Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Menno

    Menno

    Beiträge:
    878
    Likes:
    465
    Dann muss Mann an sich arbeiten ... Sonst wird das nix. Bestätigung und Stärke kann Mann auch ohne Worte bekommen ... o_O So nach dem Motto: Weniger ist mehr ... :)
     
    19.12.2017 #46
  2. WolkeVier

    WolkeVier

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    1.381
    Oh nein, es finden sich doch immer wieder Frauen, die sich auf Schaumschläger einlassen.
     
    19.12.2017 #47
    Jacinta gefällt das.
  3. WolkeVier

    WolkeVier

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    1.381
    Wir reden ja jetzt gerade über die, die Bestätigung so dringend brauchen.
     
    19.12.2017 #48
  4. Jacinta

    Jacinta

    Beiträge:
    276
    Likes:
    338
    @Mentalista aber nicht alle Frauen sind gleich? Die eine findet seine Augen so schön, ihr Leben so leer und hängt an seinen Lippen wie Gold? Anders kann es doch nicht sein, dass er so lange ohne Rückmeldung und Rejustierung durchs Leben kam? Irgendjemand hat ihn bestätigt, wahrscheinlich z.B. die Ex, bis sie nicht mehr abhängig war.
    Wir umgeben uns doch alle meistens mit Menschen, die uns bestätigen. Wenn wir Glück haben, sind sie wertschätzend und ehrlich. Wenn wir Pech haben, Schleimer. ;-) Wenn wir richtig Pech haben, selbst - und andere zersetzend....
     
    19.12.2017 #49
    lisalustig, Mentalista und Synergie gefällt das.
  5. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.862
    Likes:
    1.296
    Leider und wenn andere Frau was sagt, dann ist sie die Böse.:rolleyes:
     
    19.12.2017 #50
  6. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.862
    Likes:
    1.296
    Ich habe nie eine Frauen kennengelernt, weder privat noch beruflich, die sich auf solche frisch getrennten Männer eingelassen haben. Von solchen Frauen habe ich erst im Internet gelesen.
     
    19.12.2017 #51
  7. Friederike84

    Friederike84

    Beiträge:
    424
    Likes:
    368
    Manchmal spielt die Dauer nach der Beziehung keine Rolle - man kann auch nach Jahren noch nicht über eine Beziehung hinweg sein. Ist also kein Garant.
     
    19.12.2017 #52
    Menno, mone7 und Synergie gefällt das.
  8. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.862
    Likes:
    1.296
    Merkt man das aber nicht auch beim Daten?

    Welche Alternativen gibt es dann:eek:?
     
    19.12.2017 #53
  9. tigersleep

    tigersleep

    Beiträge:
    789
    Likes:
    1.176
    Auf ins Abenteuer und das Risiko eingehen? Daten ist wie alles andere im Leben, wer viel zulangt, langt auch mal daneben...
     
    19.12.2017 #54
    lisalustig und mone7 gefällt das.
  10. Ariadne_CH

    Ariadne_CH

    Beiträge:
    888
    Likes:
    1.287
    Unheimlich, das Gleiche wollte ich auch antworten! o_O Manchmal ist man eben vorher schlauer und manchmal danach. Und manchmal verpasst man eine Chance, weil man dachte, schlau zu sein. :rolleyes:
     
    19.12.2017 #55
    Inge21 gefällt das.
  11. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.862
    Likes:
    1.296
    Und du meinst wirklich wer nicht viel, oder angemessen viel, was das auch immer sein mag, langt weniger daneben?
     
    19.12.2017 #56
  12. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.862
    Likes:
    1.296
    Woher willst du wissen, dass man eine Chance verpasst hat?
     
    19.12.2017 #57
  13. Ariadne_CH

    Ariadne_CH

    Beiträge:
    888
    Likes:
    1.287
    Stimmt, das ist in dem Fall nicht falsifizierbar. In meinem Leben gab es aber schon einige Situationen, in denen ich etwas nicht gewagt und später bereut habe. Ich für mich denke, dass das auf Beziehungsversuche übertragbar ist.
     
    19.12.2017 #58
    mone7 gefällt das.
  14. Synergie

    Synergie

    Beiträge:
    2.077
    Likes:
    1.602
    Chance schon. Nur was (und ob überhaupt etwas) aus der Chance geworden wäre, wird man nie wissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2017
    19.12.2017 #59
  15. tigersleep

    tigersleep

    Beiträge:
    789
    Likes:
    1.176
    Nee. Das Risiko gibt es eben immer, aber ich denk mir immer, dass es besser ist, etwas auszuprobieren und festzustellen, dass das nicht so meins ist, als ewig drüber zu grübeln, ob ich nicht vielleicht was verpasst habe.

    Beim Zweiten lesen der obigen Zeilen stelle ich fest: Man kann das in den falschen Hals kriegen, von wegen wer viel datet, soll sich nicht wundern und so weiter. War so aber nicht gemeint. War eher so gemeint: Wer alles im Leben mitnimmt und auskostet, was es so bietet, der kriegt halt auch mal was ab, was nicht so prickelnd ist.
     
    19.12.2017 #60
    mone7 gefällt das.