinen Sport allein und gehe mit Freunden oder einer Frau beim Date lieber in eine Galerie oder ins Theater oder Kino. Nur Sport wäre mir auch zu wenig.

Gruß, gilead
 
Beiträge
2.024
Likes
562
  • #29
AW: Sport, Sport, Sport und sonst nichts ?

Zitat von Heike:
Eigentlich wollte ich ja schreiben, daß ich das Original bevorzuge, also Krieger, (...)
Yo. Es ist spät. Dann lass mal hören bzw lesen, wie ich das anstellen soll. Gerne würde ich den "Krieger in mir rauslassen"? Nur wie??? (Jetzt bloß nicht auf unanständige Gedanken kommen, das hier ist ein seriöses Forum ...) Soll ich ... Amok laufen? Wild um mich schießen? Täuschen und tarnen??? BVB Fan werden??? - Heike, Du bist doch schlau (und ich ich nicht mehr nüchtern ;-))) Sag mir wie ich ein Krieger ... äh, ein Original werde.