Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. cara2015
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0

    Status "getrennt lebend"

    Hallo PS-Gemeinde,

    mir ist aufgefallen, dass sehr viele Männer hier als Status "getrennt lebend" angeben. Auf einem Portal, das Singles mit ihrem potenziellen Partner für den Rest des Lebens zusammenbringen will, weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll.
    Ich stelle jetzt mal in den Raum "getrennt lebend" ist ein Synonym für "suche Partnerin für erotische Treffen"

    JA / NEIN / VIELLEICHT - belehrt mich eines besseren.....
     
    31.07.2015 #1
  2. Kirsche
    Beiträge:
    219
    Likes:
    22
    Meiner Erfahrung nach trifft das leider häufig zu. Es sind in allen Singlebörsen und Partnerbörsen generell viele Männer* unterwegs, die etwas für "nebenbei" suchen, Vorsicht ist also geboten. Nicht alle sagen es gleich direkt. Aber es gibt auch eine Menge andere... Früher konnte man "getrennt lebend" ausschließen, ich verstehe auch nicht, warum dieser Filter entfernt wurde...

    (*über die Frauen kann ICH an dieser Stelle nichts sagen, ich date ja schließlich keine Frauen und kann mir hier auch ihre Profile nicht ansehen)
     
    03.08.2015 #2
  3. HarryA
    Beiträge:
    371
    Likes:
    83
    nur kurz:

    Spekulieren geht ja eigentlich immer. Wild spekulieren und anderen "Böses" zu unterstellen auch.

    Ich denke mal, vielleicht konzentriere ich mich zukünftig auf "getrennt lebende". Die will ja anscheinend keine(r).
    "Anti-zyklisches dating" ... so als Stichwort ;-))*
     
    04.08.2015 #3
  4. Du meinst, auf einem Portal, das Singles mit ihrem potenziellen Partner für den Rest des lebens zusammenbringen will, sollte jeder lügen und also, wenn er tatsächlich den Status des Getrenntlebenden aufweist, was anderes hinschreiben?
     
    04.08.2015 #4
  5. Kissnofrog
    Beiträge:
    71
    Likes:
    8
    ??? Getrennt lebend bedeutet, dass ich nicht mehr mit meinem Ehepartner zusammen lebe, aber noch nicht geschieden bin. Nicht mehr und nicht weniger. Steht in meinem Profil übrigens auch. Weil es so ist. Wenn ich was für "Nebenbei" suche, kann ich da doch reinschreiben was ich will. Stimmt doch so oder so nicht....
     
    04.08.2015 #5
  6. cara2015
    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Danke für eure Beiträge - jetzt kann ich das für mich besser einordnen.
     
    04.08.2015 #6
  7. AnSu
    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Also mein Status ist auch getrennt. Ist halt so. Ich hatte erst Bedenken, dass das als noch nicht wirklich frei interpretiert wird. Aber was solls? Es ist wie es ist. Hoffe, die Männer sind auch ehrlich
     
    05.08.2015 #7
  8. Flubber
    Beiträge:
    23
    Likes:
    1
    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Männer damit weniger Probleme haben als Frauen. Ich hatte es schon öfter, dass ein "Ach du bist noch verheiratet?" zum Ende jedweder Kommunikation führte. Scheinbar ist es, als wäre ein Mann beschädigte Ware, wenn er, mit Anfang 30, getrennt lebend oder geschieden ist. Männer sehen das wohl lockerer, denn meine Ex-Frau hatte weder Probleme als getrennt lebende noch als geschiedene.
    Und viele verstehen, wie man hier sieht, unter getrennt lebend ja auch etwas ganz anderes.
     
    09.08.2015 #8
  9. brainy
    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    Ich denke mal, wenn die Möglichkeit bestünde, als Status "verheiratet" anzugeben, würde weniger gelogen, aber das bietet das System halt nicht an....
     
    11.08.2015 #9
  10. Flubber
    Beiträge:
    23
    Likes:
    1
    Liebe brainy, getrennt lebend bedeutet doch verheiratet, aber nicht mehr zusammen.
    Ich persönlich verstehe unter verheiratet, dass jemand verheiratet ist und eine führt, mit allem was dazu gehört.
     
