Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.667
    Likes:
    1.670
    Weihnachten ist ja angeblich das Fest der Liebe. Das muss doch eine sehr schreckliche Zeit für dich sein;)
    und jetzt sag ich dir was richtig böses!!!!!!!!!

    ICH MAG DICH!
     
    21.12.2017 #91
    chava, Tone und Menno gefällt das.
  2. Tone

    Tone

    Beiträge:
    2.216
    Likes:
    1.243
    Dir fehlt einfach eine gute Portion Feingefühl, das Gerede von Poesie wirkt aufgesetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2017
    21.12.2017 #92
    Menno und TPT gefällt das.
  3. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    770
    Likes:
    384
    Ja, schleim dich nur wieder bei mir ein. Vergebliche Liebesmüh. Hast du nichts anderes zu tun, als mir auf die Nerven zu gehen? Poste doch noch ein paar 70er-Jahre-Musikvideos.
     
    21.12.2017 #93
  4. Fischemann

    Fischemann

    Beiträge:
    116
    Likes:
    12
    Ja. Übertrieben. Berufliche Dinge wird der Partner i.R. nicht ändern können, Gesundheit, körperliche Verfassung da musst du halt selbst daran arbeiten.
     
    21.12.2017 #94
  5. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    770
    Likes:
    384
    Manches bleibt sicher unverändert. Ich sehe es ähnlich wie Marlene, WolkeVier und fafner. Ein Verhältnis zu einem geliebten Menschen ist Inspiration, Veränderung, Geborgenheit, Heimat, Abenteuer und vieles mehr. Und das hat Poesie, weil es einen unbestimmt trägt. Oft kann man es nicht genau benennen, es ist eher ein Gefühl, eine Ahnung. Ich analysiere es nicht, sondern gebe mich dem hin auf eine zuversichtliche Art.
     
    21.12.2017 #95
    Marlene gefällt das.
  6. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.667
    Likes:
    1.670
    Das entspricht jetzt aber nicht deinem eigenen Erfahrungshorizont.
     
    21.12.2017 #96
    TPT gefällt das.
  7. Tone

    Tone

    Beiträge:
    2.216
    Likes:
    1.243
    Doch, du analysierst, wertest und interpretierst das Zwischenmenschliche wie jeder andere auch. Was du oben schreibst ist hübsch und gefällig, interessant wird es wenn jemand nicht 'deiner' Poesie entspricht oder nicht deine Ansicht teilt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2017
    21.12.2017 #97
    TPT gefällt das.
  8. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    770
    Likes:
    384
    Ich gehe ein letztes Mal auf dich ein. Es entspricht meinem Verhältnis. Ich kann aber verstehen, dass du aufgrund von Enttäuschungen vieles bezweifelst. So, und jetzt lass es gut sein.
     
    21.12.2017 #98
  9. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.667
    Likes:
    1.670
    @199MKt8gf @Fischemann
    Interessanten Monolog führt ihr da. Was sagen denn Antilover und babe dazu?. Die Anderen schlafen wohl gerade.:D
     
    21.12.2017 #99
    chava und TPT gefällt das.
  10. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.111
    Likes:
    929
    Das kommt also dabei heraus, wenn jemand etwas nettes zu diesem Ding sagt.
     
    21.12.2017 #100
  11. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.667
    Likes:
    1.670
    Das ist nur die Trotzphase. In dreißig Jahren ist das vorbei;)
     
    22.12.2017 #101
    chava und TPT gefällt das.
  12. Fischemann

    Fischemann

    Beiträge:
    116
    Likes:
    12
    Dass eine Beziehung zu den anderen Verhaltensweisen führt, du hier beschreibst, dürfe wohl unwiedersprochen sein. Als "Life-Changer" ist das m.E. nicht zu werten. Im Eingangspost steht:

    Das sehe ich in den von dir geposteten Tatbeständen nicht.
     
    22.12.2017 #102
  13. vivi

    vivi

    Beiträge:
    2.214
    Likes:
    505
    Welche "Tatbestände" wären denn für dich damit gemeint?
     
    22.12.2017 #103
  14. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.670
    Likes:
    1.873
    Die echten Computer unterschieden sich damals in der Größe kaum von Felswänden. :D
     
    26.12.2017 #104
  15. Soisses

    Soisses

    Beiträge:
    528
    Likes:
    190
    Naja, wäre doch auch komisch, wenn das nichts ändern würde.
     
    03.01.2018 #105