Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. fafner
    Beiträge:
    11.587
    Likes:
    5.647
    Was für Romane...

    Haben denn schon Fische angebissen? Solange das nicht der Fall ist, siehst Du das ganze Kinderthema m.E. viel zu theoretisch. Red mal lieber mit 'nem Date darüber statt mit dem Forum... :oops:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2019
    12.07.2019 #16
    creolo, Magneto73 und viiva gefällt das.
  2. Düsentrieb
    Beiträge:
    18
    Likes:
    32
    Ist ein Ansatz!
    Im gegenwärtigen Zustand sollte das Profil wohl tatsächlich hinreichen, um bei der Richtigen nen Anfangsverdacht zu setzen, dass der Typ dahinter unter Umständen mal genauer beguckt werden sollte.
    Ist zwar momentan noch nicht passiert, aber hier ist sicher Erwartungsmanagement angesagt...
    Also: Nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Optimierer hier!!
     
    12.07.2019 #17
  3. Für Dich IST das Kinderthema ja auch theoretisch, da Du Dich auf ebensolche eben nicht einlassen willst / wolltest - anders als ggf. der TE. Da ist es doch völlig legitim, im Forum zu klären, wie die betreffende Zielgruppe am besten angesprochen werden kann.
     
    12.07.2019 #18
    Düsentrieb gefällt das.
  4. Würde ich in Deinem Fall auf "keine Angabe" setzen.

    Komm`schon, da fällt Dir schon noch eine bessere Formulierung ein. Einen Vorschlag hab' ich nicht, zumal es ja ganz darauf ankommt, in welchem Freitextfeld Du die Info unterbringen willst.
     
    12.07.2019 #19
    Düsentrieb gefällt das.
  5. fafner
    Beiträge:
    11.587
    Likes:
    5.647
    Das mit dem nicht einlassen wollen war ja nicht von Beginn an so. Grundsätzlich hatte ich zu dem Thema so gut wie nix drinstehen und das hatte aber Frauen mit Anhang auch nicht daran gehindert, mich anzuschreiben.
    In den ersten Postings hier waren eigentlich Frauen mit Anhang gar nicht seine bevorzugte Zielgruppe. Insofern meine ich, müßte da auch nix optimiert werden. Wäre es nicht sowieso komisch, wenn jemand ohne Kids bevorzugt Frauen mit suchte? Also ich fänd das merkwürdig... Ich fänd es schon merkwürdig, wenn jemand im Profil überhaupt so viel darüber schriebe, wenn er doch selbst keinerlei Erfahrung hätte.
    In #17 hab ich ihn so verstanden, daß es bisher noch gar kein Interesse gäbe. Deshalb bleib ich bei meiner Vermutung, daß dem Kinderthema hier zu viel Beachtung geschenkt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2019
    16.07.2019 #20
  6. Bist Du nicht sonst immer der Meinung, man solle keine unrealistischen Erwartungen haben? Ca. 70 % der Frauen in seiner Altersgruppe HABEN Kinder, das kann man natürlich auch einfach ignorieren, aber die Chancen dürfte das kaum erhöhen. Übrigens war nirgends die Rede davon, dass der TE explizit Frauen mit Kind sucht, es ging nur darum, in dieser Richtung offen zu bleiben.
     