    11.08.2015 #10
  11. Flubber
    Beiträge:
    23
    Likes:
    1
    Habe ich als geschiedener das Wort schon verbannt? Das sollte natürlich heißen...und eine Ehe führt...
     
    11.08.2015 #11
  12. Sandhund_gelöscht
    Beiträge:
    182
    Likes:
    19
    Was ist an "getrennt lebend" so schlimm?

    Ich finde es in den Profilen der Damen eher sehr ehrlich.

    Flubber hat es ja oben geschrieben, NOCH verheiratet, aber nicht mehr zusammen.
    Das kann doch viele Gründe haben, wieso die Scheidung noch nicht durch ist.
    Und im Zweifel kann man das dann ja auch fragen..............
     
    12.08.2015 #12
  13. Suxxess
    Beiträge:
    803
    Likes:
    124
    Wer garantiert dir das? Vielleicht will er nur etwas fürs Bett? Vielleicht rauft er sich auch nochmal zusammen und geht zurück zu seiner Frau? ( Oder gibt es vor und in Wirklichkeit war er nie getrennt ) Oder sie will mehr und kriegt nur von ihm zu hören, dass er seine Frau verlassen würde aber nicht könnte wegen der Kinder und seinem Job bei dem der Schein der heilen Welt wichtig wäre...blabla. , aber der Sex mit dir wäre ja so schön... :p

    Gut vielleicht etwas an den Haaren herbeigezogen, aber getrennt lebend ist für mich ein potenzieller Makel und Bedarf einer Erläuterung. Wie lange dauert eine Scheidung auf dem Papier? Getrennt lebend heißt für mich, sie hat mit der alten Beziehung noch nicht abgeschlossen und man konkurriert indirekt mit dem noch Ehemann.

    Ledig ist daher besser...
     
    13.08.2015 #13
  14. Flubber
    Beiträge:
    23
    Likes:
    1
    Lieber Suxxess bitte hilf mir deinem Gedankengang zu folgen. Das alles von dir beschriebene kann also nur beim Status getrennt lebend passieren? Wenn einer Single angibt dann nicht?

    Das Frau nicht verlassen können Beispiel hinkt gewaltig, denn man ist schon getrennt.

    Bevor man sich dazu entschließt, sich zu trennen, passiert ja schon mal in der Regel eine Menge. Das ist ja eher selten eine Entscheidung, die über Nacht getroffen wird und dann folgt das Suchen eines Anwalts, Trennungsjahr, etc. - gehen wir einfach mal von einem Jahr aus, bis man geschieden ist. Deiner Meinung nach, hat man also erst genau am Tag der Scheidung damit abgeschlossen und ist bereit für etwas Neues?
     
    13.08.2015 #14
  15. Suxxess
    Beiträge:
    803
    Likes:
    124
    Lieber Flubber,

    nein natürlich nicht, man kann ja behaupten was man will. ( Die Wahrheit kommt eh am Ende raus, also einfach bei der Wahrheit bleiben. Getrennt lebend ist da schon ehrlicher. ) Ich merke schon worauf du hinaus möchtest, nur so einen Zwischenstatus gibt es glaube ich nicht?

    1) Getrennt lebend
    2) Getrennt lebend & Scheidung läuft
    3) Geschieden

    Wenn die geistige Scheidung schon durch ist und nur noch die Formalitäten geklärt werden müssen, dann würde ich ins Profil reinschreiben "geschieden". Punkt.

    Getrennt lebend impliziert nun mal leider nicht, dass eine Scheidung zwangsläufig angeschoben oder angestrebt wird. Wenn sich eine Dame für einen interessiert, kann man ja immer noch schreiben, dass die Scheidung auf dem Papier noch läuft.
    Keine Ahnung welchen Weg die Damen als ehrlicher empfinden würden?

    Für mich sagt "geschieden" aus, ich habe mit meiner vorhergehenden Phase abgeschlossen. "Getrennt lebend" sagt das leider nicht...
     
    13.08.2015 #15