Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Hoppel
    Beiträge:
    232
    Likes:
    218
    Fremdgehen kann man auch als Symptom betrachten. Und sicherlich gibt es Menschen, die Gelegenheiten zum Fremdgehen nutzen. Wäre auch nichts für mich, trotzdem könnte man auch dann nach dem Motiv fragen. Der Vertrauensbruch ist halt problematisch.
     
    05.12.2019 #481
  2. Magneto73
    Beiträge:
    516
    Likes:
    373
    @Hoppel
    Ich glaube die Motive sind zu vielfältig und bringen einem selbst oft nichts. Problematisch ist für mich, dass wir doch in einer Gesellschaft leben, in der den Kindern oft nicht mehr gewisse sexualmoralische Barrieren anerzogen werden. Für mich wäre dann halt wenigstens wichtig, dass man mit offenen Karten spielt, dann kann man entscheiden, ob man das will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2019
    05.12.2019 #482
    Baudolino gefällt das.
  3. WolkeVier
    Beiträge:
    8.792
    Likes:
    10.764
    Ja, da komm ich zum Ergebnis, dass es die frische, braune Masse nur in deinem Kopf gibt.
     
    05.12.2019 #483
  4. Magneto73
    Beiträge:
    516
    Likes:
    373
    @WolkeVier Also so eine Sprache hätte ich jetzt von Dir nicht erwartet.:eek:;)
     
    05.12.2019 #484
  5. syntagma
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    919
    Egoismus gilt als gesund, wenns der eigene ist, verständlich und ok, wenns derjenige der Gesellen ist, schlimm, wenns der in der Gesellschaft ist, und bösartig, wenns der des Gegenübers ist, von dem man was will, was man nicht bekommt.
     
    05.12.2019 #485
    Sevilla21 und apfelstrudel gefällt das.
  6. creolo
    Beiträge:
    8.631
    Likes:
    7.431
    Im Land der Elefanten liegts wohl nahe. Aber besser in als auf.:rolleyes:
    https://youtu.be/FBe1KgrRYmU
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2019
    05.12.2019 #486
  7. Hoppel
    Beiträge:
    232
    Likes:
    218
    Och, im Zuge geboten scheinender Eskalation und als taffer Kerl kann das schon als gelungene Aktion erscheinen. Die eigene Ambivalenz stört üblicherweise überhaupt nicht.
     
    05.12.2019 #487
  8. fafner
    Beiträge:
    11.430
    Likes:
    5.484
    Mit dem Satz wärest Du bei mir aber rausgeflogen. Damit ersetzt Du jegliche Eigenverantwortung in der Partnersuche mit einer Statistik und das hätte ich ziemlich unsouverän gefunden.
     
    05.12.2019 #488
  9. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.191
    Likes:
    3.356
    Ich bin auch dabei, denk ich =) und wenn nicht... *nochmalnachschau* werd ichs bald sein.
    Wer denkt bei der Partnersuche bitte ausschließlich an die Gefühle des anderen, unabhängig davon, wie es einem selbst dabei geht? Bitte aufzeigen.
    Ich möchte auf keinen Fall lediglich Bedürfnisbefriediger in einer Beziehung sein.
    Ein Anflug davon und @Datinglusche s ritscheratsche =) ist Quell relativ angenehmer Gedanken von mir. Denn die Alternative wäre Nietzsches "Lauf" - die Opferung der eigenen Souveränität.

    Bei der Wahl zwischen Egoismus und völliger Fremdbestimmung, wähl ich den Egoismus.
     
    05.12.2019 #489
  10. syntagma
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    919
    Niemand stellt vor diese Wahl - außer man selbst tut es.
     
    05.12.2019 #490
    Vergnügt gefällt das.
  11. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.191
    Likes:
    3.356
    Seh ich anders. Woraus ich wählen kann, liegt nicht allein in meinem Einflußbereich. Die Entscheidung darüber sehr wohl... auch wenn sie sich derart gestaltet, dass ich sie abgebe.
     
    05.12.2019 #491
    Baudolino und Magneto73 gefällt das.
  12. syntagma
    Beiträge:
    1.386
    Likes:
    919
    Du fühlst dich tatsächlich vor die Wahl gestellt, nur zwischen Egoismus und völliger Fremdbestimmung zu wählen? Wer stellt da in welchen Zusammenhängen vor diese Wahl, die nur Extreme läßt?
     
    05.12.2019 #492
    Vergnügt gefällt das.
  13. creolo
    Beiträge:
    8.631
    Likes:
    7.431
    Ich tippe mal er ist im Gefängnis und hat nur die Wahl zwischen bücken und schlagen.:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2019
    05.12.2019 #493
    Magneto73 und apfelstrudel gefällt das.
  14. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.191
    Likes:
    3.356
    mal so, mal so.
    Grautöne waren auch im Ausgangspost nicht zu erkennen, dass @syntagma eines Tages auf Grautöne pocht, wär mir sogar ein Bücken wert. :)
    Sie wird doch wohl am Ende nicht sich verliebt haben? Liebe ist wunderbar... was die alles anstellt mit uns. Neue Perspektiven....
    und danke, @creolo - jetzt muß ich immerzu ans Bücken denken. :(
     
    05.12.2019 #494
    Magneto73 gefällt das.
  15. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.191
    Likes:
    3.356
    Ich geh sogar weiter und behaupte, dass Egoismus in der Partnersuche Ausdruck tiefen Respekts vor dem zukünftigen Partner ist.
    Ich möchte nicht in einer Beziehung mit einem Menschen sein, der nach zehn Jahren behauptet, dass er bei der Partnerwahl nur an mich gedacht hat und ich seine Bedürfnisse niemals befriedigt konnte...
    hm...
     
    05.12.2019 #495