    16.07.2019 #21
  7. fafner
    Beiträge:
    11.587
    Likes:
    5.647
    Um überhaupt angeschrieben zu werden, muß mann aber nach meiner Erfahrung keine romanhaften Erklärungen zu dem Thema im Profil haben. Mehr wollte ich dazu nicht aussagen. Mich hätten so umfangreiche Erläuterungen bei einer Frau jedenfalls eher abgeschreckt.
    Da ich nun sowieso nicht zu seinen Fischen gehöre, kann er natürlich so viele Würmer auf den Haken spießen, wie er für nützlich hält. :rolleyes::oops:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2019
    17.07.2019 #22
  8. himbeermond
    Beiträge:
    6.512
    Likes:
    9.861
    Wow. Was für ein Profil. Mir fällt allerdings auf, dass es im Vergleich zu den Texten hier, deutlich flapsiger formuliert ist. Das wäre mir für den ersten Eindruck zu viel.
    Wie Mrs X sein soll kommt nicht rüber. Ich könnte nicht sagen, wen Du da suchst.
    Insgesamt - macht neugierig auf mehr. Du hast was zu sagen - und tust und kannst es auch. Ein Glücksfall.
    Viel Erfolg! Der kommt bestimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2019
    18.07.2019 #23
  9. Düsentrieb
    Beiträge:
    18
    Likes:
    32
    Stimmt: Ich habe hier mein "Analytiker-Sprech" ausgepackt, weil es um das Schildern (und Lösen) eines Problems ging.
    Im Profil habe ich das absichtlich nicht so gemacht. Mir wurde andernorts mal erklärt, dass die Damen - Emanzipation hin, Quote her - eine enorm hohe Hemmschwelle haben, nen Herren initiativ anzuschreiben. Sogar dann, wenn er ihnen gut gefällt und die Eckdaten stimmen.
    Der Ansatz, im Profil vorrangig meine "lockere" Seite zu zeigen, hat zwei Gründe.
    - Erstens will ich diese Hemmschwelle senken. Kommunikationsziel: Der Typ ist entspannt und wird "pfleglich" mit mir (der Dame) umgehen, wenn ich schreibe - auch wenns nicht passen sollte.
    - Zweitens fiele es mir rasend schwer, die Frage "Welche Eigenschaften sollte meine Partnerin haben?" zu beantworten. Eine Liste der Form "Die Dame sollte so, so, so und so sein" hinzuschreiben - das fiele mir extrem schwer.
    Deshalb habe ich stattdessen das gesamte Profil - die Antworten auf die ganzen Fragen, all das - nicht nur so aufgeschrieben, dass es inhaltlich stimmt. Ich habe es auch so aufgeschrieben, wie ich es sagen würde, säße sie jetzt live vor mir und hätte mich gefragt.
    Die Idee ist, dass die Richtige sich nicht nur in meinen Antworten wiederfindet, sondern auch in der Art und Weise, wie ich sie notiert habe: Wenn sie in meine Gedanken dort hineinschlüpfen kann wie in einen gut sitzenden Handschuh, dann ist das sicher ein gutes Zeichen dafür, dass wir ne gemeinsame Basis hätten.
    Dazu muss ich ihr natürlich genügend Material zum Sich-wiedererkennen geben, und (unter Anderem) deshalb sind meine Antworten meist am Rande der zulässigen Zeichenzahl.
    Aber vielleicht hilft es ja, eine der Fragen dazu zu verwenden, die Art der Beziehung, die sie und ich im Idealfall hätten, zu skizzieren. Denn auch die ergäbe sich aus den Eigenschaften, die Madame mitbringt. Ich probier das mal.
    Danke für die Anregung!
     
    28.07.2019 #24
  10. Nozem
    Beiträge:
    4
    Likes:
    1
    Hallo Düsentrieb,
    ich finde Dein Profil sehr gelungen, wenn Du damit keine passende Partnerin findest, weiß ich auch nicht ´mehr.
    Lieben Gruß
    Nozem
     
    28.07.2019 #25
  11. Seelchen
    Beiträge:
    241
    Likes:
    241
    Mehrfach gesagt- ich muss es trotzdem wiederholen: das Profil ist großartig ( überlege gerade spontan, mir -10 Lebensjahre in einem gefälschten Pass und den Wohnort Berlin zuzulegen ).
    Mach Dir nicht soviele Gedanken über genaueste Formulierungen wie Du nun exakt doch über Kinder froh wärst, das Profil muss (!) funktionieren.

    Viel Glück
     
    31.07.2019 #